hilfe ! wäsche verfusselt ! wäsche verfusselt

Antworten
hallo,
meine wäsche fusselt seit einiger zeit, wenn sie frisch gewaschen aus der maschine kommt. habe kein haustier und auch sonst nichts gewaschen was fusseln könnte.
was soll ich machen ?

gruß
muchte82
Antworten
Hallo...

Wenn du einen Wäschetrockner hast, dann probier es damit. Klappt wunderbar!

Lg felljunge
Antworten
Hallo,
was fusselt denn?
Was nimmst Du für Waschmittel?
Empfindliche Sachen sollte man mit Feinwaschpulver waschen.
Oft hilft es auch Bekleidung auf links zu waschen.
Antworten
hallo,
habe einen wäschetrockner, hänge aber die wäsche draußen auf oder in der wohnung, je nach wetter.
Antworten
hallo,
meistens fusseln t-shirts und jeanshosen.
nehme das feinwaschmittel von lidl(pulver) oder weißer riese.
Antworten
haben deine jeans löcher...dann könnte ich mir es vorstellen dass sie fusseln...aber sonst huh.gif
oder wäschst du tempo mit ohmy.gif
Antworten
Es gibt da so Fusselfänger für die Waschmaschine. Das sind kleine Bällchen, die mit Klettband beklebt sind. Die kann man immer wieder verwenden, wenn man sie nach dem Waschen mit dem Daumen abreibt.
Ich gebe dir den Tip, keine Billigwaschmittel herzunehmen. Habe das eine Zeit lang auch gemacht, und war mit dem Waschergebnis sehr unzufrieden. Entweder wurde die weiße Wäsche grau, oder sie war nicht richtig sauber. (Bilde ich mir zumindest ein wink.gif )
Wir haben leider nicht viel Geld, aber diese Investition mache ich dann doch! flowers_2.gif
Antworten
Ich nehme auch keine Billigwaschmittel mehr.
Beim Pulver habe ich in den niedrigen Waschgängen immer das Gefühl es löst sich nicht richtig auf.
Dunkles und Feines wasche ich jetzt nur noch mit flüssigem Waschmittel und das Ergebnis ist super.
Meine Waschmaschine ist ganz neu und in der Herstelleranleitung steht auch der Tip mit dem flüssigen Waschmittel.
Versuche es einfach mal.
Antworten
Die neuen Wamas brauchen weniger wasser (leider) deshalb spülen sie das Pulver dann auch nicht richtig aus!
Antworten
QUOTE (pauly @ 25.06.2007 13:41:51)
Ich nehme auch keine Billigwaschmittel mehr.
Beim Pulver habe ich in den niedrigen Waschgängen immer das Gefühl es löst sich nicht richtig auf.
Dunkles und Feines wasche ich jetzt nur noch mit flüssigem Waschmittel und das Ergebnis ist super.
Meine Waschmaschine ist ganz neu und in der Herstelleranleitung steht auch der Tip mit dem flüssigen Waschmittel.
Versuche es einfach mal.

Ging mir genauso, ich nehme auch nur noch Flüssigwaschmittel und bin sehr zufrieden damit.
Antworten
Wie wärs mal mit Flusensieb reinigen?

Flüssigwaschmittel verschlammen die Waschmaschine und man züchtet sich eine Bakterienkultur damit, sie waschen schlechter und sind umweltschädlicher!

Wer seine Wäsche von waschmittelspuren nicht frei bekommt, der sollte Extraspülen oder SpülenPlus, sofern möglich drücken.
Antworten
Nylonstrümpfe als Fusselfänger
Lege mal zum Wäschetrocknen ein Stück Nylongewebe (alte Strumpfhose) mit in den Trockner.
Das ist ein prima Flusenfänger.
Antworten
Das war auch mein erster Gedanke: Wenn die Wäsche fusselig aus der Maschine kommt, ist das Flusensieb zugesetzt. Das findet sich in der Regel auf der Vorderseite der Maschine. Da ist meist rechts oder links unten ein kleines Kläppchen, das sich aufdrücken lässt. Dahinter befindet sich das Flusensieb. Also: Flusensieb rausdrehen, von Fusseln reinigen und wieder einsetzen. Anschließend einen Leerlaufwaschgang laufen lassen. Dann müsste es wieder klappen.

Grüßle,

Ilwedritscheline
Antworten
Die neuen Wamas haben keinen Sieb mehr der Flusen zurückhält. Warum auch? Flusen werden mit dem Wasser fortgepumpt. Richtig heißt das übrigens Fremdkörperfalle. Dort finden sich ab und zu mal Münzen oder Knöpfe. Fusseln werden dort keine gefiltert.
Wenn ein Textil viele Fasern verliert, liegts an der Qualität und nicht an der Fremdkörperfalle.
Antworten

Stimmt,Knuddelbärchen.Mein Göga hat zwei schwarze Jeans,die fusseln dermassen ... wacko.gif
Aber es hilft wenn man sie auf "links dreht",dann ist es nicht ganz so schlimm.
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: