Ganze Pute im Bratschlauch, dringend Hilfe gesucht

Antworten
Hi ich brauche dringend Hilfe was ich alles benötige und was ich damit anfange um eine ganze
Pute im Brat schlauch zu machen. Da ich aber bestimmt auch noch einiges einkaufen muss ist es etwas dringend.

Lieben gruß Jacky
Antworten
Mal so locker vom Hocker würde ich sagen: Möhren, Zwiebeln, Lauchzwiebeln, Staudensellerie, Kräuter, evtl. mageren geräucherten Speck...würde ICH jedenfalls mit in den Bratschlauch packen.

Das Gemüse geschält würfeln, und hinein Juchhee, teils in den Bratschlauch, teils drumherum um die Pute.

Das Tier selbst einreiben mit Geflügelgewürz, oder FONDOR, oder VEGETA oder Salz und Pfeffer.
Ich versorge ja noch Alles mit frischen, kleingehacktem Knoblauch.- Kannst aber auch Granulat nehmen.

Eigentlich kannst Du im Bratschlacuh oder Bratfolienbeutel Nix falsch machen!

Viel Erfolg, und dann irgendwann..Mahlzeit!..Gruß...Isi

P.S.: Falls ich die Namen der Gewürzmischungen nicht nennen durfte, bitte löschen.

Antworten
Nachtrag: und natürlich Gemüse IN die Pute!
Antworten
wie lange braucht das vieh denn?
alle wollen den vogel ich mache normalerweise immer hirsch
Antworten
Jesses, da fragste mich 'was, jacky!- Ich stecke einen großen Flatterhahn für 1,5 Stunden in den Backofen im Bratschlauch.- Da muß so ein Puter bestimmt 2,5 Std, haben.
Gib da mal mindestens 8 EL Wasser mit in den Bratschlauch!- Schau mal auf der Verpackung vom Bratschlauch nach, da müßte 'was draufstehen, wie lange pro Kilo das Tier braucht.

Viel Erfolg...lieben Gruß...Isi
Antworten
danke dir trotzdem schonmal
Antworten
Vielleicht bin ich in gewisser Hinsicht Purist, aber wenn ich lese, was Ihr alles mit der Pute da hineinpackt, kommt mir die Frage hoch, was aus dem Ur-Geschmack der Pute geworden ist.
Ja, ich weiß, da gibt es viele Rezepte. Aber sowohl Pute als, noch lieber, Ente wird bei mir mit vorsichtig gewürztem Hackfleisch, worin auch geschnippelte MAronen, gefüllt, bei 100° so lange im Backofen gelassen, mit gelegentlichem Begießen, bis das Bratenthermometer, das ja ins "Herz" des Ganzen vordringt, auf 80-90° ist. Dann isses gar. Und wunderbar knusprig braun. Dauert zwischen 2 und höchstens 3 Stunden. Machte ich schon, bevor "Niedrigtemperaturkochen" Thema wurde.
Aber vllt. sollte ich es doch mal mit Gemüsesorten versuchen - ohne Knoblauch und Sellerie! Und mal einen Bratenschlauch verwenden. Ist dann evtl. doch alles anders....

Andererseits: Mein Sohn sagt öfter, ich solle nur das Hackfleisch nehmen, ihm weismachen, es sei Ente drum herum, damit es den Geschmack annehme, denn dann passe mehr davon in den Ofen. aufmbodenliegenundlachen.gif
Antworten
Hallo,

bei welcher Temperatur kommt der Flattermann im Bratschlauch in den Backofen und wird der Vogel im Bratschlauch auch knusprig?

Vielen Dank für Eure antwort.

Gruß

Xaver
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: