Antworten Neues Thema Umfrage

Namensetiketten entfernen

          
Hallo,
vielleicht kann mir jemand helfen. Wie entferne ich aufgebügelte Namensschilder aus Pullover, Hosen usw.
Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand eine Idee hätte.
Liebe Grüße
Waltraud
ich würde es mit dem Bügeleisen nochmals ganz heiß bügeln und dann sofort(!) noch heiß abziehen. Durch die Hitze wird wohl der Kleber wieder weich und könnte abgezogen werden. Bei meinen Jeansflicekn klappt das wunderbar, ob das bei Deinen klappt, kann ich natürlich nicht versprechen, aber einen Versuch ist's wert...
so wie Binefant schon schrieb, wenn dann noch etwas klebt, mit etwas Waschbenzin den Rest entfernen....
Hallo

ich möchte mich nur kurz bedanken bei Euch beiden.
Es hat super funktioniert.
Liebe Grüße
Waltraud

Na, das ist doch prima, das du dich noch mal gemeldet hast....
thumbup.gif
@Gemini und Binefant: als ich Eure Antworten gelesen habe, dachte ich: nee, nee Mädels. Diese blöden eingebügelten Namensschilder in Kleidung gehen niiieee wieder raus! Ich versuche das schließlich seit 5 Jahren erfolglos.

@waldi50: ich habe ehrlich gesagt nicht geglaubt, daß die Tipps bei Dir funktioniert haben unsure.gif .

Also habe ich: Bügelbrett aufgebaut, Bügeleisen aufgeheizt und die Sachen mit den unentfernbaren Namensschildchen rausgesucht... Bügeleisen draufgehalten... alle Schildchen mit Pinzette abgeknibbelt und entfernt biggrin.gif !!!

Ich danke Dir, Waldi, für die Frage und Euch, Gemini und Binefant für Eure hilfreichen Antworten flowers_2.gif.
Ach, wir hätten uns schon vor Jahren kennen lernen sollen, das tgl. Leben wäre sicher oft einfacher gewesen!
Gabybambi: So geht es mir auch immer mal wieder, das hier ein Thema kommt, an dem ich schon fast verzweifelt bin. Und irgendwer hat doch immer die Lösung. Ich liebe FM wub.gif
tongue.gif bei mir auf den Jeansflicken steht ja sogar drauf: wenn sie sich mal lösen, einfach die "Festbügelprozedur" wiederholen, dann klebt es wieder. Also dachte ich mir, es geht dann bestimmt auch "rückwärts" tongue.gif

Cool, daß es wirklich auch bei Euch geklappt hat... und ich liiiiiiieeeeebe FM auch wub.gif
Mukelchen, ich auch wub.gif wub.gif !
Ich bin so froh, daß ich hier gelandet bin. Nächste Woche bin ich ein paar Tage ohne FM, da bekomme ich sicher Entzugserscheinungen cry_1.gif . Naja, da muß ich durch...
Wir waren letztens 2 Tage bei Bekannten, ich hab ja ein Netbook und hab mir dann extra nen Surfsstick gekauft damit ich nicht ohne FM bin...das nennt man Sucht whistling.gif
Bei mir hat es leider nicht geklappt , das löst sich kein bißchen wacko.gif
icon_mauer.gif mach ich was falsch? Heißes Bügeleisen , Pinzette und los, oder ??
Hi, Guppy, willkommen hier bei den Muttis!

Vielleicht sind die Schildchen bei Dir vom Hersteller nicht nur angebügelt, sondern auch zusätzlich noch angenäht?? Versuch doch mal, mit einem Nahttrenner vorsichtig an den Kanten zwischen den Schildchen und dem Kleidungsstoff entlangzufahren. Du wirst dann feststellen können, ob sich dort noch Nähte befinden.

Wenn dem so sein sollte, kann natürlich die von Gemini und Binefant vorgestellte Methode nicht funktionieren! Da müssen dann in der Tat erst mal die Nähte aufgetrennt werden und dann geht so ein Etikett vielleicht sogar schon ohne weiteres Überbügeln und anschließendes Abpulen ab!

Bearbeitet von Murmeltier am 19.03.2013 13:54:09
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Antworten Neues Thema Umfrage