Schuhe zu klein kaufen: Nicht wahr, oder?

Antworten
Hab erst überlegt diesen Thread unter "Humor & Skurriles" reinzustellen, dach es behandelt wohl eher das Thema "Gesunde Füße" und vor allem "Gesunder Menschenverstand".

Zum Thema:
Im TV wurde soeben die Behauptung aufgestellt, dass 1/3 aller Frauen ihre Schuhe eine Nummer zu klein kaufen.

blink.gif AUS EITELKEIT! blink.gif

Tut mir die Freude und wiederlegt das.

Antworten
QUOTE (Hamlett @ 02.01.2006 - 19:16:45)
Zum Thema:
Im TV wurde soeben die Behauptung aufgestellt, dass 1/3 aller Frauen ihre Schuhe eine Nummer zu klein kaufen.

blink.gif AUS EITELKEIT! blink.gif

Tut mir die Freude und wiederlegt das.

Nö ist wahr, allerdings vorzugsweise die "Damen" die vorn spitz zulaufende Schuhe tragen, denn du must denken, da sind ja bis zu 6 cm, die sie gar nicht nutzen kann.

Aber mach dir nichts drauß, die Frauen, die solches Schuhwerk tragen, haben sowieso verkrüppelte Füße - die machen allen Chinesinnen aus dem vorletzten Jahrhundert Konkurrenz laugh.gif

Flache Schnürschue sind nichts für die Damenwelt - aber für mich. biggrin.gif

Allerdings ist es auch superschwer vernünftige flache Schnürschuhe zu bekommen. Die werden kaum verkauft, weil die Weiber alle so spinnen.

Antworten
ICH tu das nicht.

Habe (ehrlich!) Schuhgröße 38 und werd nen Teufel tun,
mir bei meinem Stehberuf die Füße mit zu kleinen Schuhen zu ruinieren!


Antworten
Hallo,

die o.a. Behauptung stimmt voll und ganz.

Habe mal in einem Kosmetikinstitut mit medizinischer Fußpflegeabteilung gearbeitet.
Was ich da gesehen habe, reicht mir bis ans Lebensende. (Nähere Beschreibungen = kotz.gif ) So manche Dame hatte Schuhgröße 41, aber zum Kostümchen nur Gr. 39 an. Die haben Schmerzen ausgehalten.......... und alle 3 Wochen zur medizinischen Fußpflege incl. Nagelspangen.........usw. Und alles für die "Schönheit".

Mit freundl. Gruß
flowers_2.gif flowers_2.gif flowers_2.gif

Bearbeitet von sophie-charlotte am 02.01.2006 19:33:00

Antworten
Schuhe zu klein kaufen... klar... nix lieber als das... dann kann ich die naemlich ganz schnell in nen 2nd-hand-shop bringen und wo ich dann schomma in selbigem bin, nach was nettem schauen... NEEEEEE, schuhe muessen bequem sein, muessen flach sein und muessen zehenfreiheit bieten... ich bin doch nich bloed und zerstoer mir die fuesse...


Wie heisst es in "die blumen des koran" so schoen...!? "Du hast nur ein paar fuesse..." Und ich find diese umgebogenen teile am ende meiner beine echt ganz pratisch...


Tzeee, weiber... wink.gif Ich versteh die heels tragende fraktion auch nich so recht... wenn man mal davon absieht, dass ein grossteil der weiblichkeit darin nicht laufen kann, sondern durch die weltgeschichte trampelt... man, das tut doch weh in den tretern rumzurennen....


Sterni, die sich schon auf warmes wetter freut, weil dann meist schuhfrei unterwegs

@sophie... was sind nagelspangen?

Bearbeitet von Sterni am 02.01.2006 19:34:41

Antworten
Die Prozentzahl halte ich für übertrieben, aber es wird bestimmt Frauen geben, die so blöd sind und sich die Gräten ruinieren. Ich für meine Person habe eine liebevolle geistige Verwandschaft mit einer Elefantendame geschlossen. Ich könnte, selbst wenn ich wöllte, nicht mit 11cm Stöckelschiuhen laufen, bei Strafe des Knöchelbruchs... tongue.gif tongue.gif tongue.gif

Antworten
blink.gif
Ich kaufe mir immer passende Schuhe ! Bin zwar blond aber nicht blöd. laugh.gif

Spitze Schuhe müssen nicht immer unbequem oder ungesund sein.
Sie müssen aber passen.

Außerdem habe ich mal gehört/gesehen/gelesen:

Man sollte nicht immer nur flache und breite Schuhe tragen.
Hin und wieder ein hoher schmaler Schuh regt die Muckis in
den Füßen und Beinen an.

Hab ich mal gehört...
merk es aber nicht wirklich.

Wie gesagt: ich habe nur Schuhe die mir passen in vielen, vielen verschiedenen
Ausführungen.


Antworten
Ich muss gestehen, im jugendlichen Alter von 17/18 (hüst) hatte ich auch ein Problem mit meinen Füßen. Ich habe Größe 41/42, und kleinere Schuhe sehen einfach zierlicher aus. Aber das habe ich dann doch nach einiger Zeit eingesehen, vor allem weil ich mich nur noch unter Schmerzen fortbewegen konnte. Heute trage ich im Allgemeinen bequeme, sportliche Schuhe. Aber wenns denn doch mal etwas eleganter sein soll, hab ich schon ein Problem damit, wenn die spitzen Schuhe bei meiner Größe so riesig sind. Zum Glück flacht diese Mode doch schon wieder etwas ab. Ich find übrigens Ballerinas supersüß. Die sehen auch an großen Füßen schön klein aus. Und die gibts auch sowohl sportlich, wie auch elegant.

Antworten
Schön blöd, kann ich da nur sagen!!

Allerdings hab ich auch einige Paar Schuhe, die ich nicht anziehe, weil sie mit zu klein sind. Ich leb auf recht großem Fuß (42/43),aber meist bekommt man Schuhe nur bis 41(ok, mit viiiiiel Glück auch mal 42) da passiert es leider schonmal, dass ich Schuhe im Laden anprobiere und denke "Naja, das wird gehen, ich muss sie nur noch einlaufen"!Aber Pustekuchen!!!! Und dann liegen sie halt rum und keiner zieht sie an und ärgern tu ich mich außerdem!Grrrr. mad.gif

Aber aus Eitelkeit absichtlich Schuhe zu kaufen, die zu klein sind, würd mir im Traum nicht einfallen!Immerhin müssen meine Füße mich noch so mind. 65 Jahre tragen (jaaaaaaa, ich werde bestimmt 100 laugh.gif ), da ruiniere ich die doch nicht nach einem guten Drittel meiner Zeit!!!

Liebe Grüße

jojomama

*diesehnsüchtigauchaufdiebarfusszeitwartet*

Antworten
Bekenne mich zu meiner Schuhklatsche, habe allerdings nur Schuhe,
die mir tatsächlich passen. Darunter sind eine Menge spitze Schuhe
mit hohen Absätzen und meine Füße sind trotzdem gesund (um mal
Jarens These zu widerlegen *g*).

Würde einen Teufel tun, und Schuhe zu klein kaufen. Die Weibsen,
die das machen, sind selber schuld tongue.gif


Antworten
QUOTE
mit hohen Absätzen und meine Füße sind trotzdem gesund

wart du nur mal bis du ins alter kommst...dann sind deine füsse zwar noch intakt aber das ganze skelett morsch laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif

nee hamlett...ich tu mir das nicht an. ich muss sogar meine schuhe (hab das schon mal irgendwo erwähnt) eine ganze nummer grösser kaufen. jetzt hatte ich doch immer ab der pubertät gr.36 und nun gr.37! da kann doch auch was nicht mit rechten dingen zugehen. wahrscheinlich schiebt sich nun die schrumpfmasse von oben in die füsse....oh weia rofl1.gif rofl1.gif rofl1.gif rofl1.gif wie kommt das noch raus rofl1.gif rofl1.gif

Antworten
QUOTE (bonny @ 02.01.2006 - 20:11:14)
wart du nur mal bis du ins alter kommst...dann sind deine füsse zwar noch intakt aber das ganze skelett morsch laugh.gif laugh.gif laugh.gif laugh.gif


Klar, dann rennen die Füße irgendwann alleine durch die Gegend laugh.gif


Antworten
Habe Schuhgröße 36 , kleiner kaufen geht da schlecht. biggrin.gif

Antworten
Ich kauf meine auch nur passend 42/43 ph34r.gif manchmal auch in der Herrenabteilung !

Antworten
Tja, entweder haben die in der Glotze wieder nur Dünnpfiff gelabert oder das fragliche Drittel schweigt (und schämt sich dabei hoffentlich).

ODER!

...bei uns Muttis treiben sich eben nur vernünftige Weibsken rum! biggrin.gif whistling.gif

Antworten
QUOTE (Hamlett @ 02.01.2006 - 20:25:08)
ODER!

...bei uns Muttis treiben sich eben nur vernünftige Weibsken rum! biggrin.gif whistling.gif

Latürnich!!!
biggrin.gif

Antworten
QUOTE (Hamlett @ 02.01.2006 - 20:25:08)
...bei uns Muttis treiben sich eben nur vernünftige Weibsken rum! biggrin.gif  whistling.gif


Selbstverständlich, ich bin das beste Beispiel whistling.gif laugh.gif


*Größe 38,5 - 39. Passt, wackelt, hat Luft* cool.gif

Antworten
Also ich hab Schuhgröße 40 und jede Menge - auch sehr chique - Schuhe,
aber ich probiere bzw. kaufe öfter auch Größe 41, weil sie einfach passen und bequem sein müssen, ich hasse nichts mehr als Schuhe, die ich abends ausziehe und mir schwöre, die nie mehr anzuziehen, da mir so die Füße wehtun. Ich würde mir niemals Schuhe kaufen, die von vorn herein zu klein sind.

Antworten
QUOTE (Hamlett @ 02.01.2006 - 19:16:45)
blink.gif AUS EITELKEIT! blink.gif

Und viele Männer kaufen aus diesem Grund XXL-Kondome ... um an der Kasse vom Schlecker nicht blöd dazustehen rofl1.gif

Antworten
Ich habe wenn es denn nötig ist, Schuhe zu tragen, immer nur welche an, in denen ich mit den Zehen wackeln kann. Ansonsten find ich Schuhe eher unbequem, außer meine geliebten Clogs. Spitze, enge und hohe Schuhe mag ich nicht.
Zu klein kaufen geht also garnicht bei mir. Aber ich habe mit jedem Kind eine Schuhnummer größer gebraucht. Vor den Kindern war ich bei 37/38 und jetzt bei 39/40.

Gutemine

Antworten
QUOTE (Gutemine @ 02.01.2006 - 20:37:10)
Aber ich habe mit jedem Kind eine Schuhnummer größer gebraucht. Vor den Kindern war ich bei 37/38 und jetzt bei 39/40.

Gutemine

Stümmt.

Ich hatte 36/37 und die Jungs haben mich auf 38 hochgepuscht.

Latscht man sich in den Schwangerschaften die Füße platt?


Antworten
QUOTE (Hamlett @ 02.01.2006 - 20:25:08)
Tja, entweder haben die in der Glotze wieder nur Dünnpfiff gelabert oder das fragliche Drittel schweigt (und schämt sich dabei hoffentlich).

ODER!

...bei uns Muttis treiben sich eben nur vernünftige Weibsken rum! biggrin.gif  whistling.gif

hallo hamlett,
ich habe seit 9 jahren ein schuhgeschäft für damen- und kinderschuhe.
zu mir kommt die kundin und erwartet beratung. nicht jeder schuh unter dem grösse XX steht hat auch wirklich diese länge. daher beratung!!
da es hier nicht um absatzhöhe geht werde ich dazu auch nichts sagen.
von 100 kundinnen kaufen bei mir 99 den passenden schuh! 1 prozent möchte auf teufel komm raus einen kleineren schuh - mehr sind das bei mir nicht.
viele/die meisten frauen haben nach einer schwangerschaft 1/2 bis 1 schuhgrösse mehr, da das gewicht des kindes im bauch die füsse sehr belastet, das gleiche gilt auch bei hoher gewichtszunahme. da ich ein computermessgerät besitze das u.a. auch die weite (wichtig) bestimmen kann bitte ich die kundin meistens sie ausmessen zu dürfen. viele frauen sind dann zwar erstaunt, daß das gerät meist mehr misst als sie glaubt zu haben, trotzdem kauft sie immer den passenden.

und nun an alle modischen frauen - spitze schuhe sind absolut out!

lg
yuki

Antworten
Meine Fuesse sind trotz zwei Schwangerschaften nicht groesser geworden. Alle meine Schuhe sind alle zum "Reintreten und Wohlfuehlen". Spitze Schuhe kann man auch so kaufen, dass sie bequem sind (sind uebringens immer noch angesagt hier in UK). Auf hohen Absaetzen kann ich nicht gehen. Ausserdem bin ich dann sooo gross.

Antworten
Wenn ich sowas les bin ich immer froh dass Männer nicht son Problem haben mit den Schuhen.
Also sowas wie Gesundheitslatschen find ich auch nicht so geil aber ich nehm mir nicht das Recht raus das an anderen zu kritisieren.

Der Machoarsch in mir findet den Anblick von Frauen in High Heels geil. Die müssen damit noch nicht mal laufen, im Sitzen isses auch ok. Unpraktisch sind die schon aber die sehen eben derbe geil aus zu nem tollen Kleid und viele Weibchen, die ich kenn, tragen die meistens auch nur wenn die nicht viel laufen müssen damit. Die Mutter von nem Kumpel ist irgendwo Empfangsdame und sitzt mehr, und wenn keine Gäste da sind, holt die ihre Schlappen raus und latscht damit rum. Find ich auch ok so.

Antworten
Ich hatte auch vor der Schwangerschaft Gr. 37, und danach Gr. 38. Was wahrscheins damit zusammenhängt, daß ich in der Schwangerschaft 30 kg zugenommen habe rolleyes.gif laugh.gif

Also kaufe ich Schuhe in Gr. 38 - im Prinzip -; stelle ich nämlich beim Anprobieren fest, daß sie nicht optimal passen, gibts ne halbe oder ne ganze Nummer größer. smile.gif

Ergo, Größe egal, bequem müssen sie sein. cool.gif

Antworten
ich kaufe pro jahr höchstens 1 paar schuhe, nämlich dann wenn die alten kapputt sind. dann müssen sie passen!!!!!

Antworten
Tja, also ich bekenne mich schuldig. Nachdem ich ca 15 Jahre lang meist vergeblich nach Grösse 35 gesucht und mich mit 36 zufrieden geben musste, sind meine Füsse tatsächlich nach der Schwangerschaft gewachsen. War toll. Endlich bin ich nicht mehr im 36 geschwommen. Nach der 2. Schwangerschaft haben dann meine Füsse ihre endgültige Grösse von 37 erreicht. Damals ging in meinem Kopf wohl das beschriebene Phänomen ab. Habe aus dieser Zeit noch ein Paar wunderschöne, rote Pumps mit goldenen, spitzen Absätzen. Leider nie getragen, aber sooooooooooo sexy und schön. Sie dienen jetzt als Deco im Schlafzimmer.
Heute liebe ich meine Mokassins über alles.
Liebe Grüsse Tweetie

Antworten
Ich kaufe auch nur passende Schuhe, bin doch nicht blöd, für zu
kleine Schuhe Geld auszugeben!!!!!

Hatte früher mal 38/39 und heute 39/40 - nach 2 Kindern. Trage nur
flache Schuhe, entweder Laufschuhe oder Ballerinas.

Antworten
Meine richtige Schuhgroesse (Sportschuhe, Birkenstock, Sandalen, Badeschlappen) ist 38. Aber wenn ich High Heels oder spitze Pumps kaufe, Nehme ich 40. Dann quetscht es meine Zehen nich.

Fledi rolleyes.gif

Antworten
Habe auch einen Schuhtick...gerade gestern konnte ich wieder nicht wiederstehen *schäm*


Aber wenn schon Schuhe dann müssen sie passen, wer weiss denn bitte, ob ich 39 oder 40 anhabe und vorallem: wen interessiert das ? blink.gif

@Kalle: High heels sind in manchen Situationen angemessen und klasse, sind aber halt wirklich Sitzschuhe und für längere Strecken nur bedingt geeignet biggrin.gif

Antworten
QUOTE (Hamlett @ 02.01.2006 - 19:16:45)
Im TV wurde soeben die Behauptung aufgestellt, dass 1/3 aller Frauen ihre Schuhe eine Nummer zu klein kaufen.

biggrin.gif also ich bestimmt nicht, ich hab grösse 36/37, warum sollte ich kleinere schuhe kaufen? dann müsste ich ja in die kinderabteilung gehen laugh.gif

high-heels gerne für kürzere strecken, ansonsten hoher, gern auch spitzer absatz, aber unbedingt bequem... ja, sowas existiert tatsächlich applause.gif flache schuhe trag ich eher selten, höchstens turnschuhe.

allerdings will ich mir jetzt im schlussverkauf son paar hippe boxerstiefel kaufen und die sind ja auch flach. tongue.gif

Antworten
Mit Größe 43 hatte ich lange Zeit keine andere Wahl, als zu kleine Schuhe zu kaufen. Mit Ebay hat sich das vor knapp 2 Jahren geändert. *mitZehenindenSchuhenwackel* Hach, ist das schön. biggrin.gif

Antworten
Na, also wirklich - mich regts auf, wenn ein Schuh nicht richtig passt. Bequem müssen die Dinger sein ( was aber nicht heißt, dass es altbackene Treter sind), sonst geht man qualvoll durchs Leben und sowas tue ich mir nicht an, selbst wenn ich Größe 44 Damengröße hätte! Habe aber einen Handtaschentick und da nehme ich alles, ob groß oder klein! zwinkern.gif

Antworten
also 1x habe ich Schuhe gekauft, die zu klein waren...die waren soooo toll & die gabs net so ganz richtig passend & da dachte ich, das ginge schon.....aber so richtig bequem waren die nie...............
Aber das war bloß in jugendlichem Leichtsinn....

Heute passen meine Schuhe & müssen meist auch bequem sein.....
Bei Größe 39/40 lässt sich da auch so gut wie immer was Gutes finden....
Und Winterschuhe müssen ne Nr. größer sein für die dicken Socken, die ich dann immer anziehe wegen der chronisch kalten Füsse..........

Aha

Antworten
QUOTE (sanjafloris @ 03.01.2006 - 21:22:49)
Habe aber einen Handtaschentick und da nehme ich alles, ob groß oder klein! zwinkern.gif

biggrin.gif handtaschen sind das beste überhaupt, die passen immer jupi.gif

Antworten
Da ihr so wie es ausschaut auch den Beitrag bei Galileo gesehen habt wollte ich euch fragen, ob die in dem Beitrag auch den Preis von den handgemachten Schuhen genannte haben.

Handgemachte Schuhe passen sicher wie angegossen, sind aber wahrscheinlich schweineteuer whistling.gif

Antworten
<<< kann sich sowas nicht leisten. no.gif

In Vreden (Münsterland) gibt es einen Schuhmacher, der bis Größe 70 (!) Schuhe anfertigt. Die armen Leute. Da bin ich mit Größe 43 noch ganz gut bedient.

Antworten
QUOTE (HSommerwind @ 04.01.2006 - 09:21:07)
<<< kann sich sowas nicht leisten. no.gif

Leisten kann ich mir so was leider auch nicht. Interessiert mich aber trotzdem wieviel man für handgemachte Schuhe bezahlen muss. whistling.gif

Antworten
QUOTE (Sammy @ 04.01.2006 - 09:04:55)
Da ihr so wie es ausschaut auch den Beitrag bei Galileo gesehen habt wollte ich euch fragen, ob die in dem Beitrag auch den Preis von den handgemachten Schuhen genannte haben.

Handgemachte Schuhe passen sicher wie angegossen, sind aber wahrscheinlich schweineteuer whistling.gif

in Wien ab ca. 500 Euro für Damenschuhe

Antworten
ich hab auch recht große füße, habe schuhgröße 41/42 und trotzdem kauf ich schuhe, die PASSEN, auch wenn es bei einigen modellen etwas komisch aussieht... blink.gif

nuja, mein senf... wink.gif

Antworten
Irgendwie habe ich Füsse, die wohl absolut der DIN entsprechen. Bei teuren Schuhen Größe 39, bei billigen Größe 40. Und ich muss nichtmal vorher anprobieren. Würde mir nie in den Sinn kommen, zu kleine Schuhe zu kaufen, das ist doch AUA!

Antworten
QUOTE (Sammy @ 04.01.2006 - 09:04:55)
Da ihr so wie es ausschaut auch den Beitrag bei Galileo gesehen habt wollte ich euch fragen, ob die in dem Beitrag auch den Preis von den handgemachten Schuhen genannte haben.

Handgemachte Schuhe passen sicher wie angegossen, sind aber wahrscheinlich schweineteuer whistling.gif

In Hamburg kostet das erste Paar 700 - 900 €, halten aber auch angeblich 10 Jahre.
Und jedes weitere Paar ist natürlich entsprechend billiger, weil dann der Leisten ja schon vorhanden ist.

Antworten
Na das ist wirklich aua und das würd ich mir niemals antun!!! Ich habe mir mal schwarze Stöckelschuhe gekauft, da ich an eine feine Party eingeladen war. Im Laden war alles wunderbar, hat gepasst wie angegossen. Nach einer Stunde rumstehen auf diesem Fest, hat es angefangen... cry_1.gif ich habe mich den ganzen Abend gequält, es war schrecklich!! Endlich ab nach Hause, ich kaum vor der Tür Schuhe aus und weg damit! Bin in den Strumpfhosen zum Auto gelaufen und so nach Hause und hab mir geschworen... NIE WIEDER!!! icon_mauer.gif

Antworten
Ich mch das auch nicht und das bei einer Schuhgröße von 41 bis zu bei Tennisschuhen 42,5....
Und so eine Größe ist echt deprimierend.

Antworten
QUOTE (Jaren @ 04.01.2006 - 09:53:47)

In Hamburg kostet das erste Paar 700 - 900 €, halten aber auch angeblich 10 Jahre.

nono.gif das wär nichts für mich, dann könnte ich mir ja nur ein paar pro jahr kaufen laugh.gif

Antworten
QUOTE (VIVAESPAÑA @ 04.01.2006 - 11:53:35)
nono.gif das wär nichts für mich, dann könnte ich mir ja nur ein paar pro jahr kaufen laugh.gif

auch nichts für mich nono.gif
lieber 10 Paar für 70 euro als 1 paar für 700 euro biggrin.gif

Antworten
QUOTE (Sammy @ 04.01.2006 - 12:46:45)
QUOTE (VIVAESPAÑA @ 04.01.2006 - 11:53:35)
nono.gif das wär nichts für mich, dann könnte ich mir ja nur ein paar pro jahr kaufen laugh.gif

auch nichts für mich nono.gif
lieber 10 Paar für 70 euro als 1 paar für 700 euro biggrin.gif

applause.gif applause.gif applause.gif genau das wollte ich damit sagen!!!

Antworten
QUOTE (VIVAESPAÑA @ 04.01.2006 - 16:10:59)
QUOTE (Sammy @ 04.01.2006 - 12:46:45)
QUOTE (VIVAESPAÑA @ 04.01.2006 - 11:53:35)
nono.gif das wär nichts für mich, dann könnte ich mir ja nur ein paar pro jahr kaufen laugh.gif

auch nichts für mich nono.gif
lieber 10 Paar für 70 euro als 1 paar für 700 euro biggrin.gif

applause.gif applause.gif applause.gif genau das wollte ich damit sagen!!!

thumbup.gif

Ich bin auch noch nicht auf die Idee gekommen, mir Schuhe zu kaufen, die mir nicht passen.
Und meine Füße sind nicht durch die Schwangerschaft größer geworden, und das ist auch gut so. biggrin.gif

wink2.gif

Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: