Inaktive FM-Mitglieder: Werden die auch gelöscht?


Hi,

ich habe mal eine Frage zu FM-Mitgliedern, die schon ewig nicht mehr gepostet haben. Ich frage, weil ich gesehen habe, dass inzwischen 9236 Mitglieder registriert sind und weil ich gesehen haben, dass z. B. einige der heutigen Geburtstagskinder das letzte Mal im August 2006 einen Beitrag geschrieben haben. Ich kann mir vorstellen, dass viele dieser 9236 "Muttis" schon lange nicht mehr hier waren. :huh:

Ich kenne das aus anderen Foren, dass die Mitglieder eine Email bekommen, ob die noch weiter Mitglied in dem Forum sein wollen oder nicht und wenn nein, wird deren Identität gelöscht. Gibt es sowas hier auch? :unsure:

Gruss
Krötilla


Ich glaube die Frage war vor längere Zeit mal,
Zwei von Geb. Kinder weiß ich das die ab und zu in FM lesen, und vielleicht nicht so die Zeit haben.
Mein Mann auch FM Mitglied schreibt kaum was liest hin und wieder gerne in FM.
Ich möchte nicht das der gelöscht wird.
Und so gibt es vielen...................

Bearbeitet von internetkaas am 24.03.2007 09:31:05


Meines Wissens werden die nicht gelöscht. Warum auch, es stört doch keinen ob sie nun mit 0 Postings oder mehr angemeldet sind.

Ganz genau kann ich es dir aber nicht sagen, da müsstest du warten bis Bernhard diesen Thread liest oder aber schreibst ihm direkt eine PM :)

Bearbeitet von Rheingaunerin am 24.03.2007 11:04:17


Das ist mir auch schon aufgefallen.

Es gibt hier viele Mitglieder, die noch überhaupt nicht gepostet haben, oder Mitglieder mit 1 Posting, die aber schon seit einem Jahr nicht mehr aktiv waren. Ich persönlich fände die Idee gar nicht so schlecht, würden Mitglieder, die seit über einem Jahr nicht mehr aktiv sind automatisch gelöscht.

Sicher gibt es hier viele "Nick-Leichen". Man hat sich halt mal registriert und das wars dann auch. Ich finde, Leute die Interesse an FM haben, können auch 1 Mal im Jahr im Forum aktiv werden. Das ist sicher nicht zuviel verlangt.

Letztendlich liegts an Bernhard. Ich würde es aber nicht verkehrt finden, wenn hier mal aufgeräumt werden würde.


Die Idee mit dem Aufräumen fände ich auch nicht schlecht.

Als ich mich vor 6 Wochen registrieren ließ,wurden 6 ! verschiedene Nicknamewünsche abgelehnt.Es mag sein,dass ich in dieser Beziehung phantasielos bin-aber in meiner Not habe ich dann irgengwas genommen-da ja alle Wünsche vergeben waren.Mir fielen dann auf die Schnelle auch keine originellen/aussagekräftigen Namen mehr ein.

Wenn man sich die langen Listen der 0-Poster anschaut und würde dieses mit einer Frist belegen,könnte man aufräumen bei den Nick-Leichen(schreckliches Wort!).

Gruß Freesie


Zitat (Freesie @ 24.03.2007 12:45:06)
könnte man aufräumen bei den Nick-Leichen(schreckliches Wort!).

Gruß Freesie

... so lange die Leichen im Keller bleiben.... :P B) :ph34r:

Es gibt allerdings auch leute, die keinen Einzigen Beitrag haben und fast jeden Tag hier sind und einfach nur lesen wollen.

Also so wirklich klappen kann das nicht. Ausser vielleicht, wenn man sehen könnte, wann sich ein benutzer das letzte mal eingeloggt hat und danach vorgeht. Oder eine kombination aus beiträgen und diesem.


Zitat (Eisbär @ 24.03.2007 12:53:24)
Es gibt allerdings auch leute, die keinen Einzigen Beitrag haben und fast jeden Tag hier sind und einfach nur lesen wollen.

Also so wirklich klappen kann das nicht. Ausser vielleicht, wenn man sehen könnte, wann sich ein benutzer das letzte mal eingeloggt hat und danach vorgeht. Oder eine kombination aus beiträgen und diesem.

Ja,oder so!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo...

...das mit dem kompletten Löschen finde ich persönlich nicht so gut... Damit würden ja auch Sachen/ Beiträge verschwinden, oder bin ich da auf dem Woodway???

Außerdem wäre das doch auch für Bernhard nicht prickelnd... Werbeverhandlungen, Positionen im www, Höhe der Mitgliederzahl, usw. sind abhängig von ALLEN Faktoren.

Selbst wenn es inaktive Mitglieder gibt, so sind sie DER STAMMBAUM...

Einen Stammbaum "bei zu schneiden" halte ich, wie gesagt persönlich, für nicht so schön...

Erfolgsgeschichten von "Firmen" sind stolz auf ihre "Vorfahren"... ihre daraus sich entwickelnden weiteren Tätigkeitsfelder...

Umstrukturierungen sind immer möglich und NEUEM aufgeschlossen sein, heißt nicht, die Vergangenheit zu "löschen"... daraus kann man immer wieder etwas lernen...


mit stolzem dazuzugehörendem Gruß von hier an da...


Grisu...


Nullposter werden nicht gelöscht und in nächster Zeit wird sich daran auch nix ändern.


Zitat (chilli-lilli @ 24.03.2007 13:16:29)
Nullposter werden nicht gelöscht und in nächster Zeit wird sich daran auch nix ändern.

[QUOTE]


...klare Worte...


mit dankendem Gruß von hier an Dich...


Grisu...

Ich kann nicht mit jedem Thema was anfangen. Wenn ich was dazu sagen möchte, mache ich es auch. Bin auch noch nicht so lange im Forum! Finde es aber interessant was manchen so einfällt!! Bin natürlich auch jeden Tag im Forum und schaue nach, was es Neues gibt! :o


@ Grisu-

So wie ich das verstanden habe,geht es zunächst mal um die Muttis,die sich nur haben registrieren lassen,aber nie einen Beitrag geschrieben haben.
Desweiteren wurde angedacht die Muttis,die seit 12 Monaten nichts mehr geschrieben haben-still zu legen. Das Archiv bliebe davon unbehelligt.Es werden keine Beiträge gelöscht und der "Stammbaum" von FM bleibt bestehen.
Der Gedanke,das gleichzeitig mit dem Einloggen-oder Nichteinloggen zu koppeln(damit Mitglieder lesen können-ohne Schreibzwang) finde ich auch gut.


Okay,hat sich erledigt!

Chilli-lilli war schneller als ich!


hat sich zwar schon erledigt, möchte aber trotzdem meinen Senf dazu geben (so bin ich halt)

mein Wunsch-Nick war auch an jemanden vergeben, von dem hier niemals etwas zu lesen ist
auch in der Benutzerleiste taucht er niemals auf
aber vielleicht ist die Mutti ja unerkannt unterwegs
vielleicht hatte sie irgendwann einen bestimmten Grund sich anzumelden und seitdem nicht mehr
aber es könnte ja sein, dass es für sie irgendwann wieder einmal einen Grund gibt

wenn es mir mal passieren sollte, dass ich für längere Zeit nicht aktiv teilnehmen könnte, dann wäre ich schon sehr traurig, wenn man mich hier einfach löschen würde

die stillen Muttis stören doch niemanden und Nicks kann man immer irgendwie finden


Zitat (Die Außerirdische @ 24.03.2007 15:33:51)
wenn es mir mal passieren sollte, dass ich für längere Zeit nicht aktiv teilnehmen könnte, dann wäre ich schon sehr traurig, wenn man mich hier einfach löschen würde

die stillen Muttis stören doch niemanden und Nicks kann man immer irgendwie finden

Hi,

kann sein, dass ich wieder mal falsch verstanden worden bin... Das war nur ne Frage. Und ich wollte auch nicht, dass die Null-Poster gelöscht werden. Aber ich fänd die Idee nicht so schlecht, dass man Leute, die schon lange nicht mehr gepostet haben, mal anmailt, ob sie noch weiter Mitglied sein wollen oder nicht.

Gruss
Kröti

Bearbeitet von Krötilla am 24.03.2007 19:28:37

Wäre ja schön zu wissen, wie viele Muttis überhaupt aktiv sind.
Ich denk auch das man die Nichtposter gerne als Mitglied behält. ;)


Hallo,
fände es auch nicht so gut, wenn inaktive Mitglieder gelöscht würden. Wenn dann die Namen wieder frei wären, so hätte man ja hinterher verschiedene Leute mit verschiedenen Ansichten unter einem Namen laufen bzw. könnte man die Beiträge nicht genau zuordnen. Stiftet eigentlich für die anderen nur Verwirrung.
Viele Grüße
Agricola


das Thema ist schon ziemlich alt und kommt immer wieder auf.

Fakt ist: Niemanden stört es und ich habe mich damals dafür entschieden, die Leute NICHT zu löschen.


Zitat (Krötilla @ 24.03.2007 19:27:51)
kann sein, dass ich wieder mal falsch verstanden worden bin... ..ich wollte auch nicht, dass die Null-Poster gelöscht werden. Aber ich fänd die Idee nicht so schlecht, dass man Leute, die schon lange nicht mehr gepostet haben, mal anmailt, ob sie noch weiter Mitglied sein wollen oder nicht.

:heul:
Manchmal habe ich das Gefühl, dass meine Beiträge entweder nicht oder nicht richtig gelesen werden!! :heul: Hier ist es wieder --- das typische Beispiel. <_<

Ich habe GEFRAGT, ob diese Leute ANGESCHRIEBEN werden, ob sie noch Mitglieder sein wollen oder nicht. Ich habe aus Euren Antworten rausgehört: Nein, werden sie nicht.

Aber das wäre doch THEORETISCH mal ne Idee. Niemand hat von "direkt löschen" gesprochen (äh, ich jedenfalls nicht). :pfeifen: Aber ich hatte das mal in einem anderen Forum, dass ich nach 3 Monaten (was ich persönlich schon sehr früh fand) angemailt wurde "Du hast schon lange nicht mehr .... Willst Du noch mal wieder?..."

Ist hier scheinbar nicht gewünscht, was ja völlig ok ist. War halt - wie gesagt - nur ne Frage bzw. n Vorschlag. (Nicht, dass es nachher heisst, die Krötilla will hier Leute rauswerfen :huh: ).

Gruss
Krötilla

Zitat (Krötilla @ 26.03.2007 07:10:51)
Ich habe GEFRAGT, ob diese Leute ANGESCHRIEBEN werden, ob sie noch Mitglieder sein wollen oder nicht. Ich habe aus Euren Antworten rausgehört: Nein, werden sie nicht.


Am Besten hättest du gleich eine PM diesbezüglich an Bernhard geschickt, dann wärst du schneller und ohne Umwegen zu einer Antwort gekommen :D

egal, ob löschen oder anschreiben - ich werde beides nicht machen :)

(theoretisch ist es aber möglich)


Zitat (Bernhard @ 26.03.2007 15:14:27)
egal, ob löschen oder anschreiben - ich werde beides nicht machen :)

(theoretisch ist es aber möglich)


:ohgrosserbernhard:

Ok, ist ne Ansage!
War, wie gesagt, auch nur ne Frage! :blumen:

@sparfuchs: Wollte wegen so einem "Killefitz" Bernhard nicht persönlich anpingen. So wichtig war´s nun auch nicht. Nur ne Frage - wie gesagt. ;)

Hier wurde alles gesagt

zum Abschluss muss ich noch von mir geben, was mir grad durch den Kopf gegangen ist

nehmwer mal an, inaktive Muttis würden gelöscht
das Alien hat Stress, kann ne Weile nicht mitposten und wird gelöscht
dann meldet sich eine neue Mutti als die Außerirdische an

und plötzlich tönt es durch FM "boah - das Alien ist ja doch ne Nette, warum haben wir das nicht früher gemerkt?"

:heul: rofl :mussweg:



Kostenloser Newsletter