Gasheizung - wie am besten benutzen


Huhu,

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Ich bin jetzt den ersten Winter in meiner neuen Wohnung und habe dort einen Gasofen.

Vorhanden sind ein Zimmer (ca. 18 m²) - daneben im Flur ist eine Kochnische und dann das Bad.

Ich bin allerdings unter der Woche selten zuhause. Verlasse um ca. 6.30 Uhr das Haus und komme gegen 21.45 Uhr zurück und bleibe dann max. eine Stunde wach in der mir wohl ein wenig kühl wäre. In dieser Zeit zu heizen wäre nicht sinnvoll oder? Von Freitag bis Sonntag bin ich aber regelmäßig zuhause.

Abgesehen davon, dass ich mir ein bisschen Sorgen mache, wenn die Flamme des Gasofens brennt und ich nicht da bin (der Schornsteinfeger meinte, das wäre kein Problem), bin ich mir wirklich unsicher wie ich am günstigesten und am effizientesten heize.

Hat jemand Tipps für mich :-)

Danke

Gruß
Haeffy



Kostenloser Newsletter