Kommentare werden gefiltert?


Wieso werden meine Kommentare immer gefilter und dann erst sehr spät freigegeben?

Woran sehe ich, welche Worte ich verwenden darf und welche nicht?

Mir ist nicht bewußt, daß ich illegalen Kram schreibe.


Zitat (UlliMaus @ 04.01.2010 22:35:18)
Wieso werden meine Kommentare immer gefilter und dann erst sehr spät freigegeben?

Woran sehe ich, welche Worte ich verwenden darf und welche nicht?

Mir ist nicht bewußt, daß ich illegalen Kram schreibe.

deine Kommentare werden nicht immer gefiltert.

Ich kann nicht zu viele Details nennen, aber wir setzen verschiedene Heuristiken und Wortfilter ein, um Spam vorzubeugen. Mit illegal hat das nichts zu tun...

Zitat (UlliMaus @ 04.01.2010 22:35:18)
Wieso werden meine Kommentare immer gefilter und dann erst sehr spät freigegeben?

Woran sehe ich, welche Worte ich verwenden darf und welche nicht?

Mir ist nicht bewußt, daß ich illegalen Kram schreibe.

Hi Ullimaus... :) und willkommen hier!

Nur in bestimmten, sensibel gehandelten Foren / Unterforen werden Deine Beiträge schon gefiltert. Schreibst Du hier also z.B. im Kondolenz- oder Jobforum, mußt Du schon damit rechnen, daß Dein Beitrag nicht sofort, sondern erst nach Querlesen durch Mod oder Admin hier freigeschaltet wird.
Das geschieht auf Boardweisung/-einstellung hier und darauf hast Du keinen Einfluß, denke ich. Aufgrund bestimmter gegebener Umstände hier ist das mal so festgelegt worden... mit anderen Worten:
Poste los oder laß es...

ich glaube Ullimaus meint die Kommentare auf der Tippseite?


Zitat (Bernhard @ 05.01.2010 15:59:00)
ich glaube Ullimaus meint die Kommentare auf der Tippseite?

nicht nur glauben...es ist tatsächlich so :lol:

Hmh na dann Heuristiken also. ^_^
Ja ich meinte die Kommentare auf den Tippseiten.

Kann man also nix tun.

Naja was solls. :labern:

Danke trotzdem für eure Antworten.

:blumen:


Zitat (UlliMaus @ 05.01.2010 22:00:38)
Hmh na dann Heuristiken also.   ^_^
Ja ich meinte die Kommentare auf den Tippseiten.

Kann man also nix tun.

Naja was solls.  :labern:

Danke trotzdem für eure Antworten.

:blumen:


lieber werden ein paar "friedliche Kommentare" zu viel gefiltert, als dass zu viel Spam auf der Website steht, diesen Kompromiss muss ich eingehen.

Werden ja auch freigeschaltet, wenn sie OK sind :)

Bearbeitet von Bernhard am 05.01.2010 22:35:49

Hallo!

Meine Frage steht ja oben schon. Warum geht bei der Tippantowrt auf der Startseite die eine Antwort darauf durch und erscheint sofort, während bei anderen ein gelber Balken erscheint, in dem steht, daß die Antwort vom System gefiltert wurde und erst geprüft wird?

Nicht, daß mich das stören würde, ich verstehe es nur einfach nicht. Gibt es irgendwelche Wörter oder Wortkombinationen auf die das System anspringt? Oder erscheint das zufällig? Oder wie, oder was? :blink:

Kann mich mal jemand schlau machen?

Danke!

knuffelzacht

Bearbeitet von knuffelzacht am 03.06.2010 13:25:58


Mir ist das noch nicht aufgefallen aber vll ist das zufällig. Das immermal ein kommii rausgepickt wird.


Da steckt halt ein automatischer Filter hinter, der vom Ersteller der Forensoftware bzw. Bernhard gefüttert wurde/wird.

Bestimmte Schmipfwörter werden wohl gefiltert, auch wenn sie eigentlich nur Teile anderer Worte sind, wie als Beispiel Marschland. Das kann man bis zu einem bestimmten Punkt verhindern, aber nicht komplett.

Auch http-Links oder allgemein Links oder Email-Adressen werden bei den Tipps gefiltert. Danach muss dann händisch überprüft werden, ob der Link i.O. ist.

Wie gesagt, alle Beiträge in den Tipps, die gefiltert wurden, werden wohl noch einmal von jemandem überprüft, und ggfs dann leicht verändert eingestellt, oder auch im Originalzustand, wenn sich heruastellt, dass es nur ein Fehlalarm war.


Ah, da geht mir ein Lämpchen auf!

Kann es vielleicht auch mit dem Tipp-Namen zu tun haben? In diesem Fall war es nämlich die "Sesam-Latte" bei den Tipps. Dabei könnte man ja eine Menge verhunzen und auch in unliebsame Richtungen rutschen. Da könnte vielleicht generell gefiltert werden. Ansonsten fiele mir nichts ein, ich hab mich nämlich benommen. :yes:


Gefiltert wurden die Tippantworten früher schon, als ich hier anfing, kann ich mich erinnern.

Es war halt wie "Moderiertes Forum", das kennt Ihr ja von hier und macht auch irgendwo Sinn:
Da es in der Zwischenzeit wohl eine ganze Menge No-Name-Leute gab, die bei den Tipp-Kommentaren richtig blöd rumgeprollt haben, ist das Nachsehen der Kommentare wieder strenger gestaltet worden - zugunsten der Qualität der Kommentare, denke ich.


genau so ist es. Wobei nicht "irgendjemand" sich die Arbeit macht, sondern ich :)


*g* So wird ein einfacher Tippkommentar also zur Chefsache. ^_^
Naja, verkehrt finde ich es nicht. Wenn ich ehrlich bin, sind mir bei dem Tipp auch als erstes irgendwelche Ferkeleien durch den Kopf geschossen. *schäm* :pfeifen:


Völlig bescheuert.

Früher war es doch so, dass alles geprüft wurde. Das hat dazu geführt dass Leute, die das nicht wussten, ihre Kommentare mehrfach gepostet haben weil sie gedacht haben es wird nicht gesendet.
Dass geprüft werden muss finde ich okay.
Aber ich fand die Regelung super dass man als registriertes Mitglied sofort freigeschaltet wird.

Was man einführen könnte wäre dass man erst "prüflos" kommentieren kann, wenn man eine gewisse Anzahl von Tipps / Forenbeiträgen hat.

Mir geht das nämlich auf die Nerven, sorry.
Ich schreibe einen mega langen Kommentar, weil nämlich mein Tipp verhunzt wird und ich ihn verteidigen will, benutze das Wort "Korinthenka..." (nicht im Bezug auf eine spezielle Person, sondern eher spaßig gemeint), und zack ist alles weg. Und wenn es später kommt, sind da vielleicht schon 10 neue Kommis und mein Kommentar passt gar nicht mehr.

Entweder alle prüfen oder keinen


Auch finde ich es komisch, dass ich dann 2 min danach einen Kommentar posten will und die Meldung kriege "du hast zu viele Kommentare in kurzer Zeit gepostet", denn es waren nur zwei - so eine Meldung macht vielleicht Sinn ab 3-5 aber doch nicht bei ZWEI???



Und jetzt bitte eine Erklärung, warum folgender Kommentar gefiltert wird:

"http://de.wikipedia.org/wiki/Kaltschale

Da fehlt die Einlage :D :D...
Mach nur Spaß... hab nur grad unglaubliche Lust Erbsen zu zählen, weil meine Kaltschale angeblich auch keine ist :D :D...."




Sorry, ich will hier niemanden angreifen, ich hab auch Verständnis für alle Argumente die ihr FÜR das Filtern habt und bin ja grundsätzlich auch dafür, aber wie gesagt: GANZ oder GAR NICHT, oder eben eine Sonderregelung für aktive FMler... genau wie früher.
Ich will nicht dass meine Kommentare 5 Stunden später erscheinen, und zwischendurch hat schon jemand was geschrieben was meinen Kommentar dann total dumm aussehen lässt weil ich es wiederhole oder so...

Ich bin sauer :labern:

Bearbeitet von pipelette am 05.07.2010 12:15:31


Pipelette, gut das Du das Thema mal ansprichst.
Wenn mein Kommentar einen Link enthält, dann wird er meiner Meinung nach verzögert gesendet.
Mir ist auch schon passiert, das dann andere Kommentare eher erschienen, die meinen Kommentar überflüssig machten. Man steht dann schön blöd da. :(


Kommentare, die in irgendeiner Form ein "http://" oder ein "www" enthalten, werden automatisch gefiltert, um den Link vor Veröffentlichung zu kontrollieren. Wenn man will, das seine Kommentare nicht gefiltert werden, ist die goldene Regel Nr. 1: keine Links! Zum einen, um die Werbe-Spammer abzuhalten, und zum anderen, um evtl "böse" Links zu nicht gewünschten Seiten herausnehmen zu können.

Das andere sind halt die gefilterten "Schimpfwörter" die oftmals auch einfach nur Teile anderer Wörter sind (Barsch) sowas lässt saich nicht vermeiden, wurde aber hier im Thread ja auch schon ausgiebig diskutiert.

Was man mal probieren kann, ist mit der neuen "Bearbeiten" Funktion der Kommentare, erst einen "unverdächtigen" Kommentar einzustellen, und dann mit der Bearbeiten Funktion einen Link oder ein Schimpfwort hineinzustellen

Edit: Hab das mal probiert: Sobald man ein "http://" mit der Bearbeiten Funktion einfügt, wird der Kommentar gefiltert. Bernhard hat also seine "Hausaufgaben" gemacht :D

Bearbeitet von Bierle am 05.07.2010 14:17:07


Schön dass ich mit meiner Meinung nicht alleine dastehe Rumburak.


Ja kann das ja auch einerseits verstehen, aber es nervt halt einfach, wenn man JEDEN Kommentar durchgucken muss, ob irgendwelche Schimpfwörter sich zufällig ergeben, ist mir sogAR SCHon passiert... ^^...


Und im Forum wird auch nicht gefiltert ! PAH!
Was ist mit der Idee nur bei "Anfängern" zu filtern? Bzw Mindestaktivität?



Kostenloser Newsletter