Wut Fred: für alle die mal Dampf ablassen müssen


Kruzifix, da isser wieder.


Ich krieg die Krise.


Zitat (Wolken-Zauber @ 29.09.2012 00:19:09)
Ich krieg die Krise.

Wieso denn nun Wolken-Zauber?

IN: Wieder viele Orchibilder reinstellen können
OUT: Übereilte Austritte von FM

Oh *schäm* bin im falschen Forum ....

Bearbeitet von Backoefele am 29.09.2012 00:39:39

:blink: Sorry absolut falscher Thread gewesen :pfeifen:

Ich wander mal zum In & Out Fred, wo ich eigentlich hinwollte :wacko:

Bearbeitet von Mellly am 29.09.2012 00:55:21


Zitat (Mellly @ 29.09.2012 00:53:18)
:blink:  Sorry absolut falscher Thread gewesen :pfeifen:

Ich wander mal zum In & Out Fred, wo ich eigentlich hinwollte :wacko:

Ging mir genauso!! :P Man muss sich halt wieder zurechtfinden, gell?

Wer lesen kann ist im Vorteil :pfeifen:

Meine Wut auf bestimmte Sachen hat sich wieder gelegt, denn es gibt viiiieeel Schlimmeres, zB Krebsdiagnose einer guten Freundin :heul:

Bearbeitet von Backoefele am 29.09.2012 11:41:30

Oh, Backoefele.... :trösten:

DAs mit den neuen Thementiteln ist doch gut für uns: Hält doch das Gehirn auf Trab, wenn man nicht mehr ausgetretenen Pfaden entlang dackelt, sondern neue in die Wildnis finden - oder selber schlagen - muss, gell? B)

Aber hast schon Recht. :blumen: Trotzdem: Lies von Hesse wieder mal das Gedicht "Stufen"...

Bearbeitet von dahlie am 29.09.2012 16:53:18


Ich finde es hier so kahl und dunkel... :heul:


Zitat (mammi @ 29.09.2012 17:25:26)
Ich finde es hier so kahl und dunkel... :heul:

Warum? :trösten:

Schnell Kerzle anzünden :freunde:

Dahlie, danke fürs erinnern ans Stufengedicht!
Das passt fantastisch!


Mist, den neuen Wut-Thread zu spät entdeckt, jetzt habe ich mich bereits im INundOUT-Thread aufgeregt :pfeifen:


Nun, es war doch ein handfestes OUTOUT, Agnetha? - Wenn es dort nicht gereicht hat, hättest du ja hier weitermachen können. ;)


Zitat (dahlie @ 29.09.2012 16:52:55)


Aber hast schon Recht.  :blumen: Trotzdem: Lies von Hesse wieder mal das Gedicht "Stufen"...

Mein Lieblingsdichter!

" kaum ist man heimisch einem Lebenskreise und traulich eingewohnt, so droht erschlaffen,
nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, mag lähmender Gewöhnung sich entraffen..."

Sage auch DANKE für´s dran erinnern, Dahlie :wub:

Nun ja, sprachlich kann ich Hesse ja nicht mal Tee reichen, aber genau das meinte ich natürlich mit "Hält doch das Gehirn auf Trab, wenn man nicht mehr ausgetretenen Pfaden entlang dackelt, sondern neue in die Wildnis finden .." :blumen:


Mir platzt gleich die Hutschnur. Immer öfter kommt vor, dass sich zu bestimmten Tipps ganz plötzlich (!) User/innen "neu anmelden", um mal ihre Meinung zu sagen, die sie "nach langem Mitlesen schon lange mal sagen wollten..." :toktok: .

Für wie blöd halten die die Leute denn? Nörgeln über Nörgler, damit die aufhören zu nörgeln, wenn jemand nörgelt?

Und einen Account zu eröffnen (der wievielte das ist, vermag ich nicht zu beurteilen, nur zu schätzen...), um eine bestimmte Person anzugreifen, weil man Angst hat, sonst ein paar verbale Watsch'n zu bekommen, ist ausgesprochen mickrig. Ausgesprochen feige und armselig.

Und wenn irgend ein Admin das hier liest, möge er oder sie das bitte in den Wut-Thread verschieben, den hab ich nicht gefunden und musste schreiben, bevor ich platze... :werwolfmädl:

Bearbeitet von Cally am 14.10.2012 19:07:47


*mal Schokolade rüberschieb*
Dann bist du wieder glücklich. ;)


Aber nur kurz... :P . Trotzdem lieben Dank :blumen: !

Allerdings hab ich gerade gesehen, dass der Wut-Fred in "Humor und Skurriles" steht.

Das liest doch kei Sau... (das ist hessisch und keine Beleidigung - obwohl ich größte Lust hätte, manchen Neulingen mal meine besten Beleidigungen zu präsentieren. Lautstark. :labern: :wallbash: )!


Zitat (Cally @ 14.10.2012 19:01:54)
Mir platzt gleich die Hutschnur. Immer öfter kommt vor, dass sich zu bestimmten Tipps ganz plötzlich (!) User/innen "neu anmelden", um mal ihre Meinung zu sagen, die sie "nach langem Mitlesen schon lange mal sagen wollten..." :toktok: .

Für wie blöd halten die die Leute denn? Nörgeln über Nörgler, damit die aufhören zu nörgeln, wenn jemand nörgelt?

Und einen Account zu eröffnen (der wievielte das ist, vermag ich nicht zu beurteilen, nur zu schätzen...), um eine bestimmte Person anzugreifen, weil man Angst hat, sonst ein paar verbale Watsch'n zu bekommen, ist ausgesprochen mickrig. Ausgesprochen feige und armselig.

Und wenn irgend ein Admin das hier liest, möge er oder sie das bitte in den Wut-Thread verschieben, den hab ich nicht gefunden und musste schreiben, bevor ich platze...  :werwolfmädl:

Hallo, ihr Pfeifen! Ich bin der Neue und sag Euch jetzt, wo´s langgeht! :bigboss: :hänseln:

Ist schon ne bunte Welt da draußen...

Und ich bin ganz ruhig, ganz ruhig, ganz ruhig, ganz ruhig, ganz ruhig, ganz ruhig, ganz ruhig, ganz ruhig, ganz ruhig...

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass das tatsächlich "Neue" sind, die noch nicht mitgeschrieben haben, hm :toktok: ?

Dieses Gesaller (in dem Tipp) ist so intelligent wie die Kommentare zum Spüllappen-Tipp letzte Woche, bei dem etliche User/innen sich aufregten, dass schon soundsoviel Kommentare zu dem Thema kamen und man doch jetzt endlich mal genug darüber geschrieben hat - nicht, ohne dabei zu erwähnen, wie sie mit ihren Lappen verfahren... :wallbash: .

Omm!!! :angry:

Bearbeitet von Cally am 14.10.2012 20:21:27


Ihr könnt solche Kommentare auch melden , dann können Henrike und Bernhard nachschauen , ob es mehrfach Accounts sind .


Hab ich schon gemacht. Bin mal gespannt, ob mein Gefühl mich trügt oder nicht... :ph34r:

Und: ich hab das auch mal versucht mit dem Zweitaccount (ganz lange her...). Ich fand es lustig, als Sherlock Holmes aufzuspüren, wer seine Bilder zu den Tipps geklaut hat... :D .

Wurde aber recht schnell von Bernhard erwischt und bekam einen 14tägigen Maulkorb. Jetzt hatter mich aber wieder lieb :lol:

Bearbeitet von Cally am 14.10.2012 20:32:11


Da ich das Gegenteil halt leider nicht beweisen kann, beziehe ich mich erstmal nur auf den Post.

Natürlich drängen sich da Vermutungen auf.

Aber da ich ja naiv an das Gute im Menschen an sich glaube, und die Welt eine Scheibe ist...

Und ich mich nicht aufregen will, mich nicht aufregen will, mich nicht aufregen will, mich nicht aufregen will, mich nicht aufregen will, mich nicht aufregen will... :labern:


Naja, ich kann auch nicht beweisen, dass der IQ mancher Schreiber weit unter Toastbrot liegt. Vermuten tu ich es trotzdem.

So, jetzt leg ich mich mal uff die Olle, vielleicht schwillt mir der Kamm dann etwas ab.

Ich werde nachher über einen Holzzaun springende Schafsbeine zählen und durch 4 teilen. Soll entspannen.

Gute Nacht!


Ja, dir auch gute NAcht, CAlly - und schreib morgen uns was Schönes! :blumen:


Cally! schlaf gut. Dreh dem Kalle ne lange Nase... :ätsch:
hoppla - den smiley hier hab ich gemeint: :hänseln:

Bearbeitet von Ribbit am 14.10.2012 21:40:54


Liebe Cally schlaf gut :wub:


AAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!! :labern: :labern:

danke. das tat gut.


Bin zwar nicht alleine auf der Welt, aber diese Ignoranz mancher Ärzte!!!!! :wallbash: :wallbash: :wallbash:


Genau!!! Manche möchte man, ihnen ständig einen dreckigen Putzlappen um die Ohren klatschend, 3 x um den Block jagen!! :angry:


Nicht nur Ärzte ... :D und ich würde statt einem Putzlappen vielleicht einen Löffel nehmen... mit dem so manche die Weisheit gefressen haben. Zack batsch einmal zärtlich auf die Stirn geklatscht.

So, jetzt geh ich schlafen.
:winkewinke:


Guats Nächtle , Ribbit..... :blumen:


Vielleicht könnte man den Putzlappen an einen Löffel befestigen, nach dem Motto: "Thema mit Variationen? rofl


AAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRRGGGGGGG!!!!!!!!!!!!!! :wallbash: :wallbash: :wallbash: :labern: :labern: :labern: :labern:
sorry, aber das mußte raus.....auch wenn es mir immer noch nicht viel besser geht....
Heute Nachmittag klingelte das Telefon....ein Nachbar war dran der auch eine Katze hat (das war der Nachbar, dessen Katze angeblich immer von meiner verprügelt wird). Er sagte in einem sehr aggressiven, lauten Ton das ich meine Katze weggeben soll weil sie heute morgen wieder seine Katze verprügelt hätte. Wenn ich das nicht mache und nicht dafür sorge das meine Katze sein Grundstück nicht mehr betritt, dann würde er vor Gericht gehen.
Ich fragte ihn dann welche von meinen beiden Katzen das denn gewesen sein soll....da sagte er: Na, die große, dicke....Ich: Haben sie das denn gesehen....er druckste rum und sagte dann: Ja, das habe ich gesehen....
Daraufhin erwiderte ich das Mimi den ganzen Vormittag im Haus war und das er ihn nicht gesehen haben könnte.
Er motzte weiter: Das glaube ich ihnen garantiert nicht...sie müßen SOFORT diese agressiven Katzen weggeben....
Ich fragte: Ach, sie wollen mir also unterstellen das ich Lüge? Und sie haben angeblich genau meine Katze bei ihnen im Garten gesehen? Und das war heute morgen und sie rufen mich dann Nachmittags um halb 4 an?
Er: Ja,meine Katze hat solche ngst das sie gar nicht mehr nach draussen geht....also machen sie sofort etwas oder wir sehen uns vor Gericht wieder..

Boah...ich versteh das nicht...bis jetzt war der total nett und hat damals sogar grsagt: Das sind eben Katzen, die prügeln sich auch mal...und: sowas kann man unter guten Nachbarn immer klären... und jetzt DAS...ich versteh die Welt nicht mehr.


oje Unicorn :trösten: da fehlen mir grad wieder die Worte ... :(

meinst du echt er würde vor Gericht gehen ? würde das überhaupt verhandelt werden ? :unsure: kann ich mir irgendwie nicht vorstellen . Denke die Gerichte haben besseres zu tun. :unsure:


flauschi, selbst wenn er vor Gericht geht...er würde kein Recht bekommen.
Trotzdem regt mich das auf....denn ich werde weder eine meiner Katzen weggeben(meine Katzen leben seit 9 bzw. 8 Jahren hier und waren ihr Leben lang Freigänger) noch werde ich sie ensperren.
Ich kann ja mal versuchen beiden Katzen einen Lageplan aufzumalen und ihnen zu zeigen welches Grundstück sie nicht betreten dürfen(wenn es nicht so traurig wäre, könnte ich glatt drüber lachen).
Der Nachbar ist übrigens nicht bereit, meine Katzen von seinem Grundstück weg zu scheuchen.
Das wäre allerdings die einfachste Lösung.


Ich habe auch Tiere und würde um nichts auf der Welt eines davon hergeben . Ich verstehe dich voll und ganz . Ich wohne hier auf dem Land und hab noch nie gehört das sich ein Nachbar über streitende Katzen aufgeregt hat ! :wallbash: normal machen das die Tiere ja unter sich selber aus . Und warum verscheucht er deine Katzen nicht ? versteh ich nicht :unsure:


Zitat (Unicorn68 @ 16.10.2012 18:42:48)
Er: Ja,meine Katze hat solche Angst das sie gar nicht mehr nach draussen geht....

Er hat ungewollt die Lösung dargelegt.
Er braucht eine Stubenkatze. :D

Zitat (Rumburak @ 16.10.2012 19:22:30)
Er hat ungewollt die Lösung dargelegt.
Er braucht eine Stubenkatze.  :D

Genau ! Ist doch DIE Lösung :lol: :pfeifen:

Bearbeitet von flauschi am 16.10.2012 19:45:22

Vielleicht mag er seine Katze nicht und will, daß sie draußen bleibt. :hmm: :hihi:


Habe nicht nur heute so einen Hals!!! Enkelkinder haben seid einiger Zeit zwei Zwergkaninchen. Haben einen Stall und ein Freigehege.
Nun hat Nachbars Katze dieses auch für sich entdeckt!
2 Kaninchen haben die Jagdattacken nicht überlebt. :wallbash:
Mußten schon 2 neue Kaninchen angeschafft werden! So kann es doch nicht weitergehen :heul:
Züchter sagte, das Zwergkaninchen, wenn sie z. B. Streß ausgesetzt werden, schon mal an einem Herzversagen sterben könnten. War wahrscheinlich bei uns der Fall. Beide Kaninchen lagen tot im Stall.
Haben dann Nachbars Katze als Auslöser der Attacken ausgemacht.

Bearbeitet von Aschenbrödel am 16.10.2012 23:24:34


Aschenbrödel,
sorry...aber das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? 2 Kaninchen sind gestorben....angeblich wegen der Nachbarskatze und dann werden mal eben so 2 neue angeschafft? Es wurde nichts geändert...also der Nachbarskater ist immer noch da und die neuen Kaninchen werden dem gleichen Risiko ausgesetzt, ebenso zu sterben wie ihre Vorgänger?
Stimmt, so kann es nicht weitergehen denn das ist Tierquälerei.
Wir hatten auch 2 Zwergkaninchen die draussen einen Stall mit Auslauf hatten....nachts kamen sie im Haus in einen Käfig zum schlafen, aber nicht wegen der Katzen,denn die taten den Ninchen nichts, sondern wegen der Ratten oder Marder die hier auf dem Land eben auch leben.
Es wird "mal eben so" behauptet: Das kann nur DER Kater von nebenan gewesen sein...auch wenn er vielleicht gar nicht gesehen wurde, aber einen schuldigen muss es ja geben...egal wer.
Am besten beschimpft man solche, die anders sind als die Norm...entweder hat der Kater nur ein Auge und sieht ja eh schon so aggressiv aus, oder er gehört einer alleinerziehenden Mutter mit diesen komischen Asikindern die man ja noch nie leiden mochte.
Auf jeden Fall wird immer jemand gesucht der schon andere Probleme hat,da kann man dann immer noch einen oben drauf hauen damit der nicht nur bis zum Hals in der Sch*** steckt sondern so richtig schön tief drinnen steckt und da ja nie wieder rauskommt.
Dann kann man so schön daneben stehen und sich eins grinsen.


Zitat (Unicorn68 @ 17.10.2012 06:44:59)
Aschenbrödel,
sorry...aber das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? 2 Kaninchen sind gestorben....angeblich wegen der Nachbarskatze und dann werden mal eben so 2 neue angeschafft? Es wurde nichts geändert...also der Nachbarskater ist immer noch da und die neuen Kaninchen werden dem gleichen Risiko ausgesetzt, ebenso zu sterben wie ihre Vorgänger?
Stimmt, so kann es nicht weitergehen denn das ist Tierquälerei.
Wir hatten auch 2 Zwergkaninchen die draussen einen Stall mit Auslauf hatten....nachts kamen sie im Haus in einen Käfig zum schlafen, aber nicht wegen der Katzen,denn die taten den Ninchen nichts, sondern wegen der Ratten oder Marder die hier auf dem Land eben auch leben.
Es wird "mal eben so" behauptet: Das kann nur DER Kater von nebenan gewesen sein...auch wenn er vielleicht gar nicht gesehen wurde, aber einen schuldigen muss es ja geben...egal wer.
Am besten beschimpft man solche, die anders sind als die Norm...entweder hat der Kater nur ein Auge und sieht ja eh schon so aggressiv aus, oder er gehört einer alleinerziehenden Mutter mit diesen komischen Asikindern die man ja noch nie leiden mochte.
Auf jeden Fall wird immer jemand gesucht der schon andere Probleme hat,da kann man dann immer noch einen oben drauf hauen damit der nicht nur bis zum Hals in der Sch*** steckt sondern so richtig schön tief drinnen steckt und da ja nie wieder rauskommt.
Dann kann man so schön daneben stehen und sich eins grinsen.

Du weißt schon was Du da schreibst? Das sind ja noch mehr Unterstellungen, gegen die Du Dich ja eigentlich verwehrst.

Ja,ich weiß genau was ich schreibe!
Nein,das sind keine Unterstellungen!


Guten Morgen Denza,

hast Du Unicorn68 vielleicht missverstanden?

Sie unterstellt nicht, sonders kritisiert Vorverurteilungen.


Zitat (Unicorn68 @ 17.10.2012 07:35:27)
Ja,ich weiß genau was ich schreibe!
Nein,das sind keine Unterstellungen!

d.h. du bist die direkte nachbarin von aschenbroedels enkeln und weisst ganz genau wie die kaninchen zu tode kamen?

ich habe trotzdem nirgens gelesen dass aschenbroedel ueber eine alleinerziehende mutter hergezogen ist und sich einen ueber irgendwelche in der scheisse steckenden angeblichen asikinder grinst.

gruss :blumen:
shewolf

shewolf,
nein ich bin nicht die direkte Nachbarin von Aschenbrödel und ich weiß genausowenig wie sie,ob die Nachbarskatze der Täter war oder nicht.
Ich habe auch nicht geschrieben das Aschenbrödel über eine alleinerziehende Mutter herzog und auch nicht über in der Sch** steckende Asikinder.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.


Zitat (Lichtfeder @ 17.10.2012 07:43:21)
Guten Morgen Denza,

hast Du Unicorn68 vielleicht missverstanden?

Sie unterstellt nicht, sonders kritisiert Vorverurteilungen.

Ich kann Denzas Einwand schon verstehen, denn ab hier wird es gewaltig unsachlich:

Zitat (Unicorn68 @ 17.10.2012 06:44:59)
Am besten beschimpft man solche, die anders sind als die Norm...entweder hat der Kater nur ein Auge und sieht ja eh schon so aggressiv aus, oder er gehört einer alleinerziehenden Mutter mit diesen komischen Asikindern die man ja noch nie leiden mochte.
Auf jeden Fall wird immer jemand gesucht der schon andere Probleme hat,da kann man dann immer noch einen oben drauf hauen damit der nicht nur bis zum Hals in der Sch*** steckt sondern so richtig schön tief drinnen steckt und da ja nie wieder rauskommt.
Dann kann man so schön daneben stehen und sich eins grinsen.

Das hat mit Aschenbrödels Beitrag absolut nichts zu tun, unterstellt ihr aber ein Verhalten, das sie nicht gezeigt hat.

IST MIR SCHEIßEGAL!!!!!!!!


Zitat (Unicorn68 @ 17.10.2012 07:54:50)
IST MIR SCHEIßEGAL!!!!!!!!

Wer schreit hat nicht unbedingt Recht.

Zitat (Unicorn68 @ 17.10.2012 07:54:50)
IST MIR SCHEIßEGAL!!!!!!!!

@Lichtfeder, soviel zum Thema missverstanden.

Denza und Jeannie,

Ihr habt auch Recht,
es geht aber mehr um Verständnis,
Unicorn68 "kotzt" sich aus ....
.... schreibt ironisch zugespitzt,
was sie selbst erlebt ....
kennt ihr die Situation von Unicorn?


so ist das mit dem *aus kotzen* .....
darf man, tut es aber besser nicht .....