Sauer auf Telefonrechnung: Meine Meinung: Wucherpreise!


Hallo Leute,

ich bin gerade stinksauer!! Die T...m ist sowas von teuer!! Wir sind vor einiger Zeit "einfach nur" umgezogen von Haus A in Haus B (gleicher Ort) und haben also das Telefon logischerweise auch umgemeldet. Ok, dass das was kostet ist klar, aber jetzt wollen die fast 60 € von uns dafür!!

Ich finde das echt Wucher!!! Das sind umgerechnet 120 DM nur für´s Freischalten einer Telefonleitung!! Sowas macht mich echt sauer :labern: .

Ist das noch normal?? :blink:

Grüße
Kröte


Du hast recht, das ist eine Unverschämtheit.

Aber darf ich mal fragen, warum überhaupt noch jemand bei denen ist? Es gibt kaum noch einen anderen Anbieter, der nicht billiger ist und vor allem mehr Service bietet. Ich bin jetzt bei Ac..r, und die sind wahrscheinlich sogar die schlechtesten - angeblich, nach Aussage von anderen, obwohl ich zufrieden bin- aber die sind noch sehr viel besser als T.

Schau Dich doch mal um, wen es so gibt, was für Ansprüche ihr habt und welcher Anbieter zu euren Ansprüchen am besten passt. Kann man alles übers Net machen, obwohl es mir damals passiert ist, das die T. wahrscheinlich einige Seiten von diesen Anbietern gesperrt haben. Ich kam jedenfalls auf deren Seiten nicht drauf :( Aber ich bin mir nicht sicher ob das deren Schuld war.


Zitat
Es gibt kaum noch einen anderen Anbieter, der nicht billiger ist und vor allem mehr Service bietet.


Wie kann, man das jetzt verstehen?



zu Telekom: Außer dass eine unserer Telefonnummern doppelt vergeben wurde, so dass der "Zufallsgenerator" entschied, ob man nun richtig oder falsch verbunden war! Bei mir ruften 100te Leute an, die einen Ümut Acan sprechen wollten, auf die Umstellung von ner ganz normalen Telefonleitung auf ISDN mit DSL mussten wir 2 Wochen warten, der Anschluss wurde auf ISDN umgestellt obwohl die Geräte (NTBA, Eumex) nicht da waren - 2 Tage ohne Telefon!
Bei DSL wurde einfach DSLvolume genommen - DSLflat war bestellt! Als mir das dann zu bunt wurde (vor allem mit der frühzeitigen Sperrung d. Telefon-Anschlusses) hab ich mal über die Hotline ordentlich Dampf abgelassen - Dafür 10€ Rabatt erhalten! Ich muss mindestens 1 Jahr bei Telekom bleiben, das Modem hätte sonst um die 100€ gekostet! Aber dann geh ich nach Tele2, freenet oder so!

Die 60€ wirst du wohl zahlen müssen! :pfeifen:
Das sind deren Tarife -> meist zu finden unter "Kleingedrucktes", beschwerst du dich werden die glatt sagen: "Haben sie sich nicht über die Tarife informiert - Pech für sie, Glück für uns!" so sieht et leider aus!




Krötilla,ich war auch bei der T....m.habe gestern noch die letzte Rechnung überwiesen von 63 ,89€ Ich habe isdn und dsl anschluß .Jetzt bezahle ich 49,99€ kann rund um die Uhr telefonieren in ganz Deutschland und kann tag und nacht im internett sein und bis zu 2ooo mgb runterladen.Ich finde die t..m ist unverschämt teuer wechsel deinen anbieter ,wer auch gut ist ,ist Alice da bin ich jetzt :pfeifen:
oder versatel,oder arcor. :trösten:

Zitat (puschel515 @ 22.02.2006 - 12:52:35)



Krötilla,ich war auch bei der T....m.habe gestern noch die letzte Rechnung überwiesen von 63 ,89€ Ich habe isdn und dsl anschluß .Jetzt bezahle ich 49,99€ kann rund um die Uhr telefonieren in ganz Deutschland und kann tag und nacht im internett sein und bis zu 2ooo mgb runterladen.Ich finde die t..m ist unverschämt teuer wechsel deinen anbieter ,wer auch gut ist ,ist Alice da bin ich jetzt :pfeifen:
oder versatel,oder arcor. :trösten:

bei den anderen hat man aber eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten, das gilt auch für Umzüge innerhalb dieser Zeit. Versattel ist beaknnt, DSL 2000 und mehr anzubieten, schaltet aber nur DSL 1000, das kann man schlecht messen.

Diverse andere call by call Anbieter, tricksen mit den Tarifen, sie werben mit wenig, verlangen aber dann viel.


Ich selbst habe seit drei Jahren, Telefon und DSL Flat bei Arcor, zahle 49,95 per Monat. Als ich umzog, kostete das auch 60 Euro. Es müssen nunmal diverse Arbeiten durchgeführt werden.
Bei mir war es so das ein Techniker 4h unterwegs war, ich habe über zwei Orte meine komplette Nummer mitgenommen, war der selbe Vorwahlbereich. Die Telekom will ich nicht schön reden, aber andere kochen auch nur mit Wasser und genug Pleiten von Billiganbietern haben gezeigt, das man nicht alles über den Preis regulieren kann.

Zitat
Es müssen nunmal diverse Arbeiten durchgeführt werden.
Bei mir war es so das ein Techniker 4h unterwegs war, ich habe über zwei Orte meine komplette Nummer

Hi Denza,

genau das ist ja der Knackpunkt. Die mussten bei uns gar keine Arbeiten durchführen. Die haben nur die Leitung für uns freigeschalten, der Rest war vorher. Die hatten eigentlich null Arbeit damit. Die Nummer haben wir behalten, sind sogar unter derselben PLZ umgezogen usw. Also die mussten echt nur freischalten, mehr nicht.

LG
Kröte

Hallo @all!

Ich hab vielleicht die Lösung! Also ich habe das einer Kollegin von mir erzählt, dass die für das pure Ummelden 60 € nehmen wollen und sie sagte bei ihr hätte das vor 1 Jahr noch 30 € gekostet.

Also habe ich da (bei der T...m) noch mal angerufen und die Antwort von denen war, dass das ja nur 30 Euro kostet, wenn die Leitung bereits vorher bestand. Aber GENAU DAS hatte ich denen von Anfang an gesagt!!

Die Frau im Callcenter sagte, ich müsse das dann schriftlich einreichen, dass die unsere Leitung nicht neu gelegt hätten o. ä., sondern einfach nur für unsere Telefonnummer bereitgestellt hätten. Dann müsste ich wahrscheinlich nur 30 Euro bezahlen. :blink:

AHA, sooo läuft das also!! :angry: Leute, die da nicht genau aufpassen, sind da wohl die Dummen. Wir müssen aber wegen dem neuen Haus etc. auf´s Geld achten, darum ist uns das sofort aufgefallen, aber auf meine erste Rückfrage hin, hiess es noch, das sei normal. Erst nach meinem Nachhaken hat man eingeräumt, dass wir möglicherweise nur die Hälfte bezahlen müssen. Was ist nur aus unserer guten alten T...m geworden? ;) . Früher war alles so einfach; man hat einfach mal einen Telefonanschluss angemeldet und basta. Das sind wohl die Schattenseiten der Privatisierung...

Ich halte Euch auf dem Laufenden, was wir nun letzten Endes bezahlen müssen. Jedenfalls haben die erstmal eine Email von mir bekommen.

Liebe Grüße
Krötilla


Also ich bin bei Versatel ja ich sag den Namen denn alle anderen werden ja auch genannt und das Freischalten hat nix gekostet und messen kann man das auch ob man das richtig limit hat. ;)My Webpage


Ich habe gestern eine Rechnung -Nachzahlung für Febr.2006 - per Mail bekommen, obwohl ich gar nicht bei der Telekom bin.
Achtung Fälschung
Wie sich herausstellte werden in letzter Zeit solche gefälschten Rechnung an E-Mail-Kunden verschickt.
Nicht öffnen, sondern sofort löschen.


Zitat (puschel515 @ 22.02.2006 - 12:52:35)



Krötilla,ich war auch bei der T....m.habe gestern noch die letzte Rechnung überwiesen von 63 ,89€ Ich habe isdn und dsl anschluß .Jetzt bezahle ich 49,99€ kann rund um die Uhr telefonieren in ganz Deutschland und kann tag und nacht im internett sein und bis zu 2ooo mgb runterladen.Ich finde die t..m ist unverschämt teuer wechsel deinen anbieter ,wer auch gut ist ,ist Alice da bin ich jetzt :pfeifen:
oder versatel,oder arcor. :trösten:

Hab ich auch versucht, aber bei uns im Ort bieten die das ALLE noch nicht an, heul..
Dabei wohne ich nur 15 km von Frankfurt entfernt.
Aber irgendwann wrid es auch für mich soweit sein.
Allerdings kann ich mich im Großen und Ganzen nicht über den Service bei der Telekom beklagen. Immer sehr nett und flott.
Aber vielleicht hab ich nur Glück gehabt bislang....

Hallo,

ich wollte Euch nur berichten, dass die T...m hat mit sich reden lassen!!!! Und zwar habe ich erst ein Schreiben bekommen, dass 60 € nun mal der normale Tarif sei bla bla.

Dann habe ich es mit Nörgeln und Betteln versucht ;) und siehe da... ES HAT GEKLAPPT. Wir müssen jetzt nur noch (na ja, "nur noch".... :wacko: ) 30 € bezahlen.

Das wollte ich noch kurz berichten.

Gruss
Krötilla



Kostenloser Newsletter