Treppe indirekt beleuchten


Hallöchen,

Ich möchte gerne unsere Treppe die nach oben zum Schlafzimmer führt indirekt beleuchten. Hab mich im Internet schon etwas schlau gemacht und was sehr schönes gesehen.

http://www.nautilus-treppen.de/sondertrepp...ppe-grimma.html

Unsere Treppe ist aber leider aus Holz, aber rechts auch teilweise offen so wie auf dem Bild.

Wie kann ich meine Holztreppe so beleuchten das ich auch so einen schönen Effekt bekomme wie oben auf dem Bild?


Ich würde LED Streifen benutzen, die du ggfs. passend zuschneidest und unter die Stufen klebst (die sind meist selbstklebend.
Diese Leisten tragen nicht sehr auf, brauchen kaum Strom, und lassen sich gut nachträglich montieren.

Du wirst zwar nie diesen durchscheinenden Effekt haben, wie bei einer Glastreppe, aber es wird schon ganz nett aussehen.

Ich würde mich nur nach einem passenden System im Internet umschauen, mit dem du die Elemente der einzelnen Stufen unauffällig verbinden kannst. Bei den Discounter-LED-Streifen von der Rolle fehlt es an passenden Verbindern, und du bräuchtest alle drei oder vier Stufen ein neues Anschlussset mit Netzteil, Steuerung und jeweils ne separate Steckdose. Das ist natürlich wenig sinnvoll.

Ziel muss es ja sein, mit einer Steckdose und einer Steuerung zum Ziel zu kommen.

Bearbeitet von Bierle am 21.05.2015 13:19:51


Ich denke da jetzt mal praktisch:
Mit so einer LED Beleuchtung wie von Bierle beschrieben siehst du jedes Staubkorn, dass sich auf deiner Treppe sammelt.

Mir persönlich wäre das zu heikel :rolleyes:


Ich sehe das Problem mehr bei der Verkabelung. Also das Verdrahten sollte nicht so schwierig sein. Dann einfach ein entsprechendes Netzteil nehmen und das mit der einen Steckdose funktioniert. Allerdings das Verlegen der Kabel hat bei der Treppe auf dem Foto wohl schon beim Bau derselben stattgefunden.
Hast Du ein Bild von Deiner Treppe parat?


Sie schrieb ja, dass die Treppe nur an einer Seite teilweise offen ist. Folgerichtig müsste man an der anderen Seite an der Wand irgendwie ne halbwegs unauffällige Kabelführung hinbekommen.

Letzten Endes bleibt es natürlich immer Gefrickel und Kompromiss, wenn man nicht die große Lösung will, aber die ist dann halt direkt fünfstellig. :D
Genau so wie auf dem Bild wird es sicher nie aussehen.



Kostenloser Newsletter