Neue Küche Dampfgarer mit Backofen ?


Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei eine neue Küche zu kaufen.
Wir ziehen im März ein, deshalb habe ich es echt eilig.
Ich bin ein Dampfgarer Fan und koche schon lange damit, jedoch stört es mich jedes mal das Gerät auf und abzubauen.
Zusätzlich ist so ein Dampfgarer meistens kein Hingucker.
Nun überlege ich mir einen Backofen mit integriertem Dampfgarer zu kaufen.
Bei Mediamarkt wurden mir einige Teure Modelle von Bosch empfohlen.
Teilweise Produkte über 1000€, ich möchte jedoch nicht all zu viel ausgeben.
Ich habe hier ein paar Informationen zu Neff Dampfgarer gefunden:*** Link wurde entfernt ***
Jetzt überlege ich mir den Neff CFS 1522 zu kaufen, hat den evtl jemand?

Lohnt es sich überhaupt so einen Dampfgarer Backofen zu kaufen?

Bearbeitet von Hausfraukocht am 20.02.2017 15:54:03


Hallo Hausfraukocht!

So wie du deine Dampfgarernutzung beschreibst, lohnt sich ein solches Einbaugerät auf jeden Fall für dich. Allerdings wird es vermutlich schwierig, ein günstiges Gerät zu finden. Gerade diese großen Elektrogeräte kosten einiges in der Anschaffung. :wacko:
Wenn dir das zu teuer ist, könntest du ja über einen großen Dampfkochtopf nachdenken. Besonders WMF/Silit hat da einige im Sortiment. Diese lassen sich sehr vielseitig einsetzen, können wie ein Standgerät unterteilt werden und müssen nicht aufgebaut werden. Zudem verschwinden sie auch schnell bei den anderen Töpfen in der Schublade!

Liebe Grüße


Hallo,

also bei der Anschaffung deines neuen Backofens würde ich ehrlich gesagt auch nicht zu sehr sparen. Dann ist das Gerät nämlich auch nachher für die Tonne. Ich kenne das Problem nur all zu gut . Schau mal bei idealo oder sonstigen Vergleichsportalen, dort findest du bestimmt das passende Gerät zu einen guten Preis angezeigt :) Nur nicht zu günstig. Sonst kauft man im Endeffekt zwei Mal.