T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Meine DVD Sammlung: was gehört dazu? was darf nicht fehlen?

Neues Thema Umfrage

JAaaaaaaaaaaaa genau, man wann kommt der mal wieder


Okay nachdem ich mich schon geoutet hab

Miss Marple Filme aber nur die mit Rutherford
Pater Brown mit Rührmann




Michel aus Löneberga
Pippi
Karlson auf dem Dach
Mein Onkel Bill
Mein Onkel aus dem All
Catweazle


Zitat (grizzabella @ 24.05.2006 - 17:54:11)
Okay nachdem ich mich schon geoutet hab

Miss Marple Filme aber nur die mit Rutherford
Pater Brown mit Rührmann




Michel aus Löneberga
Pippi
Karlson auf dem Dach
Mein Onkel Bill
Mein Onkel aus dem All
Catweazle

Da häng ich mich auch dran.

Star Wars natürlich auch, aber nur die wirklich ersten 3 Teile. An Han Solo kommt doch keiner ran.

Wenn ich noch länger nachdenke, fällt mir noch gaaaaaaanz viel ein

Der Schuh des Manitu auch
Traumschiff Surprise
Independence Day..........................................

ich hör mal, sonst explodiert noch der Server

Tante Edit hört nich, sie hört auf!

Bearbeitet von Die Außerirdische am 24.05.2006 18:44:51

Zitat (grizzabella @ 24.05.2006 - 17:54:11)
Okay nachdem ich mich schon geoutet hab

Miss Marple Filme aber nur die mit Rutherford
Pater Brown mit Rührmann





die hab ich auch :rolleyes:

und noch alle Filme von Audrey Hepburn :)

das Haus am Eaton Place und
der Doktor und das liebe Vieh :) allerdings noch nicht alle Folgen von Video auf DVD

Zitat (grizzabella @ 24.05.2006 - 17:54:11)
Michel aus Löneberga

rofl Den find ich soooo klasse.................... :rolleyes:

Mad Max 1!!!

2&3 kann mann vergessen :D :D :D


so wieder Zeit gehabt zum überlegen


Die Klapperschlange
Das Böse --> wenn das jemand auf Video oder so hat bitte melden
Planet der Affen alte Verfilmung
Die Zeitmaschine --> alte Verfilmung


Zitat (Denza @ 24.05.2006 - 10:52:10)
Prince - sign on the time (muss man aber mögen)
Kill Bill I II
Der Pate
Es war einmal in Amerika
Pulp Fiction
Leon der Profi
Spur der Steine (alter DEFA Film mit Manfred Krug)
die purpurnen Flüsse
Sin City

was sind das für zeiten, in denen man eine extraerläuterung hinter der grandiosen "spur der steine" machen muss und einen völlig dilettantischen europäischen versuch im mystery-genre ("purpurne flüsse") auf gleicher höhe danebenstellt...
aber vom letzteren abgesehen: eine geschmackvolle liste! :daumenhoch:

Zitat (marcel @ 24.05.2006 - 10:42:45)
Welche Filme dürfen auf keinen Fall in einer guten Sammlung fehlen? Welche Filme könnt ihr x - mal anschauen und sie verleiden euch nie?

was auf keinen fall fehlen darf, sind die beiden überragenden filme des jahrgangs 2003:
"city of god" (brasilien)
und
"lichter" (deutschland).

Filme die ich immer gerne sehe sind :

Der Soldat James Ryan

Meine teuflischen Nachbarn

Geschenkt ist noch zu teuer

Ticket für 2

Castaway

Blair Witch 1

Zeit der Zärtlichkeit

Die Vögel

u.v.m


Zitat (Calendula @ 24.05.2006 - 17:22:41)
Zitat (grizzabella @ 24.05.2006 - 17:06:36)
Dann gab es doch noch einen Sklavenfilm .... Kuntahinde hieß der Typ glaub man ich komm nicht drauf

Das war Roots.

und der typ war kunta kinte
:hirni:

AUsserdem:
Blade I
Alien I-III
Forrest Gump
Das Mercury Puzzle
To Fast To Furious
The Matrix
Das Leben des Brian
und gaaaaaaanz wichtig, auch wenns hier oft als Kinderquatsch abgetan wird, aber einer der Tiefsinnigsten Filme die ich je gesehn hab, der Überanime: GHOST IN THE SHELL


Zitat (kLeiner @ 27.05.2006 - 14:28:16)
Zitat (Calendula @ 24.05.2006 - 17:22:41)
Zitat (grizzabella @ 24.05.2006 - 17:06:36)
Dann gab es doch noch einen Sklavenfilm .... Kuntahinde hieß der Typ glaub man ich komm nicht drauf

Das war Roots.

und der typ war kunta kinte
:hirni:

War ein super film anfang 80 oder so!!!

Mfg Francis ;)

Mir gefallen:
Club der toten Dichter
Grüne Tomaten
Herr der Gezeiten
Yentl
Die Kinder des Monsieur Matthieu
Bridget Jones 1 und 2 (wobei der 2. Teil ein Abklatsch ist)
Dolores mit der wunderbaren Kathy Bates
Knight Moves


usw


The day after (ich finde den Film obwohl er älter ist sehr gut )




Und ich gestehe ;) -
ich hab schon oft und gerne :

Harry und Sally

Titanic

Dirty Dancing

gesehen .


Zitat (Eifel (Rursee) @ 27.05.2006 - 14:43:28)
Zitat (kLeiner @ 27.05.2006 - 14:28:16)
Zitat (Calendula @ 24.05.2006 - 17:22:41)
Zitat (grizzabella @ 24.05.2006 - 17:06:36)
Dann gab es doch noch einen Sklavenfilm .... Kuntahinde hieß der Typ glaub man ich komm nicht drauf

Das war Roots.

und der typ war kunta kinte
:hirni:

War ein super film anfang 80 oder so!!!

Mfg Francis ;)

:wub: DANKE :wub:

Hat den jemand????

Zitat (grizzabella @ 27.05.2006 - 15:13:36)
Zitat (Eifel (Rursee) @ 27.05.2006 - 14:43:28)
Zitat (kLeiner @ 27.05.2006 - 14:28:16)
Zitat (Calendula @ 24.05.2006 - 17:22:41)
Zitat (grizzabella @ 24.05.2006 - 17:06:36)
Dann gab es doch noch einen Sklavenfilm .... Kuntahinde hieß der Typ glaub man ich komm nicht drauf

Das war Roots.

und der typ war kunta kinte
:hirni:

War ein super film anfang 80 oder so!!!

Mfg Francis ;)

:wub: DANKE :wub:

Hat den jemand????

habe grade mal meinen alten kumpel amazon gefragt. :pfeifen:
der hat "ihn" (ist ne serie gewesen, kein film) und weißt du was?
er würde ihn dir sogar verkaufen. B)
ist das nicht nett von meinem alten kumpel? rofl

Meine Absoluten Lieblingsfilme:

Grüne Tomaten und
Forst Gump

ansonsten haben wir noch von der
Augsburger Pupenkiste fast alle DVD`s


Ja ,grüne Tomaten oder auch die Farbe Lila - :daumenhoch:


Genau, so typische Filme für einen Frauenabend!!!


toll gibts gar nicht mehr viel zu sagen hier. stehn ja schon alle da.

also bei mir erstmal matrix
bube dame könig gras
the machinist
heat

und natürlich: pulp fiction, four rooms, from dusk till dawn, jacky brown, killing zoe, kill bill 1 und 2, natural born killers, dance me to the end of love, true romance, sin city, reservoir dogs, ...hm. das wars von den guten tarantinos.

dann noch: romeo und julia, keine lieder über liebe, die geisha, a beautiful mind, american beauty, moulin rouge, rocky horror picture show, annie, hair, grease, the producers, fight club tricks

natürlich von tim burton: big fish, edward mit den scherenhänden, charlie und die schokoladenfabrik, a corpse bride, batman, nightmare before christmas

so ziemlich alle spielberg filme (die ich hier hoffentlich nicht aufzählen muss)

leider stehn bei mir keine kubrick filme im regal...mag den nicht so gern. nur clockwork orange der wohl sein einzig gutes werk war und das nicht mal wegen der story. eyes wide shut geht noch wobei ich da nicht so der fan von bin und der rest ist find ich blöd. und shining ist lediglich legendär weil der kameramann die steady cam dort bekannt gemacht hat. hab vergessen wie der heißt.

genauso auf bruckheimer. steh ich leider auch nicht. (der von 60 sekunden oder con air oder pirates of the caribbean)


aber mein absoluter mega lieblingsfilm ist immer noch

JENSEITS DER STILLE

achja und für alle egal welchen alters die einen supersuper schönen film sehen wollen: " wie ein einziger tag" und lest euch nicht vorher das cover durch sondern lasst euch überraschen. also ich hab geheult und mein freund der normalerweise TOTAL unsentimental ist hat sich in meinen armen eingekuschelt und hat selbst geweint....war total süß und romantisch.

Bearbeitet von Annamirl am 27.05.2006 23:32:37


Also:

Das leben des Brian
Sonnenallee
Rossini
ALLE Filme von Quentin Tarantino


na aber hallo,das klingt doch schon mal ganz gut - es gibt noch ein paar filme,die noch nicht genannt wurden:

clockwork orange
big lebowski
vergiss mein nicht (kenn den englischen titel grad nimma)


hmm - so früh am morgen fallen mir auch nicht viele neue ein ;)


The Green Mile
Beautiful Thing
L. I. E.
Sommersturm

zum Lachen:

Findet Nemo
Ice Age I (wurde schon mehrfach genannt, aber dennoch)
Schuh des Manitu


für die Kids Jack Frost :wub: finde den super


wer ihn nicht kennt

Bearbeitet von Jeanette am 01.06.2006 10:54:44


Hier ist mal meine, mein Mann findet total frauenuntypische, Lieblings-DVD-Liste:


Sieben
Saw
Cube Zero
High tension
Apocalypse now

Ein Film blutiger als der andere. Ausserdem finde ich noch "Braindead" sehr lustig den habe ich leider nicht auf DVD.


folgende Klassiker dürfen nicht fehlen:

Miss Marple Filme (s/w)
Arsen und Spitzenhäubchen (s/w)

Klar doch

Blues Brothers
Rocky Horror Picture Show
Little Shop of Horror

Oh Brother where are though :D

Abyss (mein absolutes Higlight)

Das fünfte Element

und noch

Armageddon


Hallo, suche dringend den Film "Der Frauentreck". Kann ich mir den bei dir kopieren oder weisst du wo ich ihn kaufen kann?

Danke für eine Antwort.

Gruss Jürg


:wub: Vom Winde verweht :wub:


Am Wochenende hab ich wieder einige Filme gesehen, die definitiv ins Regal gehören:

The Machinist
Bubba Ho - Tep rofl
The Prestige - geniales Ende!
Night of the living Dead :ph34r:

Die ganzen Klassiker, die mir gefallen kann ich hier gar nicht alle aufzählen. Geht von Zombie Horror Metzel Filmen, über nahezu alle Johnny Depp (:D ) Filme, bis hin zu mysteriösen, seltsamen Psychofilmen, die man erst in den letzten 10 Minuten versteht.


Dawn of the Dead (the ultimate cut) ;)


Zitat (Undie @ 12.06.2007 15:53:45)
Dawn of the Dead (the ultimate cut) ;)

Den hab ich in Kino gesehen. Mein Freund sagte, ich wollte den laut Filmvorschau auch sehen. Schon klar, ich glaube wohl nicht.

Bearbeitet von Joan am 12.06.2007 16:12:29

Die komplette Version hat eine Laufzeit von ca. 158 Minuten.
(IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/frech/a090.gif)
Dein Freund ist übrigens gemein :lol:


Zitat (Undie @ 12.06.2007 16:16:00)
Die komplette Version hat eine Laufzeit von ca. 158 Minuten.

Ist das nicht die FSK 18 Version.
Die lief im Kino?

Mein Männe hat einige dieser Vampier-und Zombiefilme in FSK 18 Version oben im Schrank (wo die Kids nicht rankommen) stehen. :huh:
Manche habe ich mitgesehen und bei manchen langt mir schon das Coverbild um dankend abzulehnen mitzuschauen. :mussweg: :blink:

"Die 12 Geschworenen" von Sidney Lumet aus dem Jahre 1957. http://de.wikipedia.org/wiki/Die_12_Geschworenen

Es ist absoluter Wahnsinn mit welch minimalistischen Set ohne irgendwelche Actioneinlagen der Regisseur einen solch packenden Film kreieren konnte.
In Sachen Aktualität hat der Film auch heute (leider) nichts eingebüßt.


schaust Du

Den Familienfilm schauen viele in einer bestimmten Jahreszeit, auch wegen der Melodie von Karel Svoboda.
Er ist schon mehr als 30 Jahre alt. Da waren die Kinder noch klein und alles hat geschaut.
Svobota hat für viele Filme die Musik geschrieben.

Bearbeitet von Rumburak am 01.05.2009 20:37:56

Zitat (marcel @ 24.05.2006 10:42:45)
Welche Filme dürfen auf keinen Fall in einer guten Sammlung fehlen? Welche Filme könnt ihr x - mal anschauen und sie verleiden euch nie?

Hier mal meine all time favourites. Die schau ich mindestens 1x im Jahr an - eher öfter.

Fight Club
Matrix
Forrest Gump
Equilibrium
Cypher
Gattaca
2001 Odyssee im Weltraum
Contact

Ich komm immer wieder auf die alten Schinken zurück und vervollständige nach und nach meine Sammlung mit Filmen von Danny Kaye, der mir nun mal auch als Mensch irre gut gefällt. Der hat irgendwann gesagt, er könne eigentlich nichts, nur Kinder zum Lachen bringen. Also ist er mit UNICEF nach Afrika und hat wochenlang bei Schutzimpfungen Grimassen gemacht und gesungen, damit die Kleinen nicht so weinen.

Zwei Highlights:

"The Five Pennies", und da im besonderen das Gesangstrio mit Louis Armstrong, Danny Kaye und dessen "Tochter" und

"The Court Jester", mit der Vorbereitung auf das Tournier, nachdem der Blitz eine Rüstung magnetisiert hat und beide Ritter dauernd aneinander knallen und sich gleichtzeitig daran erinnern, welcher Weinkelch vergiftet ist:

"The pellet with the poison's in the flagon with the dragon! The vessel with the pestle has the brew that is true"

Get it? Got it! Good!


Ich habe auch noch einen Tipp für euch: Zeiten des Aufruhrs!

Ich habe den Film gerade vor ein paar Tagen bei einer Freundin gesehen. Ein gute Film zum Nachdenken mit tollen Schauspielern! Leonardo diCaprio und Kate Winslet endlich wieder zusammen in einem Film. :wub: Der heimliche Star ist aber Michael Shannon, der der kleinbürgerlichen Gesellschaft gekonnt den

Sehr gelungenes Drama, das auf dem Roman "Revolutionary Road" basiert. Leider ist der Film im Kino an mir vorbei gegangen...


hat jemand die Miniserie der ARD aus den 70ern:
PS - Geschichten ums
PS - Franz Brodzinski & Feuerreiter
Einmal im Leben - Geschichte eines Eigenheims

leider gibt es ja keine Wiederholungen ........


Meine Lieblingsfilme von 1978 und 1980:

Viel Rauch um nichts

Noch mehr Rauch um überhaupt nichts

mit Cheech & Chong :daumenhoch:


Zitat (marcel @ 24.05.2006 10:42:45)
Ich bin ein Liebhaber von guten Filmen. Daher wächst meine DVD Sammlung auch stets an.

Welche Filme dürfen auf keinen Fall in einer guten Sammlung fehlen? Welche Filme könnt ihr x - mal anschauen und sie verleiden euch nie?

Snow Cake
mit Alan Rickman und Sigourney Weaver.

Ich hab mir diesen Film anfangs letzter Woche nur bestellt, weil Alan Rickman da mitspielt.

Und war so begeistert, dass ich den Film innerhalb von einer Woche 5 mal gesehen habe.
Ein traumhaft schöner Film. Wehmütig, heiter, sehr warmherzig.

Er handelt davon, dass Alans Charakter, Alex, ein Engländer ist, der durch Kanada reist, weil er in Winnipeg mit einer alten Affäre verabredet ist. Unterwegs nimmt er eine junge Anhalterin mit, die auf dem Wege nach Hause zu ihrer Mutter ist. Eigentlich wollte er das Mädel nicht mitnehmen, da sie ihn zunächst tierisch nervt - sie fragt ihn zuviele persönliche Sachen und ist sehr redselig. Aber ist ist so bezaubernd und lebendig, dass er ihr nicht widerstehen kann. Leider wird das Auto kurz vor dem Wohnort des Mädchens von einem Truck gerammt und das Mädchen ist sofort tot, während Alan unverletzt bleibt.
Aus Schuldgefühlen heraus - obwohl er an dem Unfall völlig unschuldig war - sucht er die Mutter auf, um mit ihr zu reden....

Einfach nur ein traumhaft schöner Film über einen Mann, der im Laufe des Films zu sich selbst zurückfindet.

Allerdings sollte man sich den Film wenn es irgendgeht auf Englisch angucken, da Alan eigentlich nicht synchronisierbar ist. Er spielt weit mehr als andere Schauspieler mit seiner Stimme. Seine Stimme ist ja sehr berühmt und er wird nicht umsonst "The Voice" genannt. Wenn er sich in dem Film ärgert - ganz am Anfang, als das Mädchen ihn anspricht - kommt Prof. Snape zum Vorschein.

Der Film ist allerdings gut synchronisiert, aber die Stimme von Rickman ist halt nicht zu synchronisieren. Wer hat schon so eine Stimme.

Rickman und Weaver sind sehr gut zu verstehen. Alan sowieso, da er ein sehr reines Englisch spricht und Weaver hat eine sehr klare Stimme.

Mhhhh.....

Auf keinen Fall dürfen

"DIE GOONIES"

fehlen, selbst mit 26 Jahren kann ich mir den immer wieder angucken.
Der Film ist einfach nur klasse. Kennt Ihr den?

Ansonsten gibt es so viele Filme die ich gut finde, auch so "trashiges" wie

"IM LAND DER RAKETENWÜRMER"

auch unter "Tremors" bekannt.

Ich kann mich echt nich entscheiden, am liebsten hätte ich gern alle Filme auf DVD die ich gut finde. :D


Zitat (LiquidDarkness @ 11.11.2009 06:50:19)


Ich kann mich echt nich entscheiden, am liebsten hätte ich gern alle Filme auf DVD die ich gut finde. :D

Nein, ich nicht. Ich kaufe mir nur die Filme auf DVD, die ich SEHR gut finde und gerne immer wieder und wieder anschaue.

Der Englische Patient
Amadeus
Snow Cake
Bottle Shock
Die Potter Filme
herr der Ringe (special edition)
Schindlers Liste
Billy Elliot
Messmer
Quiz Show
Strange Days
The End of The Affair
Sense and Sensibility
The Full Monty
The Priest
Die Hard 1 (aber nur wegen Alan Rickman als Hans Gruber und nur im Original. Ansonsten steh ich weder auf Bruce Willis noch auf Action Filme. Aber wegen Rickman lohnt sich der Film. Der Mann schafft es, unendliche Grausamkeiten zu sagen, als zitiere er ein Shakespeare Sonnet - ohne dass sie was von ihrem Schrecken verlieren.... allerdings nur im Englischen. Im Deutschen bleibt nichts davon übrig. Er ist einfach nicht zu synchronisieren!)

Robin Hood (auch nur wegen Rickman als Sheriff von Nottingham)

bis auf wenige Ausnahmen alles Filme mit meinen Lieblingsschauspielern Ralph Fiennes und Alan Rickman.

Bearbeitet von dahika am 07.12.2009 14:14:29

Also,ich hab auf DVD:

alle bisher erschienen Harry-- Potter- Filme
Die acht Frauen
Miss Marple
Hercule Poirot
viele Asterix-Filme
From Hell
Dorf der Verdammten
Matilda
Ronja Räubertochter
The Green Mile
Ice Age 1+2
Herr der Ringe

... und noch vieles mehr.

VLG

Pompe


Mir sind auch noch einige Filme eingefallen, in denen es nicht so blutig zueht und die auch super sind:

Lucky#slevin (totgeil)
Das Piano
Knowing
Thank you for smoking
Iron Man
Lord of war
Willkommen bei den Sch´tis (zum totlachen)


Zitat (silke @ 03.03.2010 01:17:37)

Willkommen bei den Sch´tis (zum totlachen)

Ja genau, der war wirklich supersuperlustig. Sch' tive Wonder ist auch einer von uns rofl

Oder wo die der Postbote mit seinem Chef unterwegs ist, weil der ihn davon abhalten möchte zu trinken.

"Wir suchen die jenifer...(genever)" - "Für dich haben wir keine post, aber wir wollten mal Hallo sagen"


Nun endlich :applaus: auch in meiner DVD-Sammlung: ein absolut großartiger Doku-Film, der das Archivieren wirklich lohnt - ich hab ihn am Sonntagabend im Ersten aufgenommen:

Mauerhase.

Der Film soll übrigens für den Oscar nominiert sein - und meine Meinung ist: verdient hätten "die Hasen" ihn. :wub:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 09.03.2010 02:06:17


In den TV Magazinen wurde der Film "Hunger auf Leben" angekündigt.

Anscheinend wollte die ARD vermeiden, dass wir den Film anschauen. Deswegen wurde der Film zu einer Zeit gesendet, wo die normaler Erwerbstätigen schon schlafen müssen.

Sollte eine neue Ausstrahlung erfolgen, so schreibt doch bitte diesen als TV Tipp hier rein.

Danke.

Labens


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter