Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Antworten Neues Thema Umfrage

Vorhängeschloss öffnen, Schlüssel verloren

          
Wie kann ich das Vorhängeschloss meines Kleiderspindes öffnen, wenn ich den Schlüssel verloren habe?
Unter Aufsicht einer Vertrauensperson mit dem Seitenschneider.
Bei gehärtetem Bügel den freundlichen Hausmeister mit einer Flex (Trennschleifer) bemühen.
Dieser kann unter bestimmten Voraussetzungen auch die Rolle der Vertrauensperson übernehmen.
QUOTE (Egeria @ 29.10.2012 14:03:11)
Unter Aufsicht einer Vertrauensperson mit dem Seitenschneider.

Nicht Seitenschneider, da klappt das nie.

Dann eher noch Bolzenschneider, wenn das nicht geht den Tipp vom Figurenwerk.

Und wie gesagt: Zeugen.

Mir hat mal jemand mein Rad mit einem fremden Schloss abgesperrt. Nachdem ich mit dem Bolzenschneider das Schloss knackte, stand abends die Polizei vor meiner Türe.
Siehe "Handbuch für Einbrecher, Teil 1"


oder


"Einbruch, leicht gemacht"

wink.gif


Sorry, aber einen seriösen Tipp auf eine solche Frage bekommst du von mir nicht tongue.gif
Einfach den Spind mitnehmen?? laugh.gif aufmbodenliegenundlachen.gif
QUOTE (Cally @ 29.10.2012 14:54:54)
Sorry, aber einen seriösen Tipp auf eine solche Frage bekommst du von mir nicht tongue.gif

Keine Angst, der Forenbetreiber registriert die IP und der User kann gefunden werden.... aufmbodenliegenundlachen.gif
QUOTE (labens @ 29.10.2012 14:46:03)
Nicht Seitenschneider, da klappt das nie.

Dann eher noch Bolzenschneider, wenn das nicht geht den Tipp vom Figurenwerk.

Und wie gesagt: Zeugen.


Etwas anderes (Legales) wirst du hier wohl nicht zu lesen bekommen, Leider
QUOTE (labens @ 29.10.2012 14:59:08)
Keine Angst, der Forenbetreiber registriert die IP und der User kann gefunden werden.... aufmbodenliegenundlachen.gif

Is klaa, der potenziell Beklaute bzw. die Polizei fragen natürlich als erstes bei Frag Mutti nach, ob der Spind-Knacker sich hier nach geeigneten Methoden erkundigt hat... stuhl_klopfen.gif

aufmbodenliegenundlachen.gif
Damals beim Bund haben wir die Hacke vom Klappspaten unter den Bügel geklemmt und mit dem Stahlhelm draufgekloppt. Sollte beim Billig-Schloss also auch mit eingeklemmten Meissel und schwerem Hammer gehen
Nix für Einbrecher, macht zu viel Lärm - obwohl: damals nachts hat ein Kamerad einfach weitergeschlafen, nur etwas gegrunzt wink.gif

Bearbeitet von chris35 am 29.10.2012 15:09:22
Vielleicht sollte man dann lieber bei "Frag Knacki" nachfragen??
QUOTE (Cally @ 29.10.2012 14:54:54)
.. . . Sorry, aber einen seriösen Tipp auf eine solche Frage bekommst du von mir nicht 

Richtig gehandelt, Bürgerin !
Erst vor wenigen Wochen warnte Moderator Rudi Cerne in seiner Sendung "Aktenzeichen XY" davor, daß sich immer mehr zukünftige Einbrecher das zeitraubende Training unter Anleitung erfahrener Fachleute sparen und vorzugsweise wertvolle Tips auf Umfrageplattformen wie puschen.de, burtzelmutti.de oder auch hier erschleichen.
QUOTE (chris35 @ 29.10.2012 15:06:48)
Damals beim Bund haben wir die Hacke vom Klappspaten unter den Bügel geklemmt und mit dem Stahlhelm draufgekloppt. Sollte beim Billig-Schloss also auch mit eingeklemmten Meissel und schwerem Hammer gehen rolleyes.gif

Ob das die Spinttür aushält? Und dann der Lärm, da brauch keiner mehr die Polizei rufen, die kommen von alleine. whistling.gif
QUOTE (figurenwerk-berlin @ 29.10.2012 15:08:56)
Richtig gehandelt, Bürgerin !

Danke - wobei ich zugeben muss: ich war zunächst versucht, zu BOS oder GRT zu raten.




Bearbeitet von Cally am 29.10.2012 15:14:42
Also wenn ich die Frage bei youtube stelle, bekomme ich sogar per Video eine Anleitung wie das klappt.

Da gibt es absolut keine Geheimnisse. Deshalb ist es auch egal, ob man hier einen Ratschlag gibt oder nicht.

Die Antwort gibt das Internet so oder so.
Ich versteh nicht warum man sich hier extra dafür anmeldet.
Tante Google spuckt da hunderte Anleitungen in Wort ,Bild und Video aus.
Selbst für Hausschlösser gibt es Anleitungen und Werkzeuge zu kaufen - leider.


QUOTE (Sparfuchs @ 29.10.2012 15:28:16)
Ich versteh nicht warum man sich hier extra dafür anmeldet.
Tante Google spuckt da hunderte Anleitungen in Wort ,Bild und Video aus.
Selbst für Hausschlösser gibt es Anleitungen und Werkzeuge zu kaufen - leider.

Ich kann mir nicht vorstellen das sich Bettiliti nur deswegen angemeldet hat. Aber sie hatte wahrscheinlich gerade das auf dem Herzen mellow.gif
Okay, @Frag-Vatis, ich mag mich nicht adäquat ausgedrückt haben. Der Trennschleifer dürfte erfolgreicher als der Seitenschneider sein. Man vergebe mir meine Unwissenheit bitte.

Doch wenn ein Schlüssel für ein Vorhängeschloss verlustig gegangen ist, bleibt eigentlich nur noch das Knacken unter Aufsicht übrig. Auch unter strafrechtlichen Aspekten.

Grüßle,

Egeria
zumal die meisten keine Erfahrung damit haben.

Wobei vielleicht doch die Frage gestattet sei, wo der Spind eigentlich steht, welcher geknackt werden soll... whistling.gif
QUOTE (silke @ 29.10.2012 15:08:41)
Vielleicht sollte man dann lieber bei "Frag Knacki" nachfragen??

Mensch Silke, Du bist schuld, dass ich jetzt mein Display säubern muß. aufmbodenliegenundlachen.gif

Mein Mann will wissen, ob es sich bei dem Fabrikat um "Jäger-Deutschland" handelt.

Dann wäre der Ansprechpartner: Egon von der Olsenbande. Hier

Bearbeitet von Rumburak am 29.10.2012 16:41:35
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Seiten: (2) [1] 2  Antworten Neues Thema Umfrage