Fensterblatt/Monsterer


Bei mir im Zimmer steht eine reisen Fensterblatt/ Monsterer!!! Mein Zimmer ist zwar groß aber net so groß ,dass das liebe PflänzCHEN denken muss sie kann sich im ganzen zimmer breit machen.
Nun wollte ich fragen ob und wie ich die beschneiden kann. Ich muss sie sowieso langsam umtopfen!!!




???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????


Hallo Maja1,

Du kannst sie einfach abschneiden, sie bringt dann einen neuen Trieb. Du kannst Sie auch Köpfen und das Ende wieder einpflanzen. Einen durchsichtigen Plastikbeutel überstülpen und die Erde feucht halten. Nach ca. 4 Wochen ist sie dann bewurzelt. Am Besten im Frühjahr. Wenn Dein Daumen schwach-grün ist müßte es klappen.

Gruß Dieter


Schanke Dön!!!![FONT=Impact][COLOR=red]


Zitat (blumen1807dieter @ 16.09.2006 22:26:29)
Hallo Maja1,

Du kannst sie einfach abschneiden, sie bringt dann einen neuen Trieb. Du kannst Sie auch Köpfen und das Ende wieder einpflanzen. Einen durchsichtigen Plastikbeutel überstülpen und die Erde feucht halten. Nach ca. 4 Wochen ist sie dann bewurzelt. Am Besten im Frühjahr. Wenn Dein Daumen schwach-grün ist müßte es klappen.

Gruß Dieter



das hab ich genauso gemacht :blumen:

Hallo zusammen,

habe ein Fensterblatt geschenkt bekommen,der Stamm ist relativ groß(ca.170cm),aber ansonsten hat er nur ganz wenige Blätter und die sind auch klein und schauen eher ungesund aus.

Kann aus der Pflanze noch was werden?
Was kann ich tun um sie zu retten und kann man ein Fensterblatt zusammenschneiden?

Sollte ich sie umsetzen,muß aber sagen,dass sie in einem großen ist.

LG,Barbara


Gut düngen.
Fensterblatt läßt sich leicht vermehren, Blatt abschneiden, in Wasser bewurzeln, eintopfen.
Schau mal, ob Schildläuse an den Blattunterseiten sitzen, wenn ja, Insektizid kaufen, nach ein paar Tagen Viecher abkratzen.


Hallo,
danke für deine Antwort.

Soll ich die Stecklinge dann zu dem großen in den Topf setzen?

Oder hab ich das falsch verstanden?

LG,Barbara


Wenn noch Platz ist, ja.
Wie lange ist das Fensterblatt schon in dem Topf? Kann sein, dass Du die Erde austauschen mußt, wenn sie schon recht alt ist. Dazu gleich den Wurzelballen verkleinern, geht am besten mit einem scharfen Messer. Rundum ein Stück absäbeln und mit Holzkohlepuder (desinfiziert) die Schnittstellen bedecken. dann in den original Topf setzen und frische Erde einfüllen.


Hallo Barbara,

Du kannst sie einfach abschneiden, sie bringt dann einen neuen Trieb. Du kannst Sie auch Köpfen und das Ende wieder einpflanzen (frische Erde). Einen durchsichtigen Plastikbeutel überstülpen und die Erde feucht halten. Nach ca. 4 Wochen ist sie dann bewurzelt. Am Besten im Frühjahr. Wenn Dein Daumen schwach-grün ist müßte es klappen.

Das Thema wurde, in diesem Forum etwas tiefer, schon behandelt. :pfeifen:

Gruß Dieter


Ich glaube, ich hab heut meinen Aufräumfimmel :pfeifen:

Deshalb hab ich jetzt aus zwei Fensterblatt-Freds einen Fensterblatt-Fred gemacht.
Sonst sind wir bald zugewachsen :blumengesicht:


ich hab mir gestern so ne pflanze gekauft, und heute morgen hat der an den blättern überall wasser, sieht n bisschen aus wie kondenswasser oder tau. ist das normal?



Kostenloser Newsletter