Tönungsfarbe in Bluse...HILFE


[FONT=Times]Hallo,

habe vor einigen Tage die Bluse meiner Schwester bekommen die in der Hoffnung ist das ich diesen Tönungsfleck raus bekomme (Sie arbeitet beim Friseur)!
Naja habe jetzt shcon Gallseife und Soda ausprobiert, der Fleck ist zwar ein bissl heller geworden aber noch nicht raus, kann mir da vielleicht jemand weiter helfen?
P.S. Es ist eine weiße Bluse (kann man vielleicht Bleichen? Wenn ja mit was?

Herzlichste Grüße
Alexa


Wenn die Bluse aus Naturfasern ist, würde ich es mal mit DanKlorix oder Domestos versuchen. Oder mal bei den Fleckenteufeln schauen, ob es was geeignetes gibt.


Eigentlich ist bekannt, das Flecken von Haarfärbemitteln nicht mehr rausgehen. Deshalb nehmen die Friseure ja auch immer schwarze Handtücher und Waschlappen beim Haarefärben. Zumindest macht das mein Friseur so. Tönung ist ja nicht so haltbar und intensiv. Der Fleck könnte deswegen evtl. rausgehen.

Du kannst den Flecken noch mit Dan Klorix behandeln. Anwendug ist auf der Flasche beschrieben. Wenn nach der Behandlung immer noch was sichtbar ist, dann gibt mal Klorix pur auf den Fleck und lasse es 10 Minuten wirken. Nicht länger, sonst geht der Stoff kaputt. Verschwindet er dann ganz... Glück gehabt.



Kostenloser Newsletter