Kinderbetreuungskosten ?


Hallo,

am 30.04.07 fange ich eine Fort/weiterbildung zur Krankenpflege an. Ich habe 2 Kinder im Alter von 10 j. und 13 j. Sie sind nicht in einer Hort oder ähnliche Betreuung, da ich ja bis jetzt zu hause war. Während der weiterbildung wären meine kinder morgens ab ca 6 uhr bis ca 17 uhr ,da ich eine fahrzeit von ca 1 std habe. ich müßte also meine nachbarin bitten sie morgens fuer die schule fertig zu machen und nach der schule auch zu betreuen.
laut der bröschüre vom arbeitsamt kann man für kinder bis zum 15.lebensjahr bei fortbildung usw kinderbetreuungskosten beantragen , aber meine bearbeiterin sagte schon nein,da meine kiddis nicht im hort betreut werden.
hat jemand schon ähnliche erfahrungen gemacht und kann mir eventuell ein paar tips geben.

danke

milchen


Meinst du einen Zuschuss vom AA für Kinderbetreuung oder die steuerliche Variante?


Hallo Milchen,
soweit mir bekannt ist, bezieht sich dieser Zuschuß lediglich auf tatsächlich angefallene Betreuungskosten. Wenn deine Kiddis also nicht im Hort sind, denke ich wirds schwierig...


Hallo,

ich meinte vom AA. ich bin hartz 4 empfänger und alleinerziehend.

gruß milchen


warum müssen deine kinder betreut werden? in dem alter sollten sie eigentlich schon so selbständig seien die zeit vor und nach der schule ohne dich zu überbrücken.ich bin auch mutter von zwei kindern und finde man sollte kinder zur selbständigkeit erziehen .10 und 13 jahre ,die sind doch schon gross ;) aber vileicht ist das ja auch von fall zu fall verschieden lg jule



Kostenloser Newsletter