Internetabzocke


Ein Nachbar hat heute eine erste Mahnung eines Internetdienstes erhalten.
Online Content LTD, ist der Absender. Hatte jemand von euch schon was mit der Firma zu tun? Was kann man machen um nicht zahlen zu müssen?
Im web habe ich von mehreren Betroffenen gelesen.
Er hatte sich nur kurz angemeldet um sich eine Route anzeigen zu lassen, da stand nichts von gebührenpflichtig. Nun fragt er mich was er tun soll. Was ratet ihr? Ich sagte, nicht zahlen.


Hi helena

keine Ahnung was man am besten macht..
aber hier mal ein Link für Dich, da ist alles sehr genau erklärt: Quelle


Wenn man bei Google nach "Online Content LTD" sucht, findet man doch schon einiges. Schon sehr naiv, sich auf so einer Seite mit richtigen Daten anzumelden :-(

Wenn wirklich kein Vertrag über die Kosten zustande gekommen ist: Alles ignorieren, was an "Mahnungen" kommt. Wenn ein Mahnbescheid geschickt wird, diesem dann widersprechen.


HI,

hier handelt es sich um eine klassische Abo-Falle.

Nach dem Ausfüllen der Route zur Routenplanung wird man auf eine Seite gelinkt, wo die Anmeldedaten einzugeben sind.
Die Kosten für die Routenplanung kann man erst sehen, wenn man etwas herunter scrollt.

Wer nicht weiter lesen kann, zahlt für 3 Monate 59,95 € für etwas, das bei web.de umsonst ist.

Ausserdem setzt man ein Häkchen bei
"ich habe die AGB gelesen und akzeptiert"

Weiterhin muss einen das stutzig machen:

* Nur richtig eingegebene Daten nehmen am Gewinnspiel teil. Um Missbrauch und wissentliche Falscheingaben zu vermeiden, wird Ihre IP-Adresse 84.000.146.88 bei der Teilnahme gespeichert.

Spätestens hier muss es doch klingeln!

Was kann man nach den Fehlern dann tun, um aus der Falle heraus zu kommen:

siehe hier, da gibt es Ratschläge

Labens


Gut dass ihr die Sache genauso bewertet habt wie ich. Ich habe ihm geraten erst einmal nicht bezahlen. Er hat ja nicht mal eine Rechnung bekommen, auch keine 1. Mahnung. Nicht per Post und nicht per eMail. Im Internet habe ich noch ein Widerrufsschreiben gefunden. Das will er nun abschicken.
Mal sehen was danach kommt.



Kostenloser Newsletter