Doktorspiele


Hallo,

meine Jungs (4 u. 6) haben mit ihrem Freund (6) "Doktor" gespielt. Eigentlich ja kein Problem, und auch wichtig für ihre Entwicklung aber wie kommen die drei auf die Idee sich die Antenne von einem Spielzeughandy in den Po zu stecken?

Klar, die wollten Fiebermessen..... habe ihnen dann erklärt, dass sie in Ruhe "Doktor" spielen dürfen, aber sich kein Spielzeug in den Po, Mund, Nase stecken dürfen, da das bluten und richtig weh tun kann.

Kurze Zeit später kommt die Frage: "dürfen wir ein Fieberthermometer haben".

NEIN! - NEIN, auch kein Spielfieberthermometer.


Doktorspiele! Wie seid Ihr als Eltern damit umgegangen??


YO


lol..
sorry das ich lache, aber sooo haben wir nie doktor gespielt.
wir waren immer angezogen und selbst das herz haben wir durch die kleidung abgehört..


Zitat (yolanda @ 12.03.2008 15:54:15)
...aber wie kommen die drei auf die Idee sich die Antenne von einem Spielzeughandy in den Po zu stecken?

rofl rofl rofl

Jaja so fängt das an. Irgendwann werden die Spielzeugantennen immer größer und dicker und eh man sich versieht sind die Jungs 16 Jahre alt und homosexuell... ^_^

Wir haben früher auch Doktor gespielt. Aber eher mit dem Hintergrund, auch mal zu sehen wie "die anderen" also die Mädels so aussehen wenn sie nackig sind. Schließlich will man in dem Alter ja wissen, was die anderen so alles dran haben. Seinen eigenen Zipfel kennt man ja, ist also langweilig. :laaangweilig:

Aber irgendwelche Gegenstände haben wir uns jetzt nicht in vorhandene Körperöffnungen gesteckt. :nene: Brrr, dann musst Du ja das ganze Spielzeug erst mal in der Badewanne mit ordentlich Sagrotan durchspülen... :lol:



PS: Für alle KeineSpaßVersteher, der erste Satz war natürlich nicht sooooooooooo ernst gemeint. OK. Also bitte nicht glei wieder den doofen Report-Butten benutzen :gestatten:

schenk doch den beiden zu Ostern einen Spielzeugdoktorkoffer ;) damit umgehst du dann solche Sachen wie mit dem Handy


Zitat (Jeanette @ 12.03.2008 16:16:01)
schenk doch den beiden zu Ostern einen Spielzeugdoktorkoffer ;) damit umgehst du dann solche Sachen wie mit dem Handy

Einen Doktor-Koffer haben wir.....- uninteressant!

...wir haben auch "echte" Spritzen zum Spielen, die anderweitig Einsatz finden.


Ich kann nachvollziehen, wenn sich die drei nackig betrachten und gucken wer wie pinkelt und "welcher" länger ist....aber wie die auf die Idee kommen sich was in den Po zu stecken??


YO

Da waren garantiert schon mal Zäpfchen, Fieberthermometer oder sowas drin, also wissen die, dass man da was reinstecken kann und da auch ne Menge Platz ist. Ich frag mich mehr warum Kids sich was in die Nase stecken.


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 12.03.2008 17:19:26)
Ich frag mich mehr warum Kids sich was in die Nase stecken.

Vieleicht weil Löcher drin sind! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (yolanda @ 12.03.2008 17:09:41)



Ich kann nachvollziehen, wenn sich die drei nackig betrachten und gucken wer wie pinkelt und "welcher" länger ist....aber wie die auf die Idee kommen sich was in den Po zu stecken??


YO

Diese Idee geistert in vielen Kinderköpfen rum ! :pfeifen:

In meiner Dienstzeit als Erzieherin haben wir das "Doktorspielen" im Kiga auch gelassen gesehen...-bis zu dem Zeitpunkt, als einem kleinen Jungen ein "Nopper"-Stein in den Po geschoben wurde.
Ich weiß nicht, ob es Nopper noch gibt : Stacheliges Konstruktionshartplastik- Bausteine, ähnlich der Hartplastik Lockenwickler :o .
Kurz und gut,es entbrannte eine fürchterliche Diskussion für und wider der Doktorspiele- sodass wir uns gezwungen sahen,wegen der Aufsichtspflichtverletzung,Doktorspiele nicht mehr zuzulassen- schließlich war ein Kind verletzt worden.

Natürlich hatten wir die Kinder gefragt, warum die "Doktoren" dies getan hatten.
Die Antwort war : Der Baustein sollte ein Zäpfchen sein. :unsure:

Kinder spielen erfahrene Situationen nach.
Dagegen hilft nur die Warnung vor Zweckentfremdung und diskrete Überwachung des Spiels. :ph34r:

:lol:
ich kann mich noch erinnern das meine drei jungs auch manchmal komische spiele gespielt haben,

erst ging die zimmertür zu und dann haben sie sich französische frauennamen gegeben...also jeder war auf einmal eine frau,

als ich mal ins zimmer kam lagen zwei aufeinander(angezogen versteht sich) :pfeifen:
und der dritte durfte zugucken.....ja,ja was geht denn da in den kinder köpfchen vor?
von uns haben sie das jedenfalls nicht gesehen....ich schwöre :P


Ich hab mir mal als Kind nen Rad eines Spielzeugautos samt "Achse", also mit diesem Stift am Rad ins Ohr gesteckt....So rischtisch rinn ins Trommelfell. Hintergrund war, ich wollte beim Spielen Ohrringe haben. Naja, und wo steckt man sich Ohrringe rein? Natürlich in das Loch im Ohr. Hatte damals noch nicht geschnallt, daß man sich dafür exra Löcher stechen lasssen muß :toktok: Also nahm ich halt das Loch, was eh schon da war...:grinsen: Verdammte K***e, tat das weh :heul:

Fazit, nach ärztlichem Check des Trommelfells (kleines Loch war vorhanden) und folgender Mittel- o. Innenohrvereiterung (weiß nicht mehr, was es genau war...), hat man mir dann professionell Ohrlöcher gestochen :hihi:


Anale Phase :pfeifen:


Zitat (Gift @ 14.03.2008 18:34:49)
Anale Phase :pfeifen:

:hihi: der alte Sigi wäre vor Begeisterung umgefallen. Ich war dann wohl noch in der O(h)ralen Phase :pfeifen: rofl

Zitat (Mellly @ 14.03.2008 18:40:20)
:hihi: der alte Sigi

???
Den kannste archivieren.
Die Gesetzmäßigkeit ist einfach "put the plug into the socket".

In dem Alter hatte ichs mit Technik, Steckdosen und so. Mit durchschlagendem :D Erfolg. Hat meine ganze Karriere vorteilhaft beeinflußt. :rolleyes:

die elektrophase kann auch ins Auge gehen, kannte als Kind einen der hat mit 3 Jahren mit den Nägeln des großen Bruders mal die Steckdose untersucht...
daumen ab, haut großflächig verbrannt.


Zitat (Pouco @ 15.03.2008 14:04:49)
daumen ab, haut großflächig verbrannt.

Daumen ab? Ganz ab? Um Himmels willen.

Auf die Idee kam mein Bruder auch mal, einen Draht in beide Steckdosenlöcher zu stecken. Ist glücklicherweise nichts passiert, bloß ein Kurzschluss!

"Elektro-Phase"

- ich habe Hoffnung, daß meine Jungs diese überspringen. ... ;)


YO


Oweia, die Elektro-Phase :o

Bei mir waren es damals die Stricknadeln meiner Mama. Als mein Vater mich dabei erwischte, hielt er mir ein Feuerzeug unter die Hand und sagte:" SO heiß wird das, wenn du das nochmal machst..........!"

Ich habs NIE wieder getan :engel: :engel:


Zitat (yolanda @ 15.03.2008 19:28:57)
"Elektro-Phase"

- ich habe Hoffnung, daß meine Jungs diese überspringen. ... ;)


YO

Mein Vater ist wohl nie aus dieser Phase entwachsen :grinsen:

Der kriegt heute noch öfters eine geladen, wenn er der Meinung ist, er müßte mit Schaubenzieher mal an der Steckdose rumbasteln :toktok: Wahlweise auch mal an der Aquariumsheizung :wacko:

Zitat (Jinx Augusta @ 15.03.2008 16:16:12)
Daumen ab? Ganz ab? Um Himmels willen.

ja, auf einer seite, der wurde dann mit dem 2.ten Zeh geflickt, also anstatt nen daumen hat er einen Zeh gehabt.


Kostenloser Newsletter