krav maga


so, jetzt habe ich tatsächlich auch mal eine frage. :pfeifen:
manche werden sicherlich genugtuung darin erfahren, sie zu ignorieren. B)

hat einer von euch schon mal was über "krav maga" gehört?
viel mehr intressiert mich, ob da jemand schon erfahrungen mit gemacht hat.

daß es sich dabei um einen kampfsport aus israel handelt, weiß ich schon. mir geht es hauptsächlich um erfahrungsberichte. falls jemand darüber verfügt. bei dem was ich bisher gelesen habe, stellt es sich mir als der heftigste und effektivste kampfsport überhaupt dar.


für mich ist das vollkommen neu und kann daher auch kein Statement zu abgebn


Habe meine israelischen Kollegen angefunkt, mal schauen, ob was zurückkommt.

Murphy


Die müssten sich doch auskennen: Kampfkunstforum


Zitat (kLeiner @ 18.07.2005 - 15:00:51)
so, jetzt habe ich tatsächlich auch mal eine frage. :pfeifen:
manche werden sicherlich genugtuung darin erfahren, sie zu ignorieren. B)

hat einer von euch schon mal was über "krav maga" gehört?
viel mehr intressiert mich, ob da jemand schon erfahrungen mit gemacht hat.

daß es sich dabei um einen kampfsport aus israel handelt, weiß ich schon. mir geht es hauptsächlich um erfahrungsberichte. falls jemand darüber verfügt. bei dem was ich bisher gelesen habe, stellt es sich mir als der heftigste und effektivste kampfsport überhaupt dar.

Schau mal hier, evtl. interessantes für Dich dabei: www.kampfkunst-board.info/forum/showthread.php?goto=lastpost&t=7490 (ohne Gewähr).

Zitat (murphy @ 18.07.2005 - 15:05:04)
Habe meine israelischen Kollegen angefunkt, mal schauen, ob was zurückkommt.

Murphy

das ist genau das, was ich brauche. info dirket aus israel - großartig.

auch an die anderen vielen dank. ich werde die foren mal abchecken.
ansonsten habe ich mir auch so im internet schon ordentlich was über krav maga reingezogen. n buch darüber habe ich mir auch schon gekauft. leider ist es in deutschland noch nicht so sehr bekannt.

Ich bin irgendwie gegenüber Krav Maga skeptisch. Kann aber auch daran liegen das ich Wing Chun Kung Fu mach und deshalb etwas irritiert bin wenn ein stil weniger als 500 Jahre Geschichte hat ;). Soweit ich weiss soll es aber wohl die technik sein welche am schnellsten effektiv eingesetzt werden kann.


Zitat (Chrome @ 19.07.2005 - 00:39:02)
Ich bin irgendwie gegenüber Krav Maga skeptisch. Kann aber auch daran liegen das ich Wing Chun Kung Fu mach und deshalb etwas irritiert bin wenn ein stil weniger als 500 Jahre Geschichte hat ;). Soweit ich weiss soll es aber wohl die technik sein welche am schnellsten effektiv eingesetzt werden kann.

Recht hast Du Chrome, so ein neumodischer Krempel ist nach einer Saison eh wieder out :P

Achtung: bitte Ironie-Tags dazudenken.

Murphy

Ich möchte Euch nicht vorenthalten, was meine israelische Kollegin mir zu diesem Thema geschrieben hat (wir arbeiten für eine Software-Firma,nur zur Erklärung) :D :
---------------------------------------------------------
o.k – “krav” –fight in hebrew “maga” – physical touch.

It once used to be a guerilla fighting (without weapon) art that was probably developed in Israel at the beginning of the previous century and is still in use with some newest methods I guess.

All I know personally about it is that are some youth camps they teach you something called “kapap” which is a way to fight a person with a.. Broom stick! Yes really don’t laugh :-) it didn’t help me.

I found this link - but I do not need it since I take out all my aggressions on our software.

http://home.no.net/~mirus/history.htm
------------------------------------------------------------


Grüße
Murphy

PS: helfen kann auch http://en.wikipedia.org/wiki/Krav_Maga . Wenn Du mehr infos brauchst, mein anderer Kollege steht mir für Fragen zur Verfügung

:rolleyes::)


ich weiss nicht, was "krav maga" ist, aber kung fu ist für mich das beste! sehr pragmatisch und effektiv.

"krav maga" muss ganz neue kampfsportart sein, weil juden beherrschten oder bewahrten nie eigene kampfkunst.




D.


Zitat (Wolfman @ 19.07.2005 - 07:29:35)
ich weiss nicht, was "krav maga" ist, aber kung fu ist für mich das beste! sehr pragmatisch und effektiv.

"krav maga" muss ganz neue kampfsportart sein, weil juden beherrschten oder bewahrten nie eigene kampfkunst.




D.

Krv maga ist reine Selbstverteidigung und keine Kampfkunst im üblichen Sinn (wie Karate, Kung-Fu, Aikido etc.)

wurde vor etwa 40 Jahren für die israelische Armee entwickelt.

näheres:

Krav Maga

Hatte mir auch mal überlegt diese Kampfsportart zu erlernen..da man es "damals" aber kaum wo konnte (fand z.B. nur einen Wochenendkurs in München der für meine Verhältnisse viiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeel zu teuer war..weiß nich mehr,obs um die 200 € oder Mark waren..) und es eben teuer ist/war,hab ichs gelassen..


auf jeden fall soll es höchst effektiv sein. mir hat halt jemand von einen trainer hier in hh erzählt, der grade erst sein studio aufbaut und vorher irgendwie kv trainer bei der idf (israelische armee) war. und das finde ich höchst interessant. und wenn das so stimmt, mache ich das zusätzlich zum boxen.


Zitat (Apsyrtides @ 19.07.2005 - 07:51:21)
D. [/QUOTE]
Krv maga ist reine Selbstverteidigung und keine Kampfkunst im üblichen Sinn (wie Karate, Kung-Fu, Aikido etc.)

wurde vor etwa 40 Jahren für die israelische Armee entwickelt.

näheres:

Krav Maga

Laut wikipedia stammt es aus Bulgarien...und ist älter als 40 jahre...

Zitat (Wolfman @ 19.07.2005 - 07:29:35)
ich weiss nicht, was "krav maga" ist, aber kung fu ist für mich das beste! sehr pragmatisch und effektiv.

"krav maga" muss ganz neue kampfsportart sein, weil juden beherrschten oder bewahrten nie eigene kampfkunst.




D.

In Israel werden die mitunter die besten Bodyguards ausgebildet. Gut möglich, dass sie in dieser Kampfkunst gelehrt werden.

Zitat (kLeiner @ 19.07.2005 - 14:35:08)
auf jeden fall soll es höchst effektiv sein. mir hat halt jemand von einen trainer hier in hh erzählt, der grade erst sein studio aufbaut und vorher irgendwie kv trainer bei der idf (israelische armee) war. und das finde ich höchst interessant. und wenn das so stimmt, mache ich das zusätzlich zum boxen.

Hast du so viele Feinde, dass du dich so gut verteidigen können musst :P

Hab selber mal geboxt, aber nie im Ring sondern nur die Trainings mitgemacht. Das war schon spitzenklasse, welche körperlichen und geistigen Fähigkeiten da aus dem nichts rausblitzen.

@kLeiner:
Ich finde, dass so ein offensichtlich "harter Kerl" hier Mutti um Rat fragt, entbehrt nicht einer gewissen Ironie ... ;)

Bearbeitet von lady_oyster am 19.07.2005 17:18:47


@ Wolfman

Zitat
"krav maga" muss ganz neue kampfsportart sein, weil juden beherrschten oder bewahrten nie eigene kampfkunst.


Andere Völker glänzen allerdings auch nicht durch "Kampfsport" Traditionen :pfeifen:

Es soll aber diverse Länder geben,deren "Einwohner" durch "sich selbst in die Luft sprengen" zu zweifelhaftem Ruhm gelangten...... :wacko:

Und WAS bittesehr ist überhaupt ein Jude ?????

Machen wir jetzt hier neuerdings aus einer "Glaubensfrage" gleich ein Politikum ???

Auf der ganzen Welt sind "Juden" verteilt !!!

Die können genausogut in den Asiatischen Völkern fuß gefasst haben, diverse "Kampfsportarten" (obwohl auch dieser Begriff völlig verfremdet ist) gelernt,gefördert,und gelehrt haben!!!!

Und so ganz nebenbei .:
Die besagten "Juden" haben in der jüngsten Geschichte den "Arabern" inerhalb 6 Tagen (mit Amerikanischer Rüstung) gezeigt, wohin die Raketen fliegen!!!!

Ist es für DICH nicht beschämend in der Situation einen Angloamerikanichen
Nickname zu benutzen ???

War nur mal so ne Frage :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (lady_oyster @ 19.07.2005 - 15:12:37)
@KLeiner:
Ich finde, dass so ein offensichtlich "harter Kerl" hier Mutti um Rat fragt, entbehrt nicht einer gewissen Ironie ... ;)

Wieso auch? Vielleicht will er ja nur zeigen wie hart er ist indem er sämtlichte ihm bekannte kampfsportarten aufzählt :ph34r: :pfeifen: :pfeifen:

Kann man das essen??


Wieso auch? Vielleicht will er ja nur zeigen wie hart er ist indem er sämtlichte ihm bekannte kampfsportarten aufzählt :ph34r: :pfeifen: :pfeifen: [/QUOTE]
kLeiner war schon Sparringspartner bei sämtlichen Weltklasseboxern, hat leider immer ordentlich was abbekommen...

Bearbeitet von Der Dünni am 19.07.2005 15:49:00


Vielleicht hat er einfach nur eine Frage gestellt in der Hoffnung, eine vernünftige Antwort zu bekommen...bis das Thema mal wieder ins Lächerliche gezogen wurde und es doch sehr persönlich unter die Gürtellinie geht.

Komisch dass hier keiner empört aufschreit, de facto hat Dünni KLeiner gerade ziemlich runtergemacht.

DIESER Thread hätte nach den sachlichen Kommentaren wirklich aufhören sollen :angry:

Murphy

PS: Nein, ich will keinen Streit anfangen, mir fällt nur auf dass mit verschiedenem Maß gemessen wird.


Ich fand es gerade interessant um was über diesen Sport was zu erfahren aber stimmt Murphy es geht wieder sehr vom Thema ab.


Zitat (murphy @ 19.07.2005 - 15:53:03)
Komisch dass hier keiner empört aufschreit, de facto hat Dünni KLeiner gerade ziemlich runtergemacht.

Ich denke kLeiner kann das ab, der teilt selbst immer kräftig aus...

@ murphy

das ist nicht wahr aber es wird erstmal beobachtet B)


Zitat (lady_oyster @ 19.07.2005 - 15:12:37)
@KLeiner:
Ich finde, dass so ein offensichtlich "harter Kerl" hier Mutti um Rat fragt, entbehrt nicht einer gewissen Ironie ... ;)

irgendwas muß ich ja quoten. das hier finde ich am besten. und ich kann nur sagen: STIMMT! wenn am ndas so betrachtet - äußerst lustig.

na dünni alte gurke, gibts von dir eigentlich auch ordentliche kommentare? und schaffst du es diese frage ohne einen witz zu beantworten?
ansonsten: ich kann einstecken - so oder so! du auch? kam mir bisher nicht so vor.
wenn du üben willst - ich drücke dir gerne mal eine - auch so oder so. wenn du bei neon arbeitest (arbeiten da nur clowns?) bist du doch bestimmt nicht weit weg von mir! B)

marcel, der recher der schwachen und entrechteten, du hast deinen kommentar zum theman zensur u.s.w. schon woanders bekommen. für mich bist du auch nur ne wurst mit doppelmoral - moderator hin oder her. kannst mich ja sperren oder löschen (wie n diktator halt).

das war jetzt übrigens keine beleidigung sondern eine meinugsäußerung. ich bin der meinung, daß du eine wurst bist. :pfeifen:

so leute: krav maga

ich habe letzte woche zu mersten mal davon gehört. was ich gehört habe, hat mich so neugierig gemacht. daß ich mehr davon wissen wollte bzw. es gerne lernen würde. also habe ich mir erstmal das einzige vom erfinder selbst verfasste buch dazu bestellt.
der typ der mir letzte woche davon erzählt hat, erzählte mir auch, daß es in hamburg einen trainer gibt, der grade sein studio aufbaut und früher in israel für den mossad und die idf trainer war.
was ich bisher so im internet lesen konnte war, daß es wohl tatsächlich so aussieht, daß es sonst keinen kampsport gibt, der es mit krav maga so richtig aufnehmen kann. das liegt aber auch daran, daß krav maga extrem rücksichtslos und brutal ist. trotzdem wird aber auch darauf geachtet, keinen angreifer mehr zu schädigen, als es nötig ist - nämlich so heftig bzw. lange bis er nicht mehr angreift - es kommt auf den angreifer an, ob er schnell aufgibt oder getötet weden muß. beides kann bei krav maga mit wenigen schlägen/techniken erreicht werden.

der erfinder von kraf maga war imi lichtenfeld, 1910 in ungarn geboren und in tschechien bratislava (ehem pressburg) aufgewachsen. er war boxer und ringer. durch die nazis und deren randalierenden banden wurde er als sich wehrender "jude" sehr schnell zu einem gefürchtetem und vor allem begabten straßenkämpfer. irgendwann ende der 40ern kam er nach palästina (heutiges israel) und trat u.a. als trainer dem vorgänger der idf bei. hier an dieser stelle irgendwo wurde krav maga geboren.

erfahrungsberichte von deutschen im internet gibt es nicht viele. deshalb habe ich gefragt, ob hier vielleicht schon jemand damit erfahrung gemacht hat. aber siehe da - selbst leute, die in ihrem profil "kampsport" oder sogar "kampfsportarten" bei hobbies stehen haben, wissen nichts darüber. die besten kommentare waren daß das früher mal für viel geld in münchen angeboten wurde und das wir mal abwarten, was die kollegen aus israel sagen.

leute, wenn ihr es dem kleinen mal so richtig heimzahlen wollt, dann argumentiert doch bitte, daß mir die spucke weg bleibt. alles ander läßt mich lächeln.
ich gehe jetzt zum boxen. bis morgen. B)

Zitat (Der Dünni @ 19.07.2005 - 16:00:37)
Zitat (murphy @ 19.07.2005 - 15:53:03)
Komisch dass hier keiner empört aufschreit, de facto hat Dünni KLeiner gerade ziemlich runtergemacht.

Ich denke kLeiner kann das ab, der teilt selbst immer kräftig aus...

Du hast Recht, der kann das ab. Darum geht es aber gar nicht. Es ist eine prinzipielle Sache: entweder man rüffelt JEDEN für persönliche Beleidigungen oder keinen.

Siehst Du den Unterschied ?

Ehrlich geasgt macht es mir überhaupt nichts aus wenn sich hier Leute auf unterstem Nivieau gegenseitig einschenken aber dann muss halt für alle das Gleiche gelten. Es kann nicht sein dass bei einer Person per definition Empörtheit herrscht während bei anderen weil sie sonst immer so "goldisch" sind, ein oder beide Augen zugedrückt werden.

[träum]
Am liebsten wäre mir, jeder lässt die Kirche halbwegs im Dorf, verhält sich so wie er es von anderen erwaret und es dürfen Diskussionen auch mal emotional und engagiert geführt werden.
[/träum]

Einheitsbrei bzw. -meinung und Gruppenkuscheln kann man ja in einem dafür vorgesehenen Thread machen :)

Aber auch unsere Diskussion ist im falschen Thread, das Thema war ja eigentlich was anderes :rolleyes:

Murphy

Fakt ist !!!!

kLeiner ist Sportlich !!!

Und auch wenn der Spruch durch die deutsche Vergangenheit sehr gelitten hat....

Tatsache ist...in einem Gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. B)

Und es ist schließlich besser sich Sportlich und MENTAL auszutoben, als kleine Mädchen zu vergewaltigen, oder bei der nächsten Discoparty einem die Fresse einzukloppen.

Wer jemals "Kampfsport" betrieben hat, weiß das das nix mit Kämpfen zu tun hat!!!

Eher ist das Gegenteil der Fall.......

Aber wie soll man das lauter übergewichtigen,auf heile Welt bedachte (vor PC sitzenden Muttis) klarmachen ??? :pfeifen:


WoW Troll woher kennst du mich??


Zitat (Sanne @ 19.07.2005 - 17:45:57)
WoW Troll woher kennst du mich??

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Ich will aber zu meiner Verteidigung sagen ich tu was gegen mein Übergewicht und hab ein leben neben dem PC!! B)


Zitat (kLeiner @ 19.07.2005 - 16:36:57)


doppelmoral - moderator hin oder her. kannst mich ja sperren oder löschen (wie n diktator halt).
so leute: krav maga

wo du recht hast hast du recht. Als Mod kann man nicht immer seiner Meinung freien lauf lassen. Da geb ich dir recht.

Und jetzt ab in den Boxkeller mit dir damit du da deine überschüssige Energie loswerden kannst.

Du bist und bleibst der tollste Hecht rofl rofl mach weiter so und schone uns nicht mit deiner narzistischen Ader. Wir lernen alle gern von dir rofl rofl

@KLeiner:
Ich bin hier zwar die "Neue", aber ich dachte mir schon, dass Du über genügend Humor verfügst, um meinen Kommentar richtig zu verstehen. :) Weiter so, denn solange Du einstecken kannst, ist gegen das Austeilen auch nichts zu sagen. Mit dem "krav maga" hast Du mich übrigens auf eine tolle Idee gebracht, das dürfte (gerade auch) für Frauen interessant sein. In Österreich bin ich auf folgenden Link gestossen: http://www.kravmagamaor.at/ - mit dem Ergebnis, dass ich mir jetzt selbst überlege, das einmal auszuprobieren. In diesem Sinne: Danke für diese wertvolle Inspiration!! :blumen:

Bearbeitet von lady_oyster am 19.07.2005 17:57:33


@marcel and all
man boxen war echt nötig - bin wieder ausgeglichen und abgekühlt. B)

@lady_oyster
das freut mich für dich.


Zitat (kLeiner @ 20.07.2005 - 09:07:34)
@marcel and all
man boxen war echt nötig - bin wieder ausgeglichen und abgekühlt. B)

@lady_oyster
das freut mich für dich.

Dafür brauche ich kein Boxen...um kühl und ausgeglichen zu sein...aber einen Mittäter :D

doch, ich schon. mittäter ist auch immer gut. aber einfach alles im sandsck zu lassen ist der knaller.


*maleinensandsackkaufengeh*

Gutemine



Kostenloser Newsletter