Anglizismen


Habe heute bei unserem Konditor gelesen:

"Foto on cake".

Daneben war ein Foto von einem Foto on cake.
Unser Konditor macht also nun Kuchen oder Torten auf Bestellung, auf deren Oberfläche sich das jeweils gewünschte Konterfei des Kunden befindet.
Warum sagt er mir das nicht gleich?

Habt Ihr auch "nette" Anglizismen gefunden? Wir gehen mittlerweile täglich daran vorbei und nehmen sie zum Teil gar nicht mehr wahr.
Ist es schon Normalität?

Liebe Grüße
Elisabeth


...

Bearbeitet von MEike am 22.11.2007 11:18:28


Hi,

ich kann leider nicht alles aufzählen weil in meiner Branche das schon 50% des Wortschatzes ausmacht :wacko:

Schlimmstes Beispiel (sogar schriftlich):

schedule doch mal ein Meeting damit wir die issues besprechen können...

Auweia.


Murphy


Ich "use" meinen "Computer" und das restliche Leben und bin dabei immer möglichst "independant". Das Ganze läuft nie ohne mein "Mobile"und wenn ich mal Zeit habe, lade ich meine "Bestfriends" gerne zum Essen ein. Ich hoffe, ein "vacant" Haus zu finden, was ich dann für einen guten Preis kaufen werde; mein "baby" macht ihr Ding in der Schule und "beats the rest" und mein "old man" hasst Anglizismen :lol:


Bei mir ist's ähnlich wie bei Murphy.

Besprechungen sind meetings, die nicht mehr abgesagt oder verschoben, sondern gecancelt werden. Und das gute alte Telefonat ist zum conference call mutiert.

Da ich in einem internationalen Projekt arbeite, in dem (fast) ausschließlich Englisch gesprochen wird, ist klar, dass sich solche Wörter auch im normalen Sprachgebrauch einschleichen.Allerdings versuche ich ganz bewusst, dies aus dem Privatbereich zu verbannen.


Ich kann Murphy und Beta Angel nur zustimmen, bei mir sieht mein Berufsleben genauso aus. Aber auch im Alltag fällt mir das immer mehr auf, wir haben einen Geschenkladen in der Stadt, der heisst "Dies & Das", aber neuerdings heisst der Laden "This & That". :blink: Ich habe mich ziemlich geärgert....

Cleopatra


@beta: ich versuche im normalen Leben so gut es geht auf unnötige Anglizismen zu verzichten.
Ich erlebe seit Jahren, wie sich ahnungslose Manager hinter nicht genau definierten englischen Ausdrücken verstecken. Es geht nämlich durch die Benutzung von andersprachigen Wörtern das Konkrete einer Aussage verloren und wenn man keine Ahnung hat wovon man redet, ist das wunderbar, um seine Unwissenheit zu verstecken.

Murphy :blink:


Eure Meinungen zu diesem Thema haben mich richtig gefreut.
Dachte nämlich, dass ich aufgrund meines Alters alleine dastehe mit meiner "konservativen" Einstellung.

Liebe Grüße
Elisabeth


...wer kennt das nicht.

Da steht man im Hotel am Front-Office, hat einen Haufen check ins, ein paar denials die absagen, oder no-shows die gar nicht erst auftauchen ohne sich zu melden. Zum Glück gibt es noch das walk-in geschäft, die vorher nicht reserviert haben und trotzdem ein bett brauchen. leider auch skipper, die übernachten ohne zu zahlen...
Von den verschiedenen Rates, funciton sheets, guests supplies und und und mal abgesehen, sagt man zum Glück noch "Grüss Gott" und "schönen Aufenthalt"


aber wielange noch?


*lol* housekeeper,

bei deiner Beschreibung hat du allerdings den Front Office Manager vergessen, der zunächst mit dem Revenue Manager, dem Sales Manager und dem General Manager ( GM ) die daily rate im Revenue Sheet einträgt, dann mit dem F & B ( Food & Beverage ) Manager die V.I.P.-Treatments abspricht, zwischendurch einige Gäste walkt ( da dass Hotel ja fully booked ist ) und zum Schluss mit dem Housekeeping :) die Out of Order Zimmer und den turn down Service klärt.

In der Zwischenzeit fordert der GM vom Senior Event Manager einen aktuellen Forecast für seine Sales Strategy an, die er dann an den Vice President of MCI weiterleiten muss und bespricht sich mit dem Facility Manager, der ja auch für das Set Up verantwortlich ist ( ohne ihn geht nichts :D ) .

Währenddessen hat der Manager of MCI ( natürlich CSP - geprüft ) es in einem Cold Call geschafft, seinen Kunden zur Site Inspection inhouse einzuladen und sitzt gerade an seiner follow up Liste.
Nur die Banquet Operation ist unglücklich, muss sie sich doch mal wieder mit einer free-flow convention rumschlagen.

Fast hätte ich doch den System Manager vergessen, der momentan verzweifelt versucht, die Wholesalerraten im CRS zu laden und dabei gleichzeitig die Black-out Dates nicht vergessen darf. Er muss sich beeilen, da ja das RFP fast abgeschlossen ist und ein Freeze angekündigt wurde.

Grinsende Grüße von
elinore


Zitat (elinore @ 20.07.2005 - 19:53:05)
*lol* housekeeper,

bei deiner Beschreibung hat du allerdings den Front Office Manager vergessen, der zunächst mit dem Revenue Manager, dem Sales Manager und dem General Manager ( GM ) die daily rate im Revenue Sheet einträgt, dann mit dem F & B ( Food & Beverage ) Manager die V.I.P.-Treatments abspricht, zwischendurch einige Gäste walkt ( da dass Hotel ja fully booked ist ) und zum Schluss mit dem Housekeeping :) die Out of Order Zimmer und den turn down Service klärt.

In der Zwischenzeit fordert der GM vom Senior Event Manager einen aktuellen Forecast für seine Sales Strategy an, die er dann an den Vice President of MCI weiterleiten muss und bespricht sich mit dem Facility Manager, der ja auch für das Set Up verantwortlich ist ( ohne ihn geht nichts :D ) .

Währenddessen hat der Manager of MCI ( natürlich CSP - geprüft ) es in einem Cold Call geschafft, seinen Kunden zur Site Inspection inhouse einzuladen und sitzt gerade an seiner follow up Liste.
Nur die Banquet Operation ist unglücklich, muss sie sich doch mal wieder mit einer free-flow convention rumschlagen.

Fast hätte ich doch den System Manager vergessen, der momentan verzweifelt versucht, die Wholesalerraten im CRS zu laden und dabei gleichzeitig die Black-out Dates nicht vergessen darf. Er muss sich beeilen, da ja das RFP fast abgeschlossen ist und ein Freeze angekündigt wurde.

Grinsende Grüße von
elinore

(IMG:http://www.planet-smilies.de/demut/demut_001.gif)

du weisst, wovon ich spreche.

Hochachtungsvoll, housi

PS.: ich bin ein lebender Anglizist. Housekeeper, eigentlich müsste ich mich ja Hausmännlein nennen, aber da bin ich gar nicht dafür ;)

Bearbeitet von Housekeeper am 20.07.2005 22:06:02

Hallo Housi,

sei froh, dass du ein "fleischgewordener" Anglizismus bist! B)

Kleine Anekdote dazu am Rande:
Vor x Jahren nächtige ich mit meinem damaligen Freund zum ersten Mal in meinem Leben in einem 5* Hotel an der holländischen Nordsee ( notgedrungen, denn naiv wie wir damals waren sind wir davon ausgegangen, dass zu Pfingsten weder Katwijk noch Noordwijk ausgebucht waren; ich war danach für den Rest des Monats pleite ). :(

Das war einige Jahre bevor ich in der Hotellerie Fuss gefasst und den "Hotelcode" kennengelernt habe .

Lange Rede, kurzer Sinn:
Im Zimmer gab es unter anderem auch einen einen Aufsteller mit dem Hinweis, dass man bei Wünschen jedlicher (!) Art die HAUSDAME unter der Durchwahl erreichen kann.
Du kannst dir vielleicht vorstellen, welche Assoziationen mir damals durch den Kopf geschossen sind, der Begriff Housekeeping hätte bei mir damals mit Sicherheit weitaus jugendfreiere Gedanken ausgelöst. ;)

Liebe Grüße,
elinore
- die sich weder Senior Sales Manager noch Senior Event Manager, sondern ganz geheimnisvoll weiterhin Verkaufsleiterin nennen wird - :D

------------------------
edit:
Entscheiden Sie selbst ( jeder nur ein Kreuz ):
___ "lebender Anglizist"
___ "fleischgewordener Anglizismus"
:wacko:

Bearbeitet von elinore am 21.07.2005 00:55:20


scheiss ääähh homie,

altä, wäässuu, jed'n toch müss'sch örgind welsche sochen im internet cheken, updaten, downloaden. escht krross. mään englisch wööd immo besso :lol:

flööten odä party is koin' üborrschung mää.

so hea mit DEnglisch - wörtern. wenn'sch ma noch USA müss, konn'sch gut gebrochn.


D.


Zitat (Wolfman @ 21.07.2005 - 07:23:43)
scheiss ääähh homie,

altä, wäässuu, jed'n toch müss'sch örgind welsche sochen im internet cheken, updaten, downloaden. escht krross. mään englisch wööd immo besso :lol:

flööten odä party is koin' üborrschung mää.

so hea mit DEnglisch - wörtern. wenn'sch ma noch USA müss, konn'sch gut gebrochn.


D.

Eh- Alda- isse kein'Problem, eh-
wills'e in Amiland, mach einfach Dein tag klar un' iss gut. Mach'n die Problem- eh'- auf's Maul, klar? :lol:

"no go"

moin moin

Gestern habe ich ferngesehen, "markt" auf West 3.
Dort ging es um eine Urlaubsakademie von L'T(o)urs.

Am Anfang ging es darum, dass die Leute sich kleiden sollten, wie sie "normalerweise" an den Strand gehen.

Ein Mann wurde besonders belehrt.

Die Hose, der Shirt, der Hut - Alles in Ordnung.

Die Trainerin der Akademie meinte aber zu den dunkelblauen Badelatschen:

"Diese Schuhe sind schon wie im vorigen Jahr das absolute 'no-go'."

Tja, wenn sie meint...

CU
Syn

Bearbeitet von Syntronica am 26.07.2005 14:38:13

"It makes no sense" wird in jeder Zeitung heut schon wörtlich mit "es macht keinen Sinn" übersetzt, statt: "es ist sinnlos".


Zitat (MEike @ 26.07.2005 - 14:17:09)
"It makes no sense" wird in jeder Zeitung heut schon wörtlich mit "es macht keinen Sinn" übersetzt, statt: "es ist sinnlos".

"Es ergibt keinen Sinn", wäre die richtige Umsetzung.

Langsam kommt es mir sowieso aus den Ohren als Schleim raus, wenn ich das DEnglisch der Wichtigtuer höre.
Manche wollen sich wirklich nur mit den Ausdrücken wichtig tun.

CU
Syn

From me out can everyone english speaken, when he means, that he then the greatest is. :wacko: :blink: :unsure:


"Waiter, when will I become a steak ?"
Never, Sir, I hope!"


Mahlzeit! :lol:


Oder:

"Waiter, I want to have a bloody beef steak"
"Would you like to have some fucking fries with it?"


There runs me the water in the mouth together


I will surely now together break ... B)


Day!
(Tach)

Wo ich immer nen dicken Hals bekomme, ist der Satz

"Schatz, lass uns Liebe machen."

Das mag in der Französischen Sprache (faire l'amour) und in der Englischen Sprache (make love) so lauten, aber in der deutschen ist das völlig daneben.

Im Deutschen heißt das anders. ("Lass uns miteinander schlafen.")

Ich habe mal eine Seriefolge gesehen (irgend ein amerikanischer Polizei-Soap Schwachsinn), in der eine prüde Frau nicht verstand, dass ihr Freund sie verlassen hat:
"Aber wir haben doch Liebe gemacht" (theatralisch wie immer, alle emotionen auf dieses eine Wort gesammelt ("gemacht")

Da gehen mir die Nackenhaare von alleine hoch

UUUUUUUUUUUUUUUAAAAAAAAAAAAAA

Ich empfehle weiter hin die Buchreihe "English for Runaways"

nice evening still (or so...)

equal it goes loose...

Syn

Bearbeitet von Bernhard am 22.06.2017 09:20:18


Zitat (Syntronica @ 26.07.2005 - 18:44:14)
Day!
(Tach)

Wo ich immer nen dicken Hals bekomme, ist der Satz

"Schatz, lass uns Liebe machen."

Das mag in der Französischen Sprache (faire l'amour) und in der Englischen Sprache (make love) so lauten, aber in der deutschen ist das völlig daneben.

Im Deutschen heißt das anders. ("Lass uns miteinander schlafen.")

Ich habe mal eine Seriefolge gesehen (irgend ein amerikanischer Polizei-Soap Schwachsinn), in der eine prüde Frau nicht verstand, dass ihr Freund sie verlassen hat:
"Aber wir haben doch Liebe gemacht" (theatralisch wie immer, alle emotionen auf dieses eine Wort gesammelt ("gemacht")

Da gehen mir die Nackenhaare von alleine hoch

UUUUUUUUUUUUUUUAAAAAAAAAAAAAA

Ich empfehle weiter hin die Buchreihe "English for Runaways"

nice evening still (or so...)

equal it goes loose...

Syn

Ich finde das immer ziemlich mit der Keule gehauen, auch wenn Du "lass uns miteinander schlafen" als besser empfindest...bei so einem Thema ist es ok wenn es in ein R'n'B-Lied verpackt ist, steht man voreinander sollte man andere Möglichkeiten finden, seine Wünsche auszudrücken...romantischer...nicht so plump.

Murphy :yes:

murphy, du hast recht.
ich sage normalerweise nicht "kommen wir schlafen miteinander", sondern kleide das in schönere worte, die ich hier jetzt nicht ausbreite.

B)


Heutzutage läuft irgendwie alles nur so ab....


so many new words, I break just together :lol: +






D.


when you so again makest, then shit I you before the suitcase! :pfeifen:

Bearbeitet von Syntronica am 27.07.2005 14:06:10


Zitat (Syntronica @ 26.07.2005 - 21:20:54)
murphy, du hast recht.
ich sage normalerweise nicht "kommen wir schlafen miteinander", sondern kleide das in schönere worte, die ich hier jetzt nicht ausbreite.

B)

Ich sach nur:

Küss die Alte!!! :D

Zitat (murphy @ 27.07.2005 - 14:15:22)
Zitat (Syntronica @ 26.07.2005 - 21:20:54)
murphy, du hast recht.
ich sage normalerweise nicht "kommen wir schlafen miteinander", sondern kleide das in schönere worte, die ich hier jetzt nicht ausbreite.

B)

Ich sach nur:

Küss die Alte!!! :D

:daumenhoch:

So gehts auch, klasse Murphy :lol:

Wie küssen?

Wisst Ihr wie viel Bakterien und Viren (oder Fünfen) bei einem Schnalzer übertragen werden.

Näää!
Nur mit Zungenkondom rofl


Zitat (Syntronica @ 27.07.2005 - 14:22:28)
Wie küssen?

Wisst Ihr wie viel Bakterien und Viren (oder Fünfen) bei einem Schnalzer übertragen werden.

Näää!
Nur mit Zungenkondom rofl

Wie romantisch *hust*...

Wenn Du aber ohnehin gewillt bist, diverse Körperflüssigkeiten auszutauschen, sollte es am Küssen doch wohl nicht scheitern ?

Zitat (Syntronica @ 27.07.2005 - 14:22:28)
Wie küssen?

Wisst Ihr wie viel Bakterien und Viren (oder Fünfen) bei einem Schnalzer übertragen werden.

Näää!
Nur mit Zungenkondom rofl

(IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/konfus/e015.gif) Du weißt was küssen ist, oder ? :lol:

Vielleicht glaubt er ja, dass man vom Küssen Kinder kriegen kann... Dagegen sollen Kondome bekanntlich einigermassen zuverlässig helfen. Zumindest bei richtigem Gebrauch... :blink: :unsure:


Hi
Statt "Making love" habe ich endlich eine neue Variation aus meinem überaus :) schöpferischen Geist geholt.

Man stelle sich nun die Szene vor, dass sich Frau und Mann im Bett tummeln und sich abknutschen (vorher natürlich die Lippen und die Zunge desinfiziert !)

Die Frau bekommt glasige Augen, der Mann ist auch schon heiß.

Nun fragt der Mann (absolut erotisch :) ):

"Entschuldige, dass ich dich nun mit meinen Gelüsten übertölple, aber in mir ist soviel von dem Glückshormon THC-Alpha vorhanden, dass es mich nötigt, dich zu fragen, ob es bei dir auch so ist und weiter, falls ja, ob du den Zeitpunkt für richtig hälst, dass ich nun mittels meines §/§§73 :zensiert: in deine `/&%) :zensiert: eindringe, damit wir beide, mittels rhythmischer Bewegung meines §/§§73 :zensiert: auf deinem :zensiert:-Punkt einwirke, dass wir beide, vielleicht nicht gleichzeitig, aber doch zu unserer beiden Glücksgefühlsüberschwang, zu einer Lustlösung und gleichzeitiger Vernichtung unseres erhöhten THC-Alpha-Spiegels kommen, um danach ruhig im Bett zu liegen - und ich erlaube dir, eine Zigarette zu rauchen - in einem angenehmen Schlaf zu verfallen?"


Machos, mal hergehört!
Damit kriegt Ihr jede Frau ins Bett

rofl


*lol Theorethiker !!!!

Zitat (Syntronica @ 28.07.2005 - 13:56:57)
Hi
Statt "Making love" habe ich endlich eine neue Variation aus meinem überaus :) schöpferischen Geist geholt.

Man stelle sich nun die Szene vor, dass sich Frau und Mann im Bett tummeln und sich abknutschen (vorher natürlich die Lippen und die Zunge desinfiziert !)

Die Frau bekommt glasige Augen, der Mann ist auch schon heiß.

Nun fragt der Mann (absolut erotisch :) ):

"Entschuldige, dass ich dich nun mit meinen Gelüsten übertölple, aber in mir ist soviel von dem Glückshormon THC-Alpha vorhanden, dass es mich nötigt, dich zu fragen, ob es bei dir auch so ist und weiter, falls ja, ob du den Zeitpunkt für richtig hälst, dass ich nun mittels meines §/§§73  :zensiert: in deine `/&%) :zensiert: eindringe, damit wir beide, mittels rhythmischer Bewegung meines §/§§73  :zensiert: auf deinem :zensiert:-Punkt einwirke, dass wir beide, vielleicht nicht gleichzeitig, aber doch zu unserer beiden Glücksgefühlsüberschwang, zu einer Lustlösung und gleichzeitiger Vernichtung unseres erhöhten THC-Alpha-Spiegels kommen, um danach ruhig im Bett zu liegen - und ich erlaube dir,  eine Zigarette zu rauchen - in einem angenehmen Schlaf zu verfallen?"


Machos, mal hergehört!
Damit kriegt Ihr jede Frau ins Bett

rofl

Ich schmelze dahin...allerdings habe ich keine Ahnung, was Du da beschrieben hast...könnte von Kloputzen bis Knödelrollen alles Sein :P

Bearbeitet von murphy am 28.07.2005 14:42:11

"Entschuldige, dass ich dich nun mit meinen Gelüsten übertölple, aber in mir ist soviel von dem Glückshormon THC-Alpha vorhanden, dass es mich nötigt, dich zu fragen, ob es bei dir auch so ist und weiter, falls ja, ob du den Zeitpunkt für richtig hälst, dass ich nun mittels meines §/§§73 censored.gif in deine `/&%) censored.gif eindringe, damit wir beide, mittels rhythmischer Bewegung meines §/§§73 censored.gif auf deinem censored.gif-Punkt einwirke, dass wir beide, vielleicht nicht gleichzeitig, aber doch zu unserer beiden Glücksgefühlsüberschwang, zu einer Lustlösung und gleichzeitiger Vernichtung unseres erhöhten THC-Alpha-Spiegels kommen, um danach ruhig im Bett zu liegen - und ich erlaube dir, eine Zigarette zu rauchen - in einem angenehmen Schlaf zu verfallen?"


...Du hast ja einen tollen Namen für Dein Glückshormon :)

gut durchdacht


da frag ich mich doch, was ein "back - shop" ist...
eine "zurück- laden"?
der mix aus deutschen und englischen wörtern treibt doch seltsame blüten. wer soll sich in diesem DENGLISCH - dschungel noch zurecht finden?
bloß gut, dass ein paar brötchen in der auslage das verständnis erleichterten B)

Zitat (jorag @ 28.07.2005 - 15:01:09)
"Entschuldige, dass ich dich nun mit meinen Gelüsten übertölple, aber in mir ist soviel von dem Glückshormon THC-Alpha vorhanden, dass es mich nötigt, dich zu fragen, ob es bei dir auch so ist und weiter, falls ja, ob du den Zeitpunkt für richtig hälst, dass ich nun mittels meines §/§§73 censored.gif in deine `/&%) censored.gif eindringe, damit wir beide, mittels rhythmischer Bewegung meines §/§§73 censored.gif auf deinem censored.gif-Punkt einwirke, dass wir beide, vielleicht nicht gleichzeitig, aber doch zu unserer beiden Glücksgefühlsüberschwang, zu einer Lustlösung und gleichzeitiger Vernichtung unseres erhöhten THC-Alpha-Spiegels kommen, um danach ruhig im Bett zu liegen - und ich erlaube dir, eine Zigarette zu rauchen - in einem angenehmen Schlaf zu verfallen?"


...Du hast ja einen tollen Namen für Dein Glückshormon :)

gut durchdacht

natürlich, das war eine situation, in der ich vorher ein kilo zartbitterschokolade verputzt habe, bevor ich mich im bett getummelt habe. rofl

Syn.... ich mach mir ernsthaft SORGEN :trösten:


ohne words



Kostenloser Newsletter