Fahrraddynamo


Hallöchen!

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.

Leider ist mir gestern Abend (nach Ladenschluss :labern: ) mein Dynamo kaputt gegangen. Am Mitnehmer ist dieser verzahnte Riemen (der Kontakt zum Reifen) gerissen, jetzt dreht der Mitnehmer halt nicht mehr mit :(

Denke nicht, dass ich den alten Dynamo reparieren kann...
Habe noch einen neuen Dynamo da, aber der hat unten nur zwei Anschlüsse. Da meine Fahrradbeleuchtung aber drei Kabel hat (1x vom Vorder-, 2x vom Rücklicht), wird das wohl kaum gehen. Oder kann man da irgendwie tricksen? ZB das Massekabel (?) an den Rahmen kleben?

Wäre für schnelle Ratschläge dankbar, der Dynamo ist leider zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt über'n Jordan gegangen :wacko:


Der kaputte ist ein FER/aufa Speichendynamo? Dafür gibts Zahnriemen für den Austausch, Kosten 2 - 2,50 EUR/Stück.

Was ist der neue für ein Typ? Seitenläufer mit Laufrolle an der Reifenflanke?

Es geht auf jeden Fall, egal welcher Dynamotyp, das funktionsfähig zu verkabeln. Ein Kabel vom Rücklicht ist Masse, das andere Phase. Das Kabel vom Vorderlicht ist Phase.

Kannst du anhand von Markierungen am Rücklicht ausfindig machen, welches Masse ( Strich mit 3 dazu senkrechten Linien, abnehmender Länge darunter) und welches Phase (symbolisches Blitzzeichen) ist?

Phase von Vorderlicht und Rücklicht drehst du zusammen und schließt das an die Aufnahme vom neuen Dynamo an. Kannst dann mal probieren, ob die Beleuchtung so schon funktioniert. Wenn ja, kannst du das Massekabel offen lassen, Massenkontakt zwischen den Baugruppen ist dann über den Rahmen usw. gegeben.
Andernfalls isolierst du ein längeres Stück vom Massekabel ab, suchst dir eine passende Schraube, drehst diese locker, abisoliertes Kabelende ums Gewinde unter dem Schraubenkopf wickeln und die Schraube wieder anziehen.

Wenn du mit meiner Anleitung nicht zurecht kommst, kannst du dich nochmals melden.


Hab grade nochmals deinen Text gelesen: Dein neuer Dynamo hat 2 Anschlüsse.
Könnte 2x Phase oder 1x Phase und 1x Masse sein.

Für den 2. Fall Massekabel natürlich nicht an eine Schraube sondern an den Massenkontakt vom Dynamo anschließen. ;)


Hallo Mosaik!

Das hätte ich noch schreiben sollen, ein Anschluss Masse, der andere Phase. Mein Fehler :pfeifen:
Deine Anleitung hat gut funktioniert, obwohl ich drei Anläufe gebraucht habe, bis auch das Rücklicht endlich so wollte, wie ich ^_^

Und wieder was dazugelernt.

Danke Dir! :blumengesicht:



Kostenloser Newsletter