Frühjahrsblüher


Hallo,

ich habe Zwiebeln(Frühjahrsblüher) für das kommende Jahr in Schalen gesteckt.
Nun habe ich den Tip bekommen, die Schalen in Erde zu
stellen. Weiß jemand, ob es auch ohne dieses Eingraben funktioniert?

Mit lieben Grüßen Ozeander

Bearbeitet von ozeander am 29.09.2008 21:38:13


Es funktioniert- allerdings können die Zwiebeln in extremen Wintern in nicht eingegrabenen Schalen und Töpfen kaputtgehen. Ein Problem ist auch, dass Töpfe ohne jeden Schutz schneller und häufiger durchfrieren und wieder auftauen, was sich auf Zwiebeln, Knollen etc. negativ auswirken kann. Außerdem besteht die Gefahr, dass die Erde an frostfreien Tagen austrocknet. Das Austrocknen kann verhindert werden, wenn man Schnee auf die Töpfe häuft- wenn's taut, wird "automatisch gegossen".


Vielen lieben Dank, Valentine!

Ja dann werde ich die Schalen dieser Tage in die Erde geben.

LG Ozeander


Hallo!

Ich würde die Schalen noch zusätzlich gut einpacken, wegen Frost, aber so, das man trozdem gut giessen kann! Lieber Plastik statt Ton verwenden, bei Ton gefriert,s schneller, da Ton die Flüssigkeit aufsaugt! Vielleicht hast du einen hellen,Kühlen Raum wo du die Schalen bis gut Jan. Feb. je nach Wetter, lagern kannst! Nur nicht umbedingt hinter Glas wo die Sonne scheint, sonst treiben sie zu früh u. du brauchst dann keinen Weihnachtstern mehr zu kaufen! :pfeifen:



Kostenloser Newsletter