Kuchenglasur


Hallo zusammen,

ich hatte jetzt so eine billige Kuchenglasur am Stück gekauft (Rechteckform). Ich habe sie im Wasserbad im TK-beutel erhitzt. Leider war sie nicht besonders streichfähig beim Auftragen auf den Kastenkuchen. Was kann ich verbessern? Muß ich irgenetwas zur Glasur dazutun, damit sie flüssiger wird? Danke für Tipps.


Vielleicht könntest du ein bisschen mehr ins Detail gehen- was für eine "Glasur" ist das? Hast du Kuvertüre gekauft, oder eine Fettglasur, oder was?


Hallo,

Du kannst Deine Kuchenglasur auch ganz einfach selbst herstellen:

250 g Puderzucker
3 gestrichende EL Kakao
3 EL heißes Wasser
25 g flüssiges Kokosfett.


erst den Kakao und Puderzucker mischen und anschließend mit dem Wasser und dem Kokosfett verrühren.
Schmeckt super lecker.

(Bei Deiner Kuchenglasur könnte es wirklich daran liegen, dass es ein Billigprodukt war. Bei einer Kuchenglasur merkt man schon, ob man eine bessere oder etwas billigere Glasur gekauft hat.)

Grüße

Bearbeitet von vision am 25.03.2009 10:56:12


Möglich wär's auch, dass es keine Glasur sondern Kuvertüre war. Und die verarbeitet man nicht indem man den ganzen Block ins Wasserbad wirft... die muss erst mal zerkleinert werden und dann in einem geeigneten Gefäß ins Wasserbad. Nicht in einem TK-Beutel, denn darin kann man nur schlecht umrühren: besser die Kuvertüre in einen passenden Tiegel oder eine Tasse geben und dann ins heiße Wasser hängen.

Meine Mutter hat für einen Schokoladenüberzug früher immer einfach eine Tafel zartbittere Schokolade zusammen mit einem Stückchen Kokosöl (Palmin) im Wasserbad geschmolzen und den Kuchen damit überzogen.


Danke für Eure Tipps. Es war in der Tat billige Kuvertüre.


Eigentlich ist Kuvertüre höherwertig als billige "Kakao-Fettglasur", man muss sie nur auch entsprechend behandeln. Hier steht's ;)

Billige Fettglasur braucht man nur erwärmen und über den Kuchen gießen, für Kuvertüre muss man sich auch ein bisschen Zeit nehmen. Dafür schmeckt's dann aber auch besser und sieht besser aus.



Kostenloser Newsletter