Privilegien


Gibt es so etwas, Minister sollten eigentlich vorbildlich sein. Nein da muss sich Deutschland entschuldigen, weil es richtig gehandelt hat. :wallbash:

Bericht


War doch kein Deutscher Minister, die machen andere Sachen, und Denk an Jelzin in diesen Breitengraden ist das Wohl Normal, also Renn dir nicht dein "Smiley Köpfchen ein" Lohnt nicht, höchsten für die Quelle
Gruß Moped


Wo ist denn das Problem?
Er hat sich daneben benommen, ist auf die Wache gebracht worden und wurde bis dahin behandelt, wie jeder andere Besoffene, der aufm Flughafen Randale macht.

Da er einen Diplomatenausweis hatte, MUSSTE er so behandelt werden und er DURFTE eine Entschuldigung fordern, da Diplomaten von Strafverfolgung ausgenommen sind.

PS: Quelle Bild - das erklärt die tendenziöse Schreibe des Artikels.... :rolleyes:

Bearbeitet von Cambria am 06.05.2009 10:27:47


"Bild" Zeitung .. Ab da hab ich nicht mehr weitergelesen ;)

Wenns den Vorfall nochmal irgendwo von seriösen Medien aufbereitet gibt, kann man meines Erachtens weiter diskutieren <_<

Solange empfehle ich Bildblog.de :rolleyes:


Zitat (Bierle @ 06.05.2009 10:30:12)
"Bild" Zeitung .. Ab da hab ich nicht mehr weitergelesen ;)

Wenns den Vorfall nochmal irgendwo von seriösen Medien aufbereitet gibt, kann man meines Erachtens weiter diskutieren <_<

Solange empfehle ich Bildblog.de :rolleyes:

ist die WELT seriös genug?

http://www.welt.de/vermischtes/article3683...-Flughafen.html

Ich finde, da haette schon strafrechtlich verfolgt werden sollen..wenn Otto Normalbuerger auf dem Weg nach Malle sich so benimmt, dann gibts Folgen. Aber andererseits, glaubt wirklich jemand, dass ein juristisches Verfahren irgendwelche Folgen gehabt hatte? Der herr Minister und sein lieber Sohn waeren ja wohl kaum zur Verhandlung angetanzt und hatten auch nicht friedfertig Bussgelder entrichtet oder hier irgendwelche haftstrafen abgesessen, also haette man nur jede Menge Steuergelder verschleudert, ohne jegliches Ergebnis. die Welt isch SCHLECHT !!!!


Er ist auch kein unbeschriebenes Blatt :lol:

Der ukrainische Innenminister gilt wegen seiner Ausfälle nicht gerade als staatstragendes Vorbild. Im Januar 2008 schlug Luzenko nach einer Provokation auf den Kiewer Bürgermeister Leonid Tschernowezkij ein. Dennoch sitzt er immer noch meist fest im Sattel.
Quelle


Welt is auch Axel Springer Verlag :)


Ich denk ja nicht, dass alles, was in BILD oder WELT oder sonst irgendeiner Zeitung steht, automatisch wahr ist. Ich denk aber auch nicht, dass es automatisch unwahr ist, weil es da steht.
Erinnern wir uns mal an die gefaelschten Hitler-Tagebuecher. WO war das noch????? Das war doch der renommierte STERN, oder?


@ wurst:
Was kümmert es uns, wenn in der Ukraine die ukrainischen Minister gegen ukrainische Vorschriften verstoßen? Richtig - gar nix. Es hat schlichtweg keine internationalen Auswirkungen.
Für internationale Fehltritte ist der Typ mit der diplomatischen Immunität "gesegnet" und das ist auch gut so.

Hier kann man nochmal kurz nachlesen, was diplomatische Immunität ist.
Bedeutung hat sie insbesondere für den Schutz der Fuktionsfähigkeit des Staates.

Nur mal ein überzogenes Beispiel:
Steinmeyer reist ins Ausland und parkt dort falsch. Dummerweise ist das in Deutschland ein Kavaliersdelikt, im Reiseland wirds allerdings mit Haftstrafe nicht unter 1 Jahr bestraft.
Steinmeyer wandert für 1 Jahr in den Knast - na, wie wirkt sich das auf die Handlungsfähigkeit des Staates aus?


@clingy:
Es geht hier nicht um die Wahrheit des Artikels - es bezweifelt niemand das der ukrainische Minister in Frankfurt besoffen am Flughafen nicht in ein Flugzeug gekommen ist.
Es geht um die Meinungsmache, die in Bild und anderen Springerblättern betrieben wird.
Schau dir den Artikel mal an und achte auf die Wortwahl.... da wird Stimmung gemacht, was das Zeug hält. Sowas kann man in einer Kollumne meinetwegen machen, aber nicht im redaktionellen Nachrichtenteil. Da gehört sachliche Information rein.

Bearbeitet von Cambria am 06.05.2009 10:59:43


Zitat (Cambria @ 06.05.2009 10:57:49)
Nur mal ein überzogenes Beispiel:
Steinmeyer reist ins Ausland und parkt dort falsch. Dummerweise ist das in Deutschland ein Kavaliersdelikt, im Reiseland wirds allerdings mit Haftstrafe nicht unter 1 Jahr bestraft.
Steinmeyer wandert für 1 Jahr in den Knast - na, wie wirkt sich das auf die Handlungsfähigkeit des Staates aus?



Sehr überzogen - besoffene Fluggäste sind ein Sicherheitsrisiko- fehlt nur noch das die Lufthansa oder der Pilot verklagt wird. Ein Diplomat hat sich auch als solcher zu benehmen.

Meinungsmache? Das in gewissen Ländern gesoffen wird, was das Zeugs hält ist nichts Neues. Schwappt ja auch immer mehr zu unserer Jugend rüber.

Bearbeitet von Sparfuchs am 06.05.2009 11:52:21

och, wenn die Stimmung machengegen irgendwelche bagaluten und Kaschuben, die sich hier voll danebenbenehmen und den Flugverkehr gefaehrden koennten, dann stoert mich das gar nicht. Die haetten doch dasselbe ueber den franzoesischen/nigerianischen/amerikanischen Politiker geschrieben. Stimmungsmache...find ich eher nicht. Und wenn, dann warum nicht?


Zitat
och, wenn die Stimmung machen gegen irgendwelche bagaluten und Kaschuben,

...deine zeitung,wa? :deppenalarm:

Zitat (wattnu @ 06.05.2009 12:30:11)
...deine zeitung,wa? :deppenalarm:

Laufen aber viel Deppen in Deutschland rum, ist die meist gelesene Zeitung. rofl

Denke, wenn man sie "richtig" liest, ist sie durchaus Informativ. :angry:

Mußt die Tendenzen ein wenig ausblenden. ;)

LG Sebring.

wattnu, nee, echt nicht. Hier wo ich lebe, gibts keine BILD.


Zitat (Sebring @ 12.05.2009 14:20:33)
Laufen aber viel Deppen in Deutschland rum, ist die meist gelesene Zeitung. rofl

Denke, wenn man sie "richtig" liest, ist sie durchaus Informativ. :angry:

Mußt die Tendenzen ein wenig ausblenden. ;)

LG Sebring.

Naja, dann kauf ich mir lieber gleich ne Zeitung, die mehr Informationen, weniger Titten und weniger Tendenz hätte, die ich erst umständlich ausblenden müsste. Vorallem, wenn es so eine billige Hetze ist, wie sie die Bild größtenteils betreibt.

Zitat (clingylimpet @ 12.05.2009 14:29:42)
wattnu, nee, echt nicht. Hier wo ich lebe, gibts keine BILD.

Auf dem Mond? ;)

Übrigens: Rücktritt


Kostenloser Newsletter