Handrührgerät...Ebay

Neues Thema Umfrage

Hallo..
ich bin gerade dabei ein neues Handrührgerät zu kaufen...bei Ebay bin ich fündig geworden ,das Gerät ist von Krups (schon mal nicht schlecht)hat aber nur 140 Watt meint ihr die Leistung reicht....ich weiß nicht mehr wieviel Watt mein alter hatte :huh: auf jeden Fall möchte ich nicht stundenlang Sahne schlagen um sie steif zu kriegen <_<

Was meint ihr?

LG Fenjala

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Das ist keine Frage von Watt meine 2 haben einer 150 das andere 180 Watt (beide schon älter) und man merkt keinen Unterschied in der Leistung.
Selbst Hefeteig ist kein Problem ;) Sahne schon gar nicht. :lol:

War diese Antwort hilfreich?

Hallo fenjala,
140 Watt wären mir bissl zu wenig. Hab einen alten Krupps, der leistet seit über 15 Jahren treue Dienste mit 160 Watt. Liegt aber wahrscheinlich nur daran, dass der 'ne Schaltung mit 5 Gängen hat :D

Würde dir zu mehr Watt raten. Falls du mal Teig kneten möchtest, könnten die Spiralquirle drin hängen bleiben. Wenn du eine knetende Küchenmaschine hast, hat sich das Argument natürlich erledigt.

Falls du den Mixer nur dazu nimmst, um Sahne oder anderes Flüssiges zu schlagen/vermengen, dann würden 140 Watt bestimmt reichen.

War diese Antwort hilfreich?

Auf jeden Fall ist Krups "unkaputtbar". (Gibt es die eigentlich noch, oder sind die pleite, weil man nur einmal im Leben einen Krups

Wir haben auch so ein Teil, das hatte mein Mann schon als ich ihn vor 19 Jahren kennenlernte. Da hatte es auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Einziges Problem sollte, wie Wecker schon bemerkte, fester Teig sein (Hefe- oder Mürbeteig). Da schwächelt meiner auch schon mal ein bißchen, aber zur Not hat man ja zwei gesunde Hände :). Das geht schon. Sahne o.ä. ist bestimmt kein Problem.

War diese Antwort hilfreich?

Übersetzung abhängig,und die sieht man nicht B)

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Fenjala,

habe gerade mal nachgesehen. Ich hab so einen alten Krups-Handmixer mit 140 W.
Das Gute Stück ist schon 22 Jahre alt. Habe ihn zum Einzug in meine eigene Wohnung bekommen.

Ich muss dazu sagen, Hefe- oder Mürbeteig muss er bei mir nicht verarbeiten. Da stehe ich auf Handarbeit :D Das gibt :bodybuilder: :D Daher habe ich dabei wenig bis keine Erfahrung. Meistens habe ich vorher aufgegeben weil sich der Teig immer so komisch um die Knethaken gewickelt hat. Liegt aber nicht am Mixer sondern eher daran das mir das "Fingerspitzengefühl" dabei fehlt ;) Er hatte aber auch nicht gemuckt oder gejault dabei.

Also ich möchte ihn im Leben nicht tauschen. :freunde:
War diese Antwort hilfreich?

Dankeschöööön :blumen:
bin jetzt doch bissel schlauer und habe mich dazu entschlossen ein Handmixer mit etwas mehr Watt zu kaufen,bei mir muss der auch fähig sein ein Hefeteig zu kneten wird zwar meißtens per Hand gemacht aber es gibt auch Tage da habe ich keine Lust dazu.
Klar...ne Küchenmaschine habe ich auch aber die ist so sperrig das ich sie unter dem Spülschrank gestellt habe auf der Arbeitsfläche nimmt sie zu viel Platz ein :blink: und die nehme ich nicht jedesmal raus...da ist mir ein Handrührgerät dann doch schneller zu Hand.


LG Fenjala :)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Klementine @ 12.06.2009 09:10:16)
Auf jeden Fall ist Krups "unkaputtbar".

Stimmt... mein Handmixer ist auch schon min. 20 Jahre alt!
War diese Antwort hilfreich?

So....hab was passendes gefunden,
Handmixer Krups

280 Watt
2 Stufen

für 29,99 Euro Versandkostenfrei

Ich denke der Preis ist O.k
die meißten kosten so um die 50 Euro

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter