Hasenstall


*** Bild wegen Übergröße ( 2580X1720 ) gelöscht ! Bitte Forumsregeln beachten !
Aber Dein Link führt ja auch zu dem Bild, sodass jeder, der draufklickt es dann auch sehen kann .. ;)

Quelle: http://img21.imageshack.us/img21/8480/1000455u.jpg

Nachdem ich mir einige Hasenställe in verschiedenen Märkten angesehen hatte, und mir keiner gefiel, entschloss ich mich selber einen zu bauen.

Bearbeitet von Nightwish am 03.07.2009 13:18:36

Wow aber das bild ist etwas zu groß


mein papa hat früher auch einen selbst gebaut. sieht schön aus. :blumen:
kommen die hasen aber auch mal raus auf die wiese? find ich schlimm wenn die nur in so nem kleinen Stall gehalten werden..


Ich hatte auch mal zwei Hasis, die waren fast aber wirklich nur fast das ganze jahr bei wind und wetter drausen. ImWinter hatten wir ein extra winter zimmer für die beiden die dann eines winter dan auch junge bekommen haben :wub: :wub: aber der platz hat trozdem gereicht. :D :D

wir haben das gehege schön selber gebaut 6 wochen haben wir gebraucht dami
t sie nicht abhauen konnten und obenwar auch dicht.



das ende vom Lied ist :heul: :heul: der fuchs kamm und hat mir zwei babys dagelassen die dann starben weil wir sie nicht richtig versorgt hatten da die mama tod war. :heul: :heul: :heul:


Das tut mir für Euch sehr Leid


Hi Mariposa,

so klein ist der Stall gar nicht. Er hat 2 Etagen und ist 60cm x 120cm.

Selbst verständlich haben wir auch ein Freigehege.

Lg. michi43


Darf man als Privatperson überhaupt Hasen halten? Abgesehen davon finde ich diesen Stall extrem klein, wie soll ein Tier sich darin bewegen? Die Größe würde ja nicht mal für Meerschweinchen reichen!


Zitat (Valentine @ 03.07.2009 18:35:33)
Darf man als Privatperson überhaupt Hasen halten? Abgesehen davon finde ich diesen Stall extrem klein, wie soll ein Tier sich darin bewegen? Die Größe würde ja nicht mal für Meerschweinchen reichen!

Warum nicht wir hatten früher im schnitt 25 Stück,mitten in der Stadt und die waren alle lecker,du kannst auch Tauben und Hühner halten ;)
Und die größe ist eigentlich normal!

Luxusstall:Hier B)

Zitat (wurst @ 03.07.2009 19:18:05)
Warum nicht wir hatten früher im schnitt 25 Stück,mitten in der Stadt und die waren alle lecker,du kannst auch Tauben und Hühner halten ;)
Und die größe ist eigentlich normal!

Luxusstall:Hier B)

Aber Hasen sind doch Wildtiere... darf man als Privatmensch tatsächlich Wildtiere aus der Natur nehmen??

Zitat (Valentine @ 03.07.2009 19:21:15)
Aber Hasen sind doch Wildtiere... darf man als Privatmensch tatsächlich Wildtiere aus der Natur nehmen??

Das ist Haarspalterei ;) Hasen= Kaninchen oder Stallhasen nicht Wildhasen ;)

OK, dann eben Kaninchen. Wenn dieser Stall nur als Schutzhütte gedacht ist bei permanentem Zugang zu einem großen Freilauf (pro Kaninchen min. 3 Quadratmeter- Einzelhaltung ist nicht artgerecht!!), dann ist so ein 120-Zentimeter-Stall für 2-3 Zwergkaninchen völlig ausreichend. Für große Rassen sollte der Stall wenigstens 140 x 70 Zentimeter messen.


Mein Mann hatte auch mal inen Stall gebaut, der unten offen war, den konnte man auf den Rasen stellen, mit einem Freiluft-Teil ud einem huetten-Teil, da konnten sie drinnen oder draussen hoppeln. Und er hatte Raeder, also konnte man ihn leicht auf dem Rasen verschieben. Leider ind unsere alle im gesegneten Alter von um die 12 Jahre gestorben, (Meerschweinchen und ein Hase), aber sie hattens gut. auser dem hasen, die wollengraben..der tat mir immer leid. Also, ein karnickel wuerd ich mir nicht wieder anschaffen. Die muessen rennen koennen.


Hast du für den Stall eine Anleitung oder so etwas? Skizzen? oder kannst du beschreiben wie du angefangen hast?
vielen danke
Jenny



Kostenloser Newsletter