Naselaufen


Hallo,

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Seit circa einer Woche läuft mir ab und zu, wenn ich mich bücke klare Flüssigkeit aus der Nase. Es ist aber auch nicht immer, sondern nur manchmal und es läuft so stark, dass es richtig raustropft. Trau mich schon gar nicht mehr ohne Taschentuch irgendwo hingehen.
Bin aber auch überhaupt nicht erkältet, hab keine Allergien und bin auch nicht an der Nase operiert worden...
Schon seltsam... :blink:

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :heul:

Liebe Grüße

Susi


warst du in letzter Zeit mal schwimmen oder tauchen oder hattest du Schnupfen?

Besonders nach Tauchen / Schnorcheln triit das bei mir auf.


Ne war ich gar eben gar nicht. Also ich war mal bei uns im Garten im Planschbecken, bin aber nicht untergetaucht und Schnupfen hatte ich das letzte Mal vor nem viertel jahr...
Ach ja und was mir noch einfällt, es ist auch nur das rechte Nasenloch.
:verwirrt:


Abgesehen davon, das du es sowieso vom Arzt abchecken sollst...
Probleme mit der Kieferhöhle ?
Geh mal zum HNO & einem (versierten) Zahnmediziner


Du solltest so schnell wie möglich zu einem HNO Arzt gehen !!!!!


Nimmst Du evtl. ein neues Medikament?


Also eigentlich hab ich gar keine Probleme im Bereich Nebenhöhlen usw. außer, dass wenn ich eine Erkältung habe, es mir immer gleich auf die Ohren schlägt.

Ich werd wohl mal einen Arzttermin ausmachen, hoffentlich ist das nix schlimmes :schockiert:

Ich hab aber auch das Gefühl, wenn ich durch die Nase einatme, dass ich durchs rechte Nasenloch viel mehr Luft bekomme, vielleicht kommt das von den Tränendrüsen ?!?!?!?!?!

Ach keine Ahnung - immer wieder was Neues <_<


Ich glaub nich das das was schlimmes is, hab ich auch schon gehabt. Aber lass dich mal durchchecken u verrat uns dann was der Arzt gesagt hat.



Kostenloser Newsletter