updater.exe


Hallo
ich hab da mal ein Problem seit ein paar Tagen,

ein Prozess namens -updater.exe- ist permanent aktiv und blockiert ständig
den Pc ,weil die cpu-Auslastung auf 100% steigt...dann geht gar nix mehr.Ich habe also
den Task-Manager jederzeit geöffnet und beende jedesmal diese exe.allerdings wird diese exe gleich wieder gestartet und nach 2-3 min geht geh cpu wieder hoch.

wie kann ich das problemn einengen und abstellen?


dingens


Hm, das kann man ohne Einsicht in die laufenden Prozesse nicht so ohne weiteres sagen, was "updater.exe" sein kann. Gibt durchaus Programme, deren Automatisches Update Programm so heißt, da kann es sein, dass eins der Programme vergeblich versucht, in Internet zu kommen und die CPU Last erzeugt. Da könnte schon ein simples testweise abschalten der firewall aufschluß drüber bringen.

Kann aber auch durchaus ein dicker Trojaner /Bot im System sitzen, der sich in einem Bot-Netzwerk mit anderen Rechnern austauscht und Spam-Mails o.ä. verschickt, und deswegen so viel Power beansprucht. Hast du denn auch eine Einschränkung in deiner Internet-Geschwindigkeit bemerkt?


Um mehr über den Prozeß sagen zu können, müsste man zumindest mal wissen, aus welchem Verzeichnis der Dienst gestartet wurde. hmhmhm. Ein "HijackThis!" Logfile wäre evtl hilfreich


werde morgen mal deine vorschläge realisieren,

wie gesagt,bei 100% cpu geht gar nichts mehr.inet geschwindigkeit sinkt unter modemniveau.Kaspersky cbe 09 meldet aber auch keinen fund in der richtung.

das "HijackThis!" mach ich morgen

bis denne


Hast du einen Virenscanner durchlaufen lassen und hast du eine Firewall die müste das verhindern sonst in den Einstellungen der Firewall updater.exe die Erlaubnis entziehen ;)


Hallo dingens,

lade dir das Programm Przess Explorer herunter, ist ein Programm eines MS Entwicklers. Dort wird dir dann angezeigt welches Programm von der Exe abhängig ist... mal ein kleiner Tipp ins Blaue ohne dein System zu sehen...ich tippe auf Adobe als Übeltäter...


Hallo

Auf meinenm Pc sind 2 Konten eingerichtet.eins davon mit eingeschränkten Rechten,mit diesem bin ich im Inet unterwegens.
Ich habe mit dem Przess Explorer einen Ordner mit dieser updater.exe gefunden.Und zwar im Startmenue von diesem Konto.Auf dem anderen gibt es sowas nicht.jetzt habe ich das einfach mal gelöscht und werde sehen ,
was passiert.

was mir mal noch aufgefallen ist,daß Kaspersky auch mit einer datei aktiv war mit dieser updater.exe gleichzeitig.Selbst wenn kasp.ausgeschaltet war.

Danke erstmal


http://www.processlibrary.com/de/directory/files/updater/

hast du das mal gesehen, was es sein könnte.

@bonny,

die updater.exe muss nicht immer böse sein denn so nennen ihre Update Funktionen sogar "Antivirus" Hersteller... ;)


Zitat (bonny @ 21.07.2009 16:23:39)
http://www.processlibrary.com/de/directory/files/updater/

hast du das mal gesehen, was es sein könnte.

Sorry, aber wenn ich das Deutsch auf der verlinkten Seite lese...das kommt mir vor wie das Deutsch in Phishing-Mails. Scheint mir nicht ganz koscher zu sein.
Von dieser Seite würde ich nichts runterladen!

bis jetzt läuft die kiste erstmal so,wie ich es gewöhnt bin. ;)



mir erschien diese seite auch nicht sehr glaubwürdig

Bearbeitet von dingens am 21.07.2009 20:51:34


@dingens, schau mal da bei Kaspersky auf der Seite: Klick könnte zu der Software gehören ;)


Zitat (Herr Jeh @ 21.07.2009 20:44:48)

Von dieser Seite würde ich nichts runterladen!

habs sie ja nicht reingestellt zum etwas runterladen...
bin doch nicht plöt <_< <_<

@nachi
hab die exe nochmal hochgeholt und nachgeschauen,ob die mit dem kasperlink von dir identisch ist.ist sie aber nicht.
die updater .exe befand sich zusammen mit einer cmds.exe in einem ordner namens
""ProgrammeWindows Update".dieser ordner befindet sich nur auf dem eingeschränkten konto und wurde erst vorige woche erstellt.also denke, daß der nicht wichtig ist und fliegt wieder ins nirvana.

kasper hat nix gefunden bei den beiden dateien,update funktioniert noch .

danke

dingens


hab eben mal cmds.exe gegoogelt,scheint doch ein missetäterzu sein

http://www.winfuture-forum.de/index.php?sh...0#entry1400392

muss was löschen :o


lag die Datei unter %System% ?


nein ,
unter....C:\Dokumente und Einstellungen\Internet\Startmenü

internet ist der name des benutzerkontos


nur zur info

die "böse datei "wurde gelöscht.

kasper update und windoofs update funktionieren immer noch.pc läuft seitdem

wie gehabt


nur ein Programmmmmmmm zieeeeehht keine Updates mehr ;)



Kostenloser Newsletter