Lego - da will man wieder 8 Jahre sein :)


<script type="text/javascript" src="http://videos.video-loader.com/playerjs/universe_2023.js?w=400&h=350&pID=12839&bgc=ffffff&cw=54921&skinName=light">

Lego hat schon immer Spass gemacht als Kind. Habt ihr auch mit Lego gespielt?

Ich hab immer versucht damals aktuelle Zeichentrickserien nachzubauen ("Sabre Rider" war damals in).


Oh Mannomann

Star Wars, Star Trek, Traumschiff Surprise, Herr der Ringe und was sonst noch alles

WO IST DAS??????????
DA WILL ICH HIN!!!!!!


Der legendäre Lego Beer Song :prost:

Ich baue zu gerne (mit Shortie) ganze Lego Städte. So richtig auf dem Fußboden.... mit aber Hundert bunten Steinchen. Meistens werde ich aber dabei von Playmobil Piraten überfallen :lol: .


Mein Sohn hat zu Weihnachten den Tepel des Todes von Indiana Jones bekommen. Da macht Lego richtig Spass! :wub:


Mein Lego-Favorit

Auch schön!

Bearbeitet von Heiabutzi am 13.01.2010 00:03:13

Bei uns gabs noch kein Lego zu DDR-Zeiten.

Aber unser Sohn hatte auch vieles davon und bei den Enkeln steht es neben Playmobile (bei den beiden Kleinen) hoch im Kurs. Unser Sohn hat seine große Legokiste jetzt seinem jüngsten Neffen ausgeliehen!

Ich weiß aber noch gut dass Vater und Sohn zusammen auf dem Boden lagen und gespielt haben. Bei den Enkeln liegen jetzt auch die Papas dabei und wollen immer bestimmen (O-Ton unseres Enkels) rofl :pfeifen: was gebaut wird!


Mein Freund hat früher Regierungssitze á la Weißes Haus und so aus Lego gebaut. Als Kind.

:wacko:


Zitat (Renate54 @ 13.01.2010 07:26:28)
Bei den Enkeln liegen jetzt auch die Papas dabei und wollen immer bestimmen (O-Ton unseres Enkels) rofl :pfeifen: was gebaut wird!

Oh, ich meinte natürlich die Papas wollen die Bestimmer sein! :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (Renate54 @ 13.01.2010 07:26:28)
Bei uns gabs noch kein Lego zu DDR-Zeiten.

...

Dafür gabs pebe, und damit habe ich reichlich gespielt! Das war zu meiner Zeit zwar noch nicht so bunt, aber ich hatte zu den Steinen schon Sonderausstattung, d.h. ich hatte spezielle Fenstersteine und Dachziegelchen zum Häuserbau. Ankerbausteine hatte ich auch, aber, weil teuer, nur wenige, damit habe ich aber komischerweise nur Brunnen gebaut. Einen Baukasten "Kleiner Baumeister" hatte ich auch, da konnte man Plattenhäuser nachbauen, das hat mich aber fast gar nicht interessiert. So verschwanden die Einzelteile nach und nach, sozialistischer Baustellenalltag eben... :pfeifen:

Lego finde ich klasse, damit habe ich als Kind gern gebaut und gespiel! :daumenhoch:

Der 8jährige meines GöGas liebt Lego ebenfalls. Zu Weihnachten gab's gewünschtes Lego Technik, Extreme Offroader 2, der ist fast zusammen gebaut. Bin auf die Funktionen gespannt; werde mir das Teil in unbeobachtetem Moment mal ausleihen... :grinsen: :pfeifen:


Lego is einfach klasse!

Am besten gefallen mir die Technik Baukästen von Lego.

Hatte früher sehr viel davon, heute könnte ich mir in den :heul: beißen das ich alles verkauft habe.

Bin auch der meinung das es früher von Lego Technik mehr gab.
Ich wollte immer das große schwarze Auto haben ( die Lego Nr. war 8800; das weiß ich heute noch rofl ) ... ich hab es nie bekommen da es meinen Eltern mit 160DM zu teuer war.
Man bekommt eszwar noch gebraucht aber zu Preisen jenseits von gut und böse, für neu und originalverpackt zB 350€.

Naja ich freu mich schon wenn mein kleiner alt genug ist unm mit Technik was anzufangen^^


Zitat (Wecker @ 13.01.2010 09:45:42)
.... Bin auf die Funktionen gespannt; werde mir das Teil in unbeobachtetem Moment mal ausleihen... :grinsen: :pfeifen:

@Wecker: Sei ein Kerl, steh dazu! rofl
Aber pass auf, dass du dir nicht das Bein brichst. Ein Kollege von mir spielte, natürlich auf dem Fußboden sitzend, mit seinem Sohn mit Lego. Als er aufstand, trat er versehentlich auf einen Legostein, knickte um und Knöchel ade... :pfeifen: ;)

Zitat (Jinx Augusta @ 13.01.2010 09:05:31)
Mein Freund hat früher Regierungssitze á la Weißes Haus und so aus Lego gebaut. Als Kind.

:wacko:

was ist er heute? Diplomat? Politiker? :D

Zitat (Bernhard @ 13.01.2010 17:14:01)
was ist er heute? Diplomat? Politiker? :D

Oh, demnach müßte ich heute entweder Polizistin sein oder aber im Knast sitzen.

Ich habe nämlich immer Gefängnisse aus Lego gebaut und alle meine Playmobilmänneken dort hineingesteckt. :lol:

Zitat (Heiabutzi @ 13.01.2010 17:41:49)
Oh, demnach müßte ich heute entweder Polizistin sein oder aber im Knast sitzen.

Ich habe nämlich immer Gefängnisse aus Lego gebaut und alle meine Playmobilmänneken dort hineingesteckt. :lol:

ich seh schon, Lego war bei dir auch beliebter als Playmobil :)

Lego ist bei mir nie angekommen, ich hatte Fischertechnik, mein Bruder hatte Märklin-Metallbaukasten. Als dann endlich mein Kleiner groß genug für seinen ersten Baukasten war, also 8 Monate oder so, gabs von dem Zeug kaum noch was, Lego hatte gesiegt. Aber er musste sich sehr oft helfen lassen, seine Sachen zusammen zu bauen, hihihi.


Also,
ich habe noch einen Lego-Rennwagen Nr. 8860,
den mein Ältester vor gefühlten 27 Jahren mal
zusammengebaut hat.

Und eines Tages, (ich schwöre)
bau ich ihn nochmal zusammen !! :rolleyes:


Hallo, :D

ich weiß noch ,wie gemein mein Bruder zu mir war <_<

Ich bettelte damals so sehr ,lass mich doch bitte mit Spielen!

Er sagte ;Wenn du meine Steinchen,farblich Sortierst ,dann vielleicht! :blink:

und es war eine Menge ,farbliche Steinchen zum sortieren :angry:

ach,das waren noch Zeiten............... :wub:

mfg:ladymund


Als ich 8 Jahre alt war, gab es die unzähligen Themen-Legos noch nicht. Immerhin, es gab transparente und beleuchtbare (ohne Diode!), und sogar einen Motor mit Fernsteuerung. Leider hat mir das Christkindl solche "technischen" Wünsche nie erfüllt. :heul: Der Höhepunkt meiner Begierden war dann um 1970 die Lego-Eisenbahn, :sabber: die mir genauso unerreichbar blieb. Sei's drum, ich habe mich lange mit Lego beschäftigt. Und ich weiß noch wie ich, ich war schon in der siebten Klasse, mit einem Mitschüler vom Charakter Vollpfosten :kotz: über meinen Weihnachts-Wunschzettel sprach. Er schien mich für geistig zurückgeblieben zu halten, weil ich mir einen Lego-Baukasten gewünscht hatte (und keinen "Schömie"-Kasten wie er).
Lego waren und sind sündteuer, deshalb waren wohl auch viele Wünsche von vornherein nicht erfüllbar. Günstige Konkurrenz wie heute gab es damals noch nicht, und die anderen, wesentlich billigeren, Bausteinsysteme hatten lange nicht die genaue Verarbeitung und waren vor Allem nicht kompatibel zu Lego.
Viele wissen gar nicht, dass es Anfang der 1960er auch Automodelle von Lego gab, und zwar meistens M*rcedes-Lastwagen (Tankwagen, Kleinbusse, Sattelschlepper) im HO-Maßstab.
Googelmacht Freude, da schlagen nicht nur Herzen von ehemaligen Kindern höher, auch Modelleisenbahner und sonstige Liebhaber werden vielleicht ganz wumslig :sabber: werden.


Mir gehts wie Onkel Robert. Lego war einfach sehr teuer, da gabs mal zu Weihnachten ein paar Stein, Fenster ider auch mal ein paar Räder. MIT Lenkung!

Ich habe bis ca. 1973 sehr gerne und oft stundenlang mit Lego gespielt. Da wurde ich 14. Und mit was spielt ein 14-jähriger Bub dann lieber? Richtig, Mädchen.


Wäre ich besser bei Lego geblieben............................



Gruß


Abraxas


Lego Technik fand ich auch super! Vor allem wenn man mit diesen Pneumatik-Pumpen schoene Bagger bauen konnte!


Ich habe als Kind auch mit Lego gespielt und mache es heute mit meinem Sohn. Der ist ein riesen Lego Fan. Zu Weihnachten hat er den AT AT bekommen, der laufen kann.

Das ist Problem ist immer nur, wenn irgendwann die Sachen auseinandergebaut werden und die Teile irgendwo in einer Box verschwinden. Wenn man spaeter die Teile wiederfinden moechte, verbringt man Tage. Ich weiss, wovon ich rede. :pfeifen:


Hi ihr,

vielleicht kann mir jemand helfen?
Mein kleiner Cousin (9) ist ein Riesen Lego-Technic-Fan und bastelt mit großer Begeisterung eigene Konstruktionen. Für ihn suche ich noch eine Kleinigkeit zu Weihnachten. Sein Wunsch sind Lego-Technic Ersatzteile, also wohl sowas wie Lochstangen, Achsen, Zahnräder etc.

Ich dachte, da gibts bestimmt von Lego so 'ne Kiste, die eine sinnvolle Zusammensetzung der beliebtesten/nötigsten Teile oder so ähnlich enthält - aber ich finde einfach nichts in der Richtung, es konnte mir auch niemand Auskunft geben. Unsere Spielzeugläden hier sind nicht sooo gut bestückt.

Kann mir von euch jemand helfen?

Bei ebay zB kann man jede Menge Einzelteile kaufen, das wäre dann auch noch 'ne Möglichkeit. Nur was davon kann man wohl am besten gebrauchen?
Siehe hier zB: Lego Einzelteile

Dank euch!!! :blumen:


Ich bin selber neugierig auf Lego (habe keine Kinder, aber viele Neffen und Nichten), und deswegen weiß ich, dass lego.de etwas unübersichtlich und nicht so informativ in dieser Richtung ist.
Hast Du schon auf der Lego-Homepage ---> Shop unter einem der folgenden Unterpunkte geschaut:
Themenwelt Kategorie ALTER Exklusive Sets Neu im Shop Sonderangebote ?

Es ist, wie gesagt, nicht ganz einfach, das zu finden was Du suchst.
Wenn es um Geschenke geht, schaue ich oft auf amazon. Mit ein bisschen Manövrieren bin ich darauf gestoßen:
http://www.amazon.de/LEGO-Technic-Shop-Sto...8011&sort=price

Das sieht schon eher nach Einzelteilen aus.

Hast Du schon Google gefragt? Vielleicht findest Du da mit dem Suchbegriff "lego technic" oder wie auch immer ein paar Seiten, die Dir weiterhelfen.

Vielleicht wirst Du fündig. :blumen:
Robert


Einzelteile zu finden ist nicht so das Problem, ich hatte ja auch schon einen Link zu ebay / Einzelteilen angegeben.

Ich dachte, es gibt vielleicht eine Komplettbox mit den wichtigsten Einzelteilen, so dass man nicht alles selbst zusammenstellen muss.

Deine Ratschläge hab ich befolgt, bin aber zu keinem Ergebnis gekommen.

Gut, also angenommen, ich stell einfach selbst 'ne Kiste mit Einzelteilen zusammen - was braucht man denn da alles?
Was sind die nötigsten, wichtigsten, sinnvollsten, beliebtesten Einzelteile?


Puh schwierig... bei uns im Lego Store gibt es eine ganze Wand voll einzelner Steine, ob da jetzt aber Lego Technik mit dabei ist.... Ruf doch mal an. Ich weiß nicht wo Du genau wohnst, ob FFM nicht doch zu weit weg ist (in Seligenstadt warste zwar dabei, aber das ist ja auch schon 'n bissi was entfernt...)
Oder evtl. telefonisch über den Store in Nürnberg, der ist glaub ich noch größer, vielleicht würden die sogar was packen und verschicken...
Oder online, da gibt's die Kategorie Pick a Brick. Aber nach so richtig großer Auswahl im Bereich Lego Technik sah das im ersten Drüberfliegen nicht aus...


runzenplunz,

diese Stores haben das "normale" Lego in dieser Wand. Lego Technik ist etwas anders.

Ich glaube aber kaum, dass es so eine Kiste, wie es Keke vorschwebt, von Lego direkt gibt.
Sowas wird entweder von Händlern oder Privatpersonen zusammengestellt.
Von Lego gibt es nur Packete, aus denen "Bagger", "LKWs", "Kräne" usw. hergestellt werden können.

@Keke: gehe doch mal zu den Kleinanzeigen von ebay. "Lego Technik" als Suchbegriff eingeben und schau mal nach, ob da was für Dich dabei ist.

Gruß

Highlander


Lego fand ich früher als Kind schrecklich ^_^ Ich wollte immer das alte Playmobil Puppenhaus haben... aber meine Eltern schenkten mir immer nur Lego.
Als ich vor kurzem bei meinem besten Freund war, haben wir beide aus dem Keller zwei Kisten Lego hochgeholt- Herrliches Bild. Der 18jährige und die 23jährige, die mit vor Begeisterung geröteten Wangen eine ganze Burg bauten.

Mein Freund hatte mal die Enterprise nachgebaut- ohne Bausets oder ähnliches. Er hat knapp Anderthalb Jahre gebraucht... und dann ist sie beim Umzug zerbrochen.

Mal schaun... Lego hat den Unimog rausgebracht... ist vielleicht etwas arg Teuer, aber mein Freund hat zum Geburtstag schon nichts geschenkt bekommen...
Wenn er sich bis Januar gedulden könnte... :rolleyes:


Lego bekamen früher meine Brüder geschenkt .Die hatten riesige Boxen voll damit und meine Eltern haben die Sachen auf ihrem Dachboden aufgehoben ,nachdem die Enkelkinder kamen wurden die Steine wieder hervorgeholt .

Ich habe im letzten Jahr meiner Tochter den Weihnachtlichen Spielzeugladen geschenkt und
diese Jahr gibt es die Weihnachtsbäckerei.

Da braucht man schon etwas Zeit das zusammen zu bauen , aber es macht Spaß .

Ich finde früher hat es nicht so viele Sachen für Mädchen bei Lego gegeben .



Kostenloser Newsletter