Arztseife


Hallo Muttis !

In letzter Zeit wird immer sehr viel über Hygiene gereded. Spätestens seit der Schweinegrippe. Oft höre ich das sich die Leute immer mehr mit Arztseife waschen. Die soll desinfizieren. Ist das wirklich sio super das kleine Seifchen? Schreibt mir mal Eure Erfahrungen.

Danke im vorraus sagt

Frager2

Bearbeitet von Frager2 am 04.03.2010 23:49:13


Arztseife heißt so, weil Ärzte (und medizinisches Personal) sich überdurchschnittlich oft die Hände wäscht und daher eine besonders hautfreundliche Seife verwendet. Wenn du die Hände desinfizieren willst (was im normalen Hausgebrauch allerdings nicht nötig ist, wenn du die Hände normal oft wäscht), dann nimm Desderman, Sterillium oder ähnliche Produkte.

Entscheidend ist für deinen Hausgebrauch nicht, welche Seife du benutzt, sondern wie oft du dir die Tatzen wäschst. Wenn du ein Ferkel bist und Waschbecken und Seife meist meidest, dann nützt dir die beste Seife nix, wenn du dich zwischendurch als Bakterienschleuder betätigst. Also öfters mal den Wasserhahn nebst Seifenspender oder -stück benutzen, auch mal die Bürste nehmen, um den Dreck unter den Fingernägeln wegzuschrubben (wichtig bei Küchenarbeit), dann klappts auch mit jeder ordentlichen Normalseife.

Und bitte nicht panisch werden, wenn mal wieder eine viruelle oder bakterielle Medienpropagandawelle schwappt, die wollen nur Geld verdienen. In den meisten Fällen reicht eine gute Grundhygiene völlig aus und es sind extra Desinfektionsmittel überflüssig.


Im normalen Haushalt braucht man keine besonderen Seifen oder Desinfektionsmittel.
Nein, die sind sogar schädlich, denn auf der Haut befinden sich auch Bakterien, die da hin gehören.
Außerdem laugen Desinfektionsmittel die Haut aus, dann kannste gleich die teure Pflegecreme dazukaufen.
Nur wenn in einem Haushalt jemand eine schlimme, ansteckende Krankheit hat kann man begrenzt Desis einsetzen.

Und die Schweinegrippe - viel Lärm um nichts.

...aber viele haben daran verdient

Bearbeitet von Sparfuchs am 05.03.2010 07:38:06


Zitat (SCHNAUF @ 05.03.2010 05:11:26)
sondern wie oft du dir die Tatzen wäschst.

:offtopic: an
mich gibts nur einmal :D und waschen tu ich mich selbst ;)
:offtopic: aus

Zitat (Tatze @ 05.03.2010 13:14:45)
:offtopic: an
mich gibts nur einmal :D und waschen tu ich mich selbst ;)
:offtopic: aus

:hihi:


Kostenloser Newsletter