Osterdekoration


Kaum ist Weihnachten vorbei (gefühlt jedenfalls), steht auch schon wieder Ostern vor der Tür. Und da man das ja fühlen möchte, Dekoriert man seine 4 Wände. Jetzt hatte ich in meiner neuen stylischen Wohnung keine Lust, die altmodischen Ostereier aufzuhängen und Osterhasenfiguren aufzustellen. Habe also unter google nach modernen Dekoelementen und auch Geschenken gesucht. Das hat mich dann zum Blog von *** geführt, wo wirklich originelle Ideen vorgestellt wurden, die man alle recht günstig im Internet oder Geschenkeläden bekommen kann.
Was stellt ihr euch zu Ostern in die Wohnung? Mögt ihr es eher traditionell oder modern? Was schenkt ihr?

Ich wünsche euch frohe Ostern!
Eure Leo

*** Unerwünschte Werbung entfernt , Bitte an die bei Anmeldung akzeptierten Forumsregeln halten !

Bearbeitet von Jeanette am 30.03.2010 18:09:00


Hallo Leo

bei uns zu Hause wird jedes Jahr der traditionelle Osterstraus geschmückt
desweiteren habe ich viele kleine Osterartikel in der Wohnung
verteilt also ganz klassisch.
Ostergeschenke gibt es in dem Sinne nicht halt nur Süßes und bunte Eier
selbst gefärbt.
Ganz große Tration ist das Osterfeuer wo wirklich die ganze Familie zusammen findet.

Dir auch schöne Ostern :P:P
Osternhasen GB Pics


Geschenke gibt es bei uns nicht.
Da ich jedes Jahr die Sträucher um diese Zeit schneide,fallen dann
ein paar Zweig für eine oder auch mehrere Sträuße ab.
Daran häng ich dann Dekoeier aus Kunststoff oder Glas oder
auch selbstgebastelte.Oder aus Tonpapier Ostermotive.
Die Fenster schmücke ich mit Frühlingsfaltbändern.
Oster-bzw. Frühlingsdeckchen auf dem Tisch.
Das wars aber auch schon.


Ich glaube hier ist Schleichwerbung B)


Zitat (Ele71 @ 30.03.2010 17:12:24)
Ich glaube hier ist Schleichwerbung B)

Wieso??? :unsure:

Zitat (Leo_die_fuechsin @ 30.03.2010 15:04:52)
gesucht. Das hat mich dann zum Blog von M*****.de geführt,


Guckst mal da B)

Muss i Brille tragen,ich nix sehen....bin ich blind B)


Zitat (Leo_die_fuechsin @ 30.03.2010 15:04:52)
gesucht. Das hat mich dann zum Blog von M*r**j*gd.de geführt, wo wirklich originelle Ideen vorgestellt

schau mal genau hin. B) Ich habe es etwas unkenntlich gemacht mit den Sternchen *****

Ja ich sehe,man war das schwer ich hab das garnicht so als Werbung angesehen,
ich wusste auch nicht das man es nicht darf(habe eben AGB durchgelesen)


Ein klein Bißchen Osterverstecken :wub: im Garten gibt es bei uns jedes Jahr... egal, wie klamm der Geldbeutel ist, für ein (und dieses Jahr auch 2 ^_^ ) Kinder reicht es immer... es muß ja nicht viel sein. Ostereier wollen gesucht werden, ein bissel Süßes dazu ist auch nicht teuer und es kommt ja auf das Suchen an.

Dazu kommt der Osterstrauß, jedes Jahr an Gründonnerstagabend mache ich den (Spaziergang mit dem Hund plus Rosenschere in der Tasche durch Gegend und eigenen Garten), dann werden die schönen Glasostereier und selbstbemalten ausgeblasenen Eier darangehängt (Kind und ich). Vom Kastanien- bis zum Kornelkirschen-, Forsythien- und Weidenzweig kommt alles hin eine große Glas-Bodenvase. Am Ostersonntag sind sie offen, grün und frisch - und nicht ausgeblüht. :blumen:

Den "Ostereierbaum" schmücke ich vorher in der Karwoche, es ist immer unsere Magnolie an der Terrasse. Diesmal reichte mir Schäferhündin Aika die Plastikostereier regelrecht zu... :lol: es war unheimlich lustig und sehr niedlich, wie sie ganz vorsichtig die einzelnen Ostereier aus dem Körbchen nahm... NIE habe ich sowas vorher bei einem Hund erlebt... :wub:

Osterbrot backe ich am Ostersamstag frisch. :sabber:

Karfreitag mache ich traditionell Fisch und die immer miterlebte Osternacht von Samstag auf Sonntag im Dom unserer Stadt darf natürlich nicht fehlen...


Oh Bi(e)ne das hast du richtig schön geschrieben,ich bekam Gänsehaut beim lesen.
Das Steckt Liebe für die Familie drin.

Schöne Ostern(IMG:http://www.gb-bilder.net/Gallery/Ostern/Frohe-Ostern/2roixx5.gif)
Gästebuchbilder bereitgestellt von www.GB-Bilder.net



Kostenloser Newsletter