Parfümcreme


Hallo ihr Lieben.
Ich habe was schönes für euch :)
Und zwar eine schöne lecker riechende Duftcreme.

ihr braucht dafür:1 Esslöffel bienenwachs(apotheke)
4 Esslöffel Olivenöl(oder anderes)
1 Tropfen Vanille Duftöl
15 Tropfen Erdbeer Duftöl
Bienenwachs und Olivenöl in Wasserbad auflösen und etwas abkühlen
lassen.Und dann das Duftöl rein.Umrühren und in ein kleinenes glas mit deckel
rein geben.
Für ca. 20 minuten ins Eisfach stellen und fertig.

Ihr könnt das natürlich auch mit eueren Lieblingsduft machen.

Ich wünsche euch viel Spass dabei. :)

LG bubschi


Wieso in`s Eisfach stellen? Da gefriert doch alles.


Zitat (Rumburak @ 06.05.2010 14:58:33)
Wieso in`s Eisfach stellen? Da gefriert doch alles.

Wird warscheinlich schneller hart.

Zitat (Ela1971 @ 06.05.2010 16:02:14)
Wird warscheinlich schneller hart.

Daurch soll sich mehrere Düfte besser untereinander und auch mit dem Träger, in diesem Fall Bienenwachs und Öl, verbinden.

Ich würde aber ein weniger intensiv riechendes Öl wählen. Raps- oder Sojaöl z.B.

Naja, ich habe gelernt, alles was einmal eingefrostet, wird hinterher um so schneller schlecht. Besonders wenn Fett mit im Spiel ist. Die Parfümcreme möchte man ja eventuell ein bischen länger haben.


Wenn das Öl für ein paar Minuten im Tiefkühler ist, ist es noch lang nicht tiefgefroren... wenn du Angst hast dass es dann schneller ranzt, gib einen Tropfen Vitamin E dazu.

Das Bienenwachs würd ich übrigens eher woanders kaufen- z. B. beim Imker.


Uhhh... das klingt ja toll, werd ich so schnell wie möglich ausprobieren :)


Nehmt bitte richtiges ätherisches öl, zweck,s Allergie!!!! Bienenwachs zuerst auf 70 Grad erhitzen, dann das öl dazurühren, bis es sämig ist, lauwarm auskühlen lassen, erst dann den Duft dazu geben, braucht nicht ins Gefrierfach!!!! Am besten geeignet in dieser Mückenzeit ist Zitrone, Zitronenmelisse u. Lavendel, alles andere zieht sie an!!! Vanille ist besser für die kühleren Jahreszeiten!!!!
l.g: Rosenelfe


Zitat (Rosenelfe @ 02.06.2010 19:57:13)
Vanille ist besser für die kühleren Jahreszeiten!!!!

Also für jetzt? So saukalt wie es jetzt grad ist...

hab noch ein Rezept:
20 ml Weizenkeim öl
5 g Bienenwachs( ungebleicht )
30 Tr. beliebiges ath. öle

Bienenwachs in einem feuerfesten Glas schmelzen öl beimengen u. auf 70 Grad erhitzen, handwarm abkühlen lassen Duft dazu u. abfüllen!!! Vorher den Diegel mit Alkohol ausreiben!!!
Viel Spass Rosenelfe


:D zum Beispiel Valentine
Rosenelfe


Zitat (Rosenelfe @ 02.06.2010 19:57:13)
Nehmt bitte richtiges ätherisches öl, zweck,s Allergie!!!! Bienenwachs zuerst auf 70 Grad erhitzen, dann das öl dazurühren, bis es sämig ist, lauwarm auskühlen lassen, erst dann den Duft dazu geben, braucht nicht ins Gefrierfach!!!! Am besten geeignet in dieser Mückenzeit ist Zitrone, Zitronenmelisse u. Lavendel, alles andere zieht sie an!!! Vanille ist besser für die kühleren Jahreszeiten!!!!
l.g: Rosenelfe

das klingt ja richtig professionell, rosenelfe - machst du öfters cremes selber?
reizen die ätherischen öle nicht die haut? zitrone stell ich mir toll vor... aber in der gesichtscreme? :unsure:

Ja, ich mach das professionell :D Durch das fett, wird die reizende wirkung neutralisiert!! Parfümöl gibt man nicht unbedingt aufs Gesicht, sondern man gibt etwas auf den Hals ( Puls) od. auf das innere Handgelenk!! Wenn du einmal ein Bad mit diesen ölen machen willst, vermische das öl mit etwas Sahne od. milch, verliert so die reizende Wirkung!
! Für das Gesicht rührt man anderes zusammen
Rosenelfe


Zitat (Rosenelfe @ 02.06.2010 19:57:13)
Nehmt bitte richtiges ätherisches öl, zweck,s Allergie!!!!

Auch ätherische Öle können Allergien auslösen.
Am besten nimmt man einen Duft, von dem man weiß, daß man ihn verträgt. Da ist das Risiko am geringsten.

Bearbeitet von knuffelzacht am 03.06.2010 18:31:27


Kostenloser Newsletter