baiserkörbchen


hallo ihr lieben,

da ich bald besuch bekomm und was neues ausprobieren möchte, bitte ich um eure mithilfe. würde gern baiserkörbchen machen, wo man zb was reinfüllen kann, früchte etc. nur, ich bekomm es einfachnicht hin. habt ihr vll ideen?


lg lady


Vielleicht wenn Du die Eiweißmasse dünn in diese Muffin-Papierförmchen gibst?


Auf Backpapier Kreise nach Wunsch aufzeichnen die mit der Baisermasse ausspritzen und darauf noch einen Rand aus hohen Tupfen setzen oder noch einen Rand spritzen. Das Baiser gut 30 Minuten mehr trocknen als backen bei ca.100-120 Grad ;)


super danke für eure hilfe :D


Ich mache es wie Wurst! Bin gelernte Konditorin! :)

Das Körbchen innen noch mit flüssiger Schokolade einpinseln, bevor die Früchte hinein kommen. Dann verflüssigt sich das Baiser nicht!

Vielleicht noch einen Klecks Vanille-Pudding unter die Früchte. Wenn man nicht erst Pudding kochen möchte, reicht auch ein fertiger Dan* + Sahne!

Baiser abends machen und nach dem Trocknen einfach im warmen, leicht geöffneten Ofen über Nacht stehen lassen!

Bearbeitet von LaMirola am 28.08.2010 11:05:23



Kostenloser Newsletter