Lilienflecken


Habe auf einem Pullover Flecken von einer Lilie . Habe den Pullover gewaschen aber die Flecken sind noch da. Wie bekomme ich die Flecken wieder raus?
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Ich glaub mal gar nicht.Hatte mal auf einen weißen Tischtuch welche.2mal gekocht,und trotzdem waren sie noch da.
Vielleicht hat jemand noch einen Rat.
War diese Antwort hilfreich?

Was für Flecken sind es den von der Lilie? Blütenstaub, Farbe der Blütenblätter, Flecken von den grünen Blättern der Lilie???... Pulli bunt oder weiß?

War diese Antwort hilfreich?

Die Flecken kenn ich! Durch waschen hab ich die nie rausgekriegt.
Vielleicht ist der Farbstoff lichtempfindlich. Versuchs mal mit einigen Stunden in praller Sonne.
Glaub zwar nicht, dass das viel hilft, wünsch Dir aber viel Erfolg!

War diese Antwort hilfreich?

Versuch es mal mit der altbewährten Gallseife und verfahre so, wie auf der Verpackung des Seifenstücks angegeben. Aber soweit mir einmal eine Floristin gesagt hat, sind diese Flecken - meist ist es der Blütenstaub - so gut wie gar nicht zu entfernen. Deshalb werden in deren Blumengeschäft grundsätzlich die dunklen Blütenstaub-Spitzen gekappt. Das nützt Deinem Pullover jetzt zwar nix mehr, aber wenn Du Dir nochmals Lilien kaufst oder geschenkt bekommst, dann knips die dunklen Blütenpollen vorsichtshalber gleich ab, falls sie noch nicht entfernt wurden.


Murmeltier

Bearbeitet von Murmeltier am 08.10.2010 15:39:27

War diese Antwort hilfreich?

Hat mir auch mal jemand gesagt, Murmeltier...und auch, daß solche Flecken für die Ewigkeit sind.

Aber den Tipp von Tweetie würde ich ausprobieren...allles verbleicht ja mal...irgendwann :wacko:
Viel Erfolg und/oder Geduld!

PS: Umfärben hilft da wohl auch nicht, wenn es ein WOLLPulli sein sollte? :unsure:

War diese Antwort hilfreich?

Auch nach dem Umfärben werden die Flecken immer noch sichtbar sein, denn sie werden zwar die neue Farbe annehmen, aber immer als etwas dunklerer Schatten zu sehen sein. Schade um den Pullover, aber leider, leider nicht zu ändern. Ich hoffe, daß das mit dem Verbleichen dann mit der Zeit doch noch klappt. Aber, wie gesagt, probier es mal mit der Gallseife, schaden kann sie jedenfalls nicht.


Viel Glück!

Murmeltier

War diese Antwort hilfreich?

Ja, das mit den Flecken nach dem Einfärben stimmt, Murmeltier.
Habe auch dunkle Erinnerungen an Tischdecken, etc., die längst entsorgt sind. Das geht glaub echt nicht raus.
Da der Pulli mit Flecken nur noch bedingt zu gebrauchen ist, hast Du ja so oder so nichts zu verlieren.

War diese Antwort hilfreich?

mach noch mehr flecken rein, dann isses ein " muster ".

hab gehört, die bleiben für immer drin.

vielleicht hilft bleichen in der sonne etwas, veruschs, lg

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen