Allerseelenbrezen


Sind ein Gebäck aus Plunderteig das er bei uns zu Allerheiligen/Allerseelen gibt.


Teig:
500g Mehl 40g Hefe 1/4 l Milch 50g Butter 30g Zucker 1 Ei Prise Salz
für die Platte:250g Butter 50g Mehl

Einen Teig herstellen wie Hier beschrieben ;)

Teig auf 20x20cm ausrollen und in 1cm breite Streifen schneiden.
Für Allerseelenbrezen je 2 Streifen miteiander verdrehen und zu Brezen formen, oder für Seelenspitzen drei zu einem Zopf flechten,und auf ein gefettetes Backblech legen.
Mit Eigelb einstreichen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 15 Min backen.
Nach dem abkühlen mit Zuckerguß bestreichen

Bearbeitet von wurst am 01.11.2010 10:15:00


Ist Plunderteig ein besonderer Hefeteig? :hmm:


Ja,ein Hefe-Blätterteig ;)


Määäh... steht ja im verlinkten Rezept. :lol: Klingt gut, aber aufwendig...



Kostenloser Newsletter