Gesichtmaske


Ich suche seit langer Zeit nach eine gute Gesichtmaske aus naturlichen Zutaten.Wer kann mir Idee geben , ich bedanke sehr.


wofür oder wogegen soll diese Maske denn überhaupt sein? Es nützt dir relativ wenig, wenn ich dir sage dass ich mit meiner nervösen Haut mit der Mimosa von Fette (Apotheke) bestens klarkomme, du hast aber vielleicht fettige oder picklige Haut und brauchst was ganz anderes?


Joghurt oder Quark, mit Honig gemixt ... geht bei jeder Haut und die "Zutaten" hat man auch fast immer im Kühlschrank

bei trockener Haut ist zermatschte Avocado super, auch Bananen kann man sich auf's Gesicht schmieren

ich habe bei selbstgemischten Gesichtsmasken aus dem Nahrungsmittelbereich allerdings oft das Problem der Schwerkraft ... man muss sich also direkt nach dem Auftragen hinlegen, sonst bleibt die Maske nicht auf dem Gesicht ...


Sehr gut auch reife, zerdrückte Erdbeeren, für mehr Feuchtigkeit.
Gegen grobe Poren und Mitesser hilft ein Weizenkleiebrei, oder auch essigsaure Tonerde, oder Heilerde, einfach mit wenig Wasser zu streichfähigem Brei verrührt.
Auch ein zugefügtes Eigelb soll die Haut "nähren".

Augen und Lippen immer aussparen, und die Maske möglichst schonend mit warmen Kompressen, Wattebausch oder Waschlappen abnehmen.

Salbei, Lavendel -oder Hamamelis-Extrakt, kurz mit Watte aufgetupft und trocknengelassen hat schon die Haut unsrer Großmütter verschönert ;)

Ich sprühe im Sommer mein Gesicht bei Hitze mit einer Lösung von 3% Wasserstoffperoxid im Verhältnis von 1:6 ein...

.. und werde meist jünger geschätzt.


ich wollte nur dieser Art der Gesichtspflege ausprobieren: eine billige Gesichtsmaske von Zuaten aus dem Kulhlschrank oder Garten oder Spiesekammer aber ich wusste nicht was und mit was sol ich mischen.Ausserdem ich habe ein normaler Hauttyp(ohe Fett,ohne Pickel)


Hast du schon die Gesichtsmasken von Lush ausprobiert?


ich benutze die purifying mud Mask (Schlammmaske) von Swisa Beauty. Sie besteht wie der Name schon sagt aus Schlamm aus dem Toten Meer. Effekt der Maske: Tiefreinigend und straffend. Ist super, wenn man sie aufträgt und noch viel schöner, wenn man den Schlamm dann nach wieder abwäscht. Das Ergebnis ist sofort sichtabar. Kann ich Dir empfehlen und es ist Natur Pur!


also ich kann dir die Biopir Gesichtsmaske empfehlen. Die besteht aus Bierhefe. Klingt ein bisschen komisch, aber sie ist wirklich super und 100% natürlich. Ich finde sie sehr angenehm, sie strafft und hat hilft auch gegen Falten - hab ich zumindest das Gefühl :-) - weiss zwar nicht, ob du das schon brauchst :-) und ist sehr intensiv. google nach "biopir gesichtsmaske" dann findest du sie.


wenn ich dann mal daran denke eine Maske zu machen dann diese:

Eigelb mit einem guten Olivenöl zu einer Majonaise rühren und fingerdick auftragen.


Kaari


hallo,
ich verwende schon 1 jahr 1 x im monat (das reicht) die gesichtsmaske mit totem meer salz, aloe vera
und vielen tollen zutaten von *Produktname entfernt. Zweimal von derweil zwei Beiträgen die Marke erwähnen ist keine Produktempfehlung mehr, sondern riecht nach unerwünschter Werbung*.
es ist eine lifting-maske, die schon bei deer ersten anwendung die haut "bearbeitet", das merkst du richtig..., danach ist deine haut seidenweich und rein..

dann gibt es noch z.b. eine anti-aging-creme, eine super toner, um nach er maske das gesicht zu erfrischen,
und das beste ist, du kannst die sachen bei jedem hauttyp anweden, mach dir also keine sorgen, ob fettige oder trockene haut.
teotes meer salz ist immer gut:-))

vlg

Bearbeitet von Wecker am 19.04.2011 12:32:35


Ja Quark, mit Zuckerkristallen, Honig ist genau die Maske, worauf ich stehe. Dies alles mit Milch abspülen und einwirken lassen. Dann einen Hautreiniger benutzen und vielleicht später bisschen eincremen. Schon glänzt man :)

LG Desiree



Kostenloser Newsletter