Autopflege


Hallo,

also ich weiß nicht, wie es euch so geht, aber so langsam bin ich es leid, mein Auto jeden Samstag zu waschen. Sehe da auch nicht mehr so die Erfolge. Ich glaube, ich gebe das jetzt mal in andere Hände.
Habt ihr Erfahrung damit? Hab da mal an ne professionelle Reinigung gedacht, bin jetzt aber auch nicht so scharf darauf, ne Menge Kohle zu investieren, ohne dass ich weiß, ob es sich lohnt.
Ein Freund schwört ja auf so Dealseiten, wie Preisgenial und Groupon. Hab mir das mal angeguckt und ich finde, das klingt echt gut. Zum Beispiel Polsterreinigung anstatt für 60€, für 30€.
* unerwünschte Werbung entfernt. Eine Verlinkung ist nicht maßgeblich für einen Preisvergleich. Bitte an die Forumregeln halten, danke. *

Das werde ich vielleicht mal ausprobieren.

Sonst noch günstige Tipps? Habe auch schonmal überlegt, das an Studenten abzugeben.Aber ich lasse mein Auto so ungern von anderen fahren....

Bearbeitet von Wecker am 24.01.2012 13:05:58


:toktok: jeden Samstag??? Hast du keine Hobby´´s?

Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand. Wenn es dreckig ist fahr ich es durch die Waschstraße (so 1 mal im Monat...ja unser Auto wird täglich gefahren und wir wohnen am Land) meist wenn es eh am Weg liegt. Das dauert ~ 15 min, eine kleine Wartezeit mitgerechnet.

Und je nach dem wie arg meine Jungs es "vollsauen" wird ca. alle 3-4 Woche ausgesaugt (gleich beim tanken). Dazwischen reicht es die Fußmatten mal kurz auszuschütteln.

Und alle 2 Monate nehm ich mir ne Stunde, eine Eimer Wasser und ein paar Tücher und putze Scheiben und Kunststoffteile im Auto.
Das reicht völlig un dunser Auto schaut auch mit 3 Kindern immer ordentlich aus. Müll wird daheim direkt mit rausgenommen.


Zitat (VaCov @ 23.01.2012 21:25:27)
Ein Freund schwört ja auf so Dealseiten, wie ... und Groupon. Hab mir das mal angeguckt und ich finde, das klingt echt gut. Zum Beispiel Polsterreinigung anstatt für 60€, für 30€.

Groupon ist unbeding zu empfehlen... :angry:

Ich hatte eine Autoinnenreinigung gekauft, es ging um ca. 17,00 € statt 80,00 €, pfiffigerweise hab ich aber erst hinterher gegoogelt und dann sofort den "Deal" widerrufen...

Dreimalige Erinnerungen des Widerrufs haben keine Reaktion gebracht, Knete zurück kam nicht, also gar nix von denen, nun werde ich wegen 17 Öppen keinen Rechtsstreit anfangen, rate aber dringend von Groupon ab...!!!

Bearbeitet von baertel am 24.01.2012 01:18:29

Ah, ja ich weiß, dass ich da vielleicht ne kleine Macke habe mit meinem Auto -_-
Und wahrscheinlich ändert sich vieles, wenn man Kinder hat :lol:
Danke für den Tipp, dann lasse ich lieber die Finger von dem Anbieter mit G und nehme viell. lieber nen anderen Anbieter? Hast du auch schon Erfahrung mit **Wärbum** gemacht? Habe da bisher viel gutes gehört.
Woran lag es denn, dass du widerrufen hast?

lg

Bearbeitet von Jeanette am 27.04.2012 15:47:37



Kostenloser Newsletter