Schminkkurs?


Hallo Zusammen,
ich habe mal eine Frage.
UNd zwar würde ich mich gerne häufiger schminken, habe davon aber nicht so viel Ahnung (ich habe das bis jetzt immer so nach Gefühl gemacht :pfeifen: )
Jetzt hatte ich die Idee, dass ich vielleicht mal einen Kurs besuchen könnte. Ich würde einfach gerne ein paar Tricks lernen und auch wissen, was für Farben mir am besten stehen. Allerdings möchte ich nicht so gerne sündhaft teure Produkte "aufgeschwätzt " bekommen und habe dafür auch nicht so viel Geld zur Verfügung.
Hat vielleicht von euch jemand einen Vorschlag oder Erfahrungen?
Ich würde mich über ein paar Antworten freuen...
lg Susa

PS: im Internet und in Zeitschriften habe ich schon viel nachgelesen, aber ich habe das Gefühl, dass ich das mir das mal jemand im "direkten Kontakt" näher bringen sollte... :unsure:

Bearbeitet von Susa87 am 06.02.2012 14:00:54


Moin Susa,

es müssen keine superteuren Kosmetika sein. Bei Herrn Aldi beispielsweise bekommst Du schon für kleines Geld einiges an Produkten. Da Kosmetik-Artikel einen recht hohen Qualitäts-Standard aufweisen müssen, brauchst Du Dir auch keine großen Gedanken über die Verträglichkeit zu machen. Es sei denn, Du weißt, dass Du auf bestimmte Sachen allergisch reagierst. Auch die Hausmarken der einschlägig bekannten Discounter sind in Ordnung.

Viel wichtiger ist jedoch, dass Du nicht aussiehst, als ob Du in den Farbkasten gefallen wärest. Das heißt, wenn Du Dich schminkst, solltest Du eher unterstreichen statt anzumalen. Also keinen dicken schwarzen Lidstrich à la Amy Winehouse, sondern eher dezente, helle Farben und Wimperntusche für die Augen verwenden. Ein knallroter Kussmund steht nicht unbedingt jederfrau. Und die dicken Rouge-Balken sind eine Modesünde der 80er gewesen.

Vielleicht findest Du erst einmal heraus, welcher Farbtyp Du bist. Also Frühlings-, Sommer-, Herbst- oder Wintertyp. Dann hast Du schon mal die Farbpalette, die zu Dir passt. Da gibts sicherlich im www recht aufschlussreiche Seiten.

Grüßle,

Egeria


Hallo Susa, kann dir leider keinen Tipp geben. Aber mich würde das auch interessieren. Also hoffe ich mit dir auf hilfreiche Antworten hier :blumen:

Ich hab mich mal bei Douglas kostenlos schminken lassen. Die geben einem ja schon ein paar Tipps, aber in erster Linie wollen/müssen die natürlich ihr Zeug dort verkaufen, unabhängig von deinem Farbtyp usw.


Wollte grade Heulsuses Tipp vorschlagen.
Ich habe selber mal in einer Parfumerie gearbeitet und dort oft kostenlos Frauen geschminkt, natürlich haben die dann häufig auch Produkte gekauft, aber ein MUSS ist das definitiv nicht.
Geh doch mal in eine Parfumerie und frage nach, die können Dir auf jeden Fall gute Tipps geben, was für Dich gut ist (im Sinne von: passt zu Dir und Deinem Typ) und was ganz und gar nicht geht.
Auch haben die durchaus bezahlbare Kosmetikartikel, es muss ja nicht immer gleich Chanel & Co. sein.


In Volkshochschulen gibts solche Kurse auch manchmal, zumindest habe ich in der hiesigen schonmal so etwas gelesen. Ebenso wie Typ- und Stilberatung usw...
das war auch nicht wirklich teuer & ich glaub nicht, dass da was aufgeschwatzt wird.


Zitat (Egeria @ 06.02.2012 14:51:20)


Viel wichtiger ist jedoch, dass Du nicht aussiehst, als ob Du in den Farbkasten gefallen wärest. Das heißt, wenn Du Dich schminkst, solltest Du eher unterstreichen statt anzumalen. Also keinen dicken schwarzen Lidstrich à la Amy Winehouse, sondern eher dezente, helle Farben und Wimperntusche für die Augen verwenden. Ein knallroter Kussmund steht nicht unbedingt jederfrau. Und die dicken Rouge-Balken sind eine Modesünde der 80er gewesen.



ich schminke mich (wenn ich es tue) eher unauffällig. Etwas Make-up, einen hellen Liedschatten und Wimperntusche. Also da besteht keine Gefahr...

Also ich habe gerade mal im Programm der VHS gschaut. Die bieten da nur einen Kurs über 4 Abende an der dann knapp 50 Euro kostet, das ist mir ehrlich gesagt zu teuer und auch schon zu viel.

Vielleicht gehe ich wirklich mal zu Douglas, das ist eine gute Idee. Dann investiere ich das Geld lieber gleich in "Material"...

Ich persönlich liebe ja Youtube bei sowas..
Am Ende musst du es eh selbst machen, also warum nicht gleich von Anfang an?
Gut, du hast keine große Typberatung.. Aber dafür kann man immer noch zu Douglas, Weber und Co gehen.


Zitat (Traumtaenzerin @ 06.02.2012 19:17:55)
Ich persönlich liebe ja Youtube bei sowas..
Am Ende musst du es eh selbst machen, also warum nicht gleich von Anfang an?
Gut, du hast keine große Typberatung.. Aber dafür kann man immer noch zu Douglas, Weber und Co gehen.

das ist auch mal eine Idee...
Vielleicht lade ich mal ein Foto hoch... Wenn dann jemand Lust hat, wäre ich für Farbtipps offen :pfeifen:

So ich habe gerade was entdeckt.. von .maybelline jade, gibt es online ein paar ganz gute Tipps und Filme, aber da kümmer ich micht dann mal am WE drum!

Bearbeitet von Susa87 am 06.02.2012 19:34:52

Auf You Tube findest Du auch haufenweise Filme. Bzgl. Farben, die zu Deinen Typ passen, wuerde ich mich mal bei Douglas schminken lassen und sehen, wie es Dir draussen bei Tageslicht gefaellt.


Zitat (Susa87 @ 06.02.2012 18:53:29)
Also ich habe gerade mal im Programm der VHS gschaut. Die bieten da nur einen Kurs über 4 Abende an der dann knapp 50 Euro kostet, das ist mir ehrlich gesagt zu teuer und auch schon zu viel.

Das wären dann € 12,50 pro Abend. Das finde ich jetzt nicht zu teuer für Unterricht mit persönlicher Beratung und der Möglichkeit, jederzeit nachzufragen und noch einiges an Tipps mitzunehmen. Was steht denn in der Kursbeschreibung drin? Bekommst Du dafür auch schriftliche Unterlagen mit? Dann würde sich das für Dich doch durchaus lohnen, wenn Du mal überlegst, dass Du dann nie wieder Fehlkäufe in der Farbpalette hättest.

Grüßle,

Egeria

Ja klar, aber ich will das auch gar nicht an so vielen Abenden machen... Ich ich brauche eher nur mal eine kurze Anleitung...
Aber nach meiner Prüdung in der nächsten Woche werde ich mal einen Besuch bei Douglas wagen. Und es gibt wirklich tolle Videos im Netz...


Hallo Susa :blumen:

Wünsche Dir doch mal (Geburtstag usw.) nen Gutschein für eine Kosmetikbehandlung. Dann kannst du Angenehmes mit Nützlichem verbinden. Bei der Gelegenheit auch Fragen stellen, ist ja praktisch ein "Aufwasch"...

Anhaltspunkte betr. Haarfarbe und Hauttyp - danach dann beim Schminken vorzugehen - gibt es aja auch hinreichend.

Viel Spaß und nicht vergessen: Weniger ist Mehr ;)


Also ich hätte 2 Tipps für dich..1.Wie schon genannt auf Youtube,da gibt es die so genannten Schminkgurus,z.b. Ebruza.Die haben super viele Videos reingestellt,alle möglichen Themen.Das macht echt süchtig,wenn man einmal damit anfängt.:-) Vorallem werden immer wieder Produkte getestet und empfohlen.So hab ich auch mein Lieblings-Mascara gefunden.Und der 2.Tipp,der dich nix kostet,ist,wenn du dich mal bei dm umschaust.Wir haben öfter in den Filialen Schminkaktionen für die Kunden.Natürlich haben wir das gelernt und können dementsprechend beraten.Und es werden immer Alternativen angeboten,wenn die Marke z.b nicht den Vorstellungen des Kunden entspricht.Und es wird nicht wie bei Douglas etc.was aufgeschwatzt.Frag doch einfach mal dort nach,vielleicht steht da ja was an in nächster Zeit.Jedenfalls braucht man dazu nicht extra einen Kurs besuchen.


Zitat (WeihnachtsEngel @ 12.02.2012 15:18:36)
Also ich hätte 2 Tipps für dich..1.Wie schon genannt auf Youtube,da gibt es die so genannten Schminkgurus,z.b. Ebruza.Die haben super viele Videos reingestellt,alle möglichen Themen.Das macht echt süchtig,wenn man einmal damit anfängt.:-) Vorallem werden immer wieder Produkte getestet und empfohlen.So hab ich auch mein Lieblings-Mascara gefunden.Und der 2.Tipp,der dich nix kostet,ist,wenn du dich mal bei dm umschaust.Wir haben öfter in den Filialen Schminkaktionen für die Kunden.Natürlich haben wir das gelernt und können dementsprechend beraten.Und es werden immer Alternativen angeboten,wenn die Marke z.b nicht den Vorstellungen des Kunden entspricht.Und es wird nicht wie bei Douglas etc.was aufgeschwatzt.Frag doch einfach mal dort nach,vielleicht steht da ja was an in nächster Zeit.Jedenfalls braucht man dazu nicht extra einen Kurs besuchen.

Danke dir, ja dm ist klasse... Ich werde meine Augen offen halten!
Ich habe mich auch mal bei youtube ein bisschen durchgeklickt, ist echt ganz gut.
Aber ich habe in den letzten Tagen auch gelernt, dass ich mir nicht so viel Druck machen sollte. Ich habe mich jetzt öfters geschmickt. Aber eher unauffällig (ein bisschen Grundierung, Liedschatten in beige und hellem braun und dann Maskara) Mit dem Ergebnis war ich dann auch ganz zufrieden. Ich habe einfach auch nicht die Geduld für große Aktionen...
Kennt ihr das, wenn einen zu viele Tipps in Zeitschriften und co fast unter Druck setzen? So war es bei mir vor etwa 2 Wochen...

Hast Du nicht eine Freundin, die sich gut schminken kann?
Habe mich mal von einer Freundin schminken lassen, sie hat mir alles erklärt, Skizzen gemacht und mir die passenden Produkte empfohlen. War dann zwar erstmal eine Investion für die Kosmetika, aber das Zeug hält ja lange und es hat sich echt ausgezahlt. Ich sehe nicht angemalt aber frisch aus.



Kostenloser Newsletter