Virus.win32 - PriceGong


Hallo,

vor ein paar Tagen habe ich mir den Virus Win32/PriceGong eingefangen. Ich habe diesen Virus entfernt (Pc bereinigt) aber nach ein paar Stunden ist er wieder aufgetaucht.
Da ich mir nicht weiter zu helfen wußte, habe ich meinen Neffen um Hilfe gebeten. Er hat AdAware- und als das nichts gebracht hat, einen tool von Kaspersky angewendet . Ca.1 1/2 Tage lang war alles ok, dann ist der Virus erneut aufgetaucht. Ich habe Windows Defender (mein Antivirusprogramm) eine vollständige Prüffung gestartet und dann den Virus entfernt . Vorläufig ist alles ok. , der Monitor bei Defender ist grün, also keine Gefahr.

Momentan kann ich meinen Neffen nicht um weitere Hilfe bitten, da er in Skiurlaub gefahren ist.

Meine Fragen:

Darf ich meinen PC jetzt überhaupt benutzen?

Was kann mein Neffe (wenn er zurückkommt) noch tun damit der Virus entgültig verschwindet??

Ah, ja... das Betriebsystem ist Windows 8

Danke für alle Antworten :D


Hilfreichste Antwort

darf ich mal frech sein? :pfeifen: du nutzt den Windows Defender unter Windows 8? Warum hast du überhaupt was als Antivirus laufen wenn du den Windows Defender nutzt?
Sorry aber ohne Windows Defender bist du genauso sicher... so nun nicht mehr Frech und mit dummen Sprüchen... ;)

Mein erster Tipp, hole dir ein kostenfreies Antivirus Programm (eins der ersten 3 Programme)

dann nimm dieses Tool AdwCleaner und lass es durchlaufen(als Administrator auf das Symbol)

dann wenn das Tool AdwCleaner fertig ist,

installiere das Antivirusprogramm was du dir ausgesucht hast, Windows Defender musst du nichts machen der erkennt das du nun ein "Richtiger" Antivirus hast...


@DerDieDas, wir sind hier bei Muttis und Vatis ;) das mit dem komplett neu installieren bei diesem Schädling ist ein bissel viel denke ich...

Bearbeitet von Nachi am 03.02.2013 20:11:40


Zitat (Polly-Esther @ 03.02.2013 17:42:15)
Darf ich meinen PC jetzt überhaupt benutzen?

Ohne Internet - ja. Ansonsten lass ihn aus.

Zitat (Polly-Esther @ 03.02.2013 17:42:15)
Was kann mein Neffe (wenn er zurückkommt) noch tun damit der Virus entgültig verschwindet??

Windows komplett neu installieren, gibt keine Alternative.

darf ich mal frech sein? :pfeifen: du nutzt den Windows Defender unter Windows 8? Warum hast du überhaupt was als Antivirus laufen wenn du den Windows Defender nutzt?
Sorry aber ohne Windows Defender bist du genauso sicher... so nun nicht mehr Frech und mit dummen Sprüchen... ;)

Mein erster Tipp, hole dir ein kostenfreies Antivirus Programm (eins der ersten 3 Programme)

dann nimm dieses Tool AdwCleaner und lass es durchlaufen(als Administrator auf das Symbol)

dann wenn das Tool AdwCleaner fertig ist,

installiere das Antivirusprogramm was du dir ausgesucht hast, Windows Defender musst du nichts machen der erkennt das du nun ein "Richtiger" Antivirus hast...


@DerDieDas, wir sind hier bei Muttis und Vatis ;) das mit dem komplett neu installieren bei diesem Schädling ist ein bissel viel denke ich...

Bearbeitet von Nachi am 03.02.2013 20:11:40


Zitat (Nachi @ 03.02.2013 20:09:57)
das mit dem komplett neu installieren bei diesem Schädling ist ein bissel viel denke ich...

Man weiss weder, was für ein Programm das genau ist, noch, was davon auf dem System aktiv ist.

Und wenn man nicht weiss, was alles auf seinem PC läuft, haut man Windows neu drauf. Da gibt es keine Alternative.

naja da es sich nur als Adware BHO in den Browser kloppt und da die Suchanfragen manipuliert ist es in meinen Augen nicht nötig das komplette System neu aufzusetzen... ich sage es im Speziellen Fall, bei anderen Vorfällen sieht es auch anders aus...


Zitat (Nachi @ 03.02.2013 20:47:11)
naja da es sich nur als Adware BHO in den Browser kloppt

Weiss man nicht, man weiss ja nichtmal, was Win32/PriceGong genau macht.

Kurz gegoogelt - hat Trojaner und RAT an Bord, da führt kein Weg an einer Neuinstallation vorbei.

@ @

Win32/PriceGong wird vom Windows Defender, bei der komplett Prüfung, erkannt und kann in Quarantäne geschickt oder besser gleich radikal gelöscht werden.
Gefangen hatte ich den Müll auf einer seriösen Seite für Service Unterlagen.
Der PriceGong lenkt auf eine unseriöse Vermittlungsseite um.
:ruege:


- aber wenn nach der "Bereinigung" wieder ein Virus auftaucht, muss irgendwo ein Nest sein ;) Also Neuinstallation, keine Experimente.


Hier wurde mit Windows Defender gearbeitet... nur mal so als Denkanstoß warum das Teil wieder da ist...


Zitat (alter-techniker @ 04.02.2013 14:01:30)
Der PriceGong lenkt auf eine unseriöse Vermittlungsseite um.

Und hat anscheinend noch einiges mehr an Bord als nur n BHO ... :pfeifen:.

Nach der Löschung mit dem Windows Defender ist der PriceGong auch mit Avira nicht mehr zu finden.
Der hatte sich in mehrere Stellen gekrallt.
Naja man muß alles doppelt machen.
:ruege:


@ Nachi,

vielen Danke für deine Antwort.


Da hast du etwas missverstanden.
Auf meinem PC (Kauf - November 2012) war McAfee vorinstalliert. Da seine kostenlose Zeit bereits abgelaufen ist, nutze ich jetzt NUR den, auch vorinstallierten, kostenlosen Windows Defender.

Was Ad-Aware und Kaspersky tool sind weiß ich nicht genau, meine Pc Kentnisse sind ziemlich dürftig, haha ... ich habe hier nur das weitergegeben, was mein Neffe gemacht hat... ich glaube er hat es auch dann entfernt.

Vielen Dank auch an alle für eure Tipps

Eure Empfehlungen werde ich an meinen Neffen weiterleiten.





Zitat (alter-techniker @ 04.02.2013 14:01:30)
@    @  

Win32/PriceGong wird vom Windows Defender, bei der komplett Prüfung, erkannt und kann in Quarantäne geschickt oder besser gleich radikal gelöscht werden.
Gefangen hatte ich den Müll auf einer seriösen Seite für  Service Unterlagen.
Der PriceGong lenkt auf eine unseriöse Vermittlungsseite um.
:ruege:



@alter-techniker

ich habe die vollständige Überprüfung bei Windows Defender laufen lassen, danach den Virus entfernt, aber er taucht immer wieder auf!
Ich war auf einer sehr seriösen, bekannten Online Versandseite Seite unterwegs, wollte mir ipad's ansehen, klickte auf eine Abbildung und da ist es passiert!

alter-techniker,
tauchte der Win32PriceGong nachdem du ihn gelöscht hast, nochmal auf?

Bearbeitet von Polly-Esther am 05.02.2013 19:16:11

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist Windows Defender im Vergleich zu einem richtigen Antivirenprogramm (siehe Nachis Vorschlag) ungefähr das, was ein Yorkshire Terrier zu einem übelgelaunten Hofhund - Pitbull ist.

Bearbeitet von Cambria am 05.02.2013 19:11:55


Hallo Polly,

darf ich Dir wie Nachi vorschlagen, eines der drei Anti-Viren-Tools zu installieren.

Auf den Link klicken, herunterladen. Dann installieren und anschliessend laufen lassen.

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 05.02.2013 19:20:52)
Hallo Polly,

darf ich Dir wie Nachi vorschlagen, eines der drei Anti-Viren-Tools zu installieren.

Auf den Link klicken, herunterladen. Dann installieren und anschliessend laufen lassen.

Gruß

Highlander

;)

@ Polly-Esther .
Der Bösewicht ist bei mir nicht mehr aufgetaucht.
Da inzwischen zwei Aktualisierungen vom Defender und mehr als zehn Updates für Avira runtergeladen wurden, werden die beiden das hoffentlich verhindern.
:trösten:
Die Seiten mit dem bösen Gong, auf die mich Google geführt hatte, habe ich nicht wieder besucht.
Es war eine Seite mit dem Nachweis, wo Service- Unterlagen zu erhalten sind.
:ruege:
PS.: Der Defender überprüft die Integrität von Dateien und Programmen.
Es kommen regelmäßig Kontrollziffern für bekannte Programme.
Es ist eine Ergänzung zum Virenscanner und zur Firewall.
:pfeifen:

Bearbeitet von alter-techniker am 06.02.2013 00:58:32


Zitat (Highlander @ 05.02.2013 19:20:52)
Auf den Link klicken, herunterladen. Dann installieren und anschliessend laufen lassen.

Sinnlos.

Ein einmal infiziertes System kann man nicht ohne Neuinstallation bereinigen ..... :wallbash: .

Irgendwelche Anzeigen von irgendwelchen Programmen sind nutzlos - Rootkit.

Bearbeitet von DerDieDas am 06.02.2013 02:58:02

@ DerDieDas .
Ich habe ja die stille Hoffnung, daß mit eingeschränkten Rechten im Internet, kein Zugriff vom Internet auf das System erfolgt.
Obwohl Zweifel angebracht sein dürfen, da Java auch das System durchgreift.
:ruege:


Zitat (alter-techniker @ 06.02.2013 23:33:36)
Ich habe ja die stille Hoffnung, daß mit eingeschränkten Rechten im Internet, kein Zugriff vom Internet auf das System erfolgt.

Ähm nö. So einfach ist das leider nicht ..... :ph34r:.

Einerseits durch Sachen wie das hier: http://www.heise.de/security/meldung/Schae...ate-921139.html
Andererseits - eingeschränkte Rechte heisst Windowsversion < Vista = XP nehme ich an, da ist die technische Grundlage einfach nicht gegeben, das halbwegs akkurat abzusichern.

Zitat (Nachi @ 03.02.2013 20:09:57)




Mein erster Tipp, hole dir ein kostenfreies Antivirus Programm (eins der ersten 3 Programme)






Hallo Nachi,

wie du empfohlen hast, habe ich einen von den drei Antivirusprogrammen installiert und zwar den Avira, Version 13.0.0.2890. Alles hat bei Windows 8 prima geklappt, der Defender wurde automatisch deaktiviert.

Eben habe ich gelesen, dass der Avira noch immer nicht wirklich für Windows 8 geeignet ist. Kann ich den Avira trotzdem auf dem Pc lassen, oder lieber den Avast, der mit Windows 8 kompatibel ist, installieren?
:hmm:

@Polly,

also Avira hat nur noch nicht das Logo für Windows 8 von Microsoft teuer erkauft. Lass es drauf. Infos dazu.


Damit ist das System immer noch als infiziert anzusehen ... wenn einem das Spaß macht ...



Kostenloser Newsletter