Bauwesenversicherung


Kann mir jemand erklären was genau die Bauwesenversicherung beinhaltet? Brauch das für die Schule muss nämlich einen kleinen Vortrag ausarbeiten über Mängel am Bau -.-


mal vorsichtig gefragt: wikipedia hast Du schon gelesen?


Zitat (Binefant @ 15.08.2014 10:38:31)
mal vorsichtig gefragt: wikipedia hast Du schon gelesen?

:lol:
Richtig so Binefant.

Moin ingie,

wie ich sehe, kennst Du Dich mit dem www aus. Schließlich hast Du die Muttis gefunden :)

Also, wenn Du Tante Google mal mit dem Schlagwort "Bauwesenversicherung" befragst, wirft sie Dir innerhalb von 0,16 Sekunden etwa 47.700 Ergebnisse aus. Da müsste doch irgendetwas dabei sein, woraus Du Deinen Vortrag zusammenbasteln kannst, oder?

Kleiner Tipp: Wenn Du herausgefunden hast, was alles abgesichert ist, weißt Du auch im Umkehrschluss, was alles als Pfusch am Bau passieren kann. Somit hast Du schon einen Fahrplan, wie Du Deinen Vortrag aufbauen kannst ;)

Wenn Du möchtest, kann ich Dir Deinen fertigen Vortrag auf Rechtschreibfehler und Grammatik durchsehen. Vermutlich musst Du das Manuskript ja zur Benotung abgeben ...

Grüßle, viel Erfolg und lasse bitte gelegentlich mal lesen, was daraus geworden ist.

Egeria


Im Grunde genommen ist es eine Versicherung die den Bauunternehmer vor Schäden während der Bauzeit schützt. Guck dir die Seite mal an, wird dort echt toll beschrieben. www.dach.de/services/dachlexikon/bauwesenversicherung


Moin @ingie,

wie weit ist Dein Projekt denn bisher gediehen? Wann musst Du abgeben und wieviel Zeit hast Du noch?

Die Muttis geben Dir gerne Hinweise, wo und wie Du recherchieren kannst, um Deine Aufgabenstellung zu erfüllen. Aber die Ausarbeitung musst Du schon selbst machen. Das kann Dir keiner abnehmen.

Kleiner Tipp: Wikipedia ist sehr nützlich, wenn Du basics wissen willst. Doch in jedem Beitrag von Wiki sind ganz unten noch die Quellenverzeichnisse angegeben. Die führen zu weiterer Primär-Lektüre, die lesenswert sein könnte. Und gebe um Himmels Willen nicht an, dass Du Wikipedia zu Rate gezogen hast. Das ist für jeden Lehrkörper - gleich ob Grundschullehrer oder Universitätsprofessor - ein rotes Tuch. Klicke Dich bei Deinen Recherchen einfach durch die Links zur Primär-Literatur durch. Dann kannst Du die auch angeben und umgehst die Erwähnung von Wikipedia.

Ich weiß nun nicht, auf welchem Niveau Du abliefern musst. Wie kann Dir geholfen werden? Mein Angebot, Dir Deine Rede korrekturzulesen, steht noch. Doch dann bitte über private PN.

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria



Kostenloser Newsletter