türabdichtungen


meine Waschküchentür ist 12 cm tiefer als die aussenebene,wenn es regnet läuft das wasser von der tür senkrecht nach unten in den kelle.
was kann ich dagegen machen?
für gute tips wäre ich dankbar!


Hi dorschkiller ~ willkommen bei dem Muddis :)

Unsere Kellertür ist auch innenliegend (doch gleiche Ebene) und hat am unteren Ende über die gesamte Breite einen ca. 3x4cm starken Holzbalken angebracht. Die nach oben zeigende Fläche ist nach Außen hin deutlich abgeschrägt. Dieser Balken ist genauso lackiert, wie die gesamte Tür, somit ist die Fuge (zw. Balken u. Türblatt) auch verschlossen.

Bei einer nachträglichen Anbringung so einer Abfließhilfe könnte man vielleicht auch eine Art Gummilippe anbringen (zur Tür hin ggf. mit Silikon abdichten). Die müßte aber auch ein paar Zentimeter nach Außen überragen, damit das Wasser weit genug vom Anschlagspalt entfernt auf der äußeren Fläche dazukommt. (Sonst fließt es unten drunter zu leicht zurück).

Ansonsten könnte man auch mal im Baumarkt stöbern und/oder in der Nachbarschaft mal die Kellertüren inspizieren ;)

Bearbeitet von Vava am 15.08.2014 17:48:36


Was ist denn vor der Tür? Eine Kellertreppe mit Bodenabfluss unten?
Dann kannst Du vielleicht eine richtig dicke Türschwelle machen, zusätzlich zu Varas Abfließhilfe:
vor der Tür mit ein paar Ziegelsteinen (notfalls imprägniertem Holz) eine "Mauer" machen, ca. 3 cm niedriger wie die erste Treppenstufe. Dann besorgst Du Dir im Baumarkt einen Gitterrost für Kellerfenster, legst ihn auf der "Staumauer" auf und machst an den anderen Seiten ebenfalls noch Stützen aus Steinen oder Holz, so daß der Rost gerade liegt, stabil sitzt und genau mit der 1. Treppenstufe abschließt. Die Treppe hat dann quasi eine Stufe weniger; dafür hast Du die Stufe direkt vor der Kellertür.
Vor dem Großen Starkregen solltest Du dann noch mit dem Installateur klären, daß die Abflüsse im Keller gegen Rückfluss aus dem Kanal geschützt sind. :pfeifen:

Bearbeitet von chris35 am 15.08.2014 19:38:54


Das stimmt! Ich renoviere mein Haus und suche dauerhafte Türen. Kennen sie
vielleicht dieses Produkt*** Link wurde entfernt ***

Bearbeitet von Konstanze30 am 29.11.2014 11:11:28


Zitat (Konstanze30 @ 29.11.2014 11:11:02)
Das stimmt! Ich renoviere mein Haus und suche dauerhafte Türen. Kennen sie
vielleicht dieses Produkt*** Link wurde entfernt ***

Vorab die Nutzungsbedingungen lesen, dann wüsstest du, dass du (noch) keine links posten kannst :pfeifen:

Zitat (Kampfente @ 29.11.2014 11:21:04)
Vorab die Nutzungsbedingungen lesen, dann wüsstest du, dass du (noch) keine links posten kannst :pfeifen:

Stimmt leider nicht (habs auch lange gedacht....), und Bernhard will es auch nicht dort reinschreiben.
Dann gab es mal "Tipps für Neulinge", und das steht jetzt alles hier als "häufige Frage":
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=56360

Musste eben auch länger danach suchen,,,, :angry:

Tja, wenn's nicht in den Nutzungsbedingungen steht, kann man den Neulingen auch keinen Vorwurf machen. :pfeifen:


So isses. :blumen:


Was bitte sind denn dauerhafte Türen???? Meine halten schon Jahrzehnte lang, sind ganz normale Türen...



Kostenloser Newsletter