Haarentfärbung


Meine Tochter hat sich in Indien (wie zu Karneval) ihre blonden Haare und ihre Haut mit Lebensmittelfarbe u Maismehl gefärbt und bekommt das nicht mehr v der Haut ab u die Haare sind auch nach 10x waschen noch rot, Was kann man da bloss machen?


Ich habe mal gehört, dass eine Spülung mit Aspirin helfen kann, Tönungen loszuwerden. Um weitere selbstgemachten Katastrophen zu vermeiden, würde ich zum Fachmann gehen. Vielleicht hilft auch nur noch, die Haare professionell dunkler tönen zu lassen.


In diesem Fall würde ich aber keinen "Ich habe mal gehört"-Ratschlag ausprobieren. Wer weiß, welcher Farbumschlag dabei herauskommt?
Ein Friseur ist da sicherlich die bessere Wahl.


Von der Haut geht es mit der Zeit von selbst ab, also abwarten. Bei den Haaren würde ich auch zum Frisör raten - oder eben auch rauswachsen lassen.


Hallo habe auch das Problem Sollte Caramel-blond werden, wurde aber fast rot-braun werde es mit anti-schuppen-shampo versuchen, die Haare sind mir zu dunkel. Oder hat noch jemand einen anderen Vorschlag oder Tipp.


Der gleich Tipp wie oben: Ab zum Friseur. :blumen:

Es kann dir sonst niemand garantieren, dass du nach div. Hausmittelchen nicht schlimmer aussiehst als vorher.



Kostenloser Newsletter