Handyhüllen


Hallo liebe Community!
Ich suche eine neue Handyhülle. Habe bisher die Erfahrung gemacht dass selbst die Teuren nichts taugen und bereits nach kürzester Zeit die Hufe hoch machen :/
Was haltet ihr von denen hier?*** Link wurde entfernt ***
Die sind auch preislich absolut ok.


Das ist jetzt dein zweiter Beitrag und der zweite Werbelink für Handyhüllen. Gut, dass die Links automatisch gelöscht werden.
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt... :pfeifen:


Ich nehme nur noch welche aus richtigem Leder. Die Firma ist dabei so ziemlich egal. ;)


und ich habe eine gestrickte Handyhülle, erfüllt auch ihren Zweck ;)


Ich habe schon etliche aus Filz gemacht. Selbstgemachte sind immer Unikate. :D


Ich brauche keine. :pfeifen:


Zitat (dahlie @ 24.03.2015 13:13:45)
Ich habe schon etliche aus Filz gemacht. Selbstgemachte sind immer Unikate. :D

Ich habe auch schon solche gebastelt, einfach die Filzreste verwendet :lol:

Nimm einen dicken bunten Baby-Socken!


Wenn mein Handy in der Handtasche, Hosentasche, Jackentasche oder in sonst einer Tasche steckt, hat es "Hülle" genug um sich, da brauch ich nicht noch eine Hülle, die dann in der großen Hülle das Handy nochmals verhüllt! rofl

Wenn ich dann jedesmal, wenn das Teil klingelt, in der großen Hülle nach der kleinen Hülle suchen muß und dann auch noch das Handy aus dem unnützen Behältnis rauspulen muß, hat der Anrufer schon die Nase voll von der Wartezeit und wahrscheinlich wieder aufgelegt! :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (Murmeltier @ 24.03.2015 13:48:03)

Wenn ich dann jedesmal,  wenn das Teil klingelt, in der großen Hülle nach der kleinen Hülle suchen muß und dann auch noch das Handy aus dem unnützen Behältnis rauspulen muß, hat der Anrufer schon die Nase voll von der Wartezeit und wahrscheinlich wieder aufgelegt! :pfeifen:  :pfeifen:

Das ist auch meine Meinung

Find ich genauso überflüssig wie einen Regenschirm ;)


Niemand dabei, bei dem das Ding in eine Tupperbox kommt? :P

Bei mir braucht so ein Handy schon etwas zusätzlichen Schutz: wird immer im Rucksack mitgenommen und dadrin befinden sich auch ein paar Gabel-, Inbusschlüssel, Schraubendreher.
Die empfindlicheren Teile, wie Taschenrechner, Handy, Kamera kriegen einen zusätzlichen Schutz aus Leder. Kunststoff mit Metall im Sack durchgeschüttelt gibt schnell recht unansehnliche Oberflächen auf den Teilen aus dem weicheren Material. ;)


Nee Dudelsack,

denn bei mir ist das Handy immer im Blumentopp rofl rofl

Kleiner Scherz, :P
aber du hast Recht, in einer Handtasche befinden sich auch schon mal Ggegenstände, die ein Handy zerkratzen können...


Zitat (Ping @ 24.03.2015 14:16:02)
Find ich genauso überflüssig wie einen Regenschirm ;)

wie, du hast keinen Regenschirm? :o aber einen Regenmantel schon, oder ?

Zitat (GEMINI-22 @ 24.03.2015 14:30:46)
wie, du hast keinen Regenschirm? :o aber einen Regenmantel schon, oder ?

Klar, und alle Jacken und Mäntel haben Kapuzen.
Im übrigen habe ich Regenschirme, benutze sie
nur nicht 😉

Mein Handy steckt immer im Bumper. Deswegen ist mir auch relativ banane, ob es chromgänzende Stahlkanten hat. Die lustigen "Handysocken" taugen für Leute, die es nur rausnehmen, wenn es klingelt.

Es gibt ja noch die Aufklappdinger - wenn alles gut zusammenspielt, aktiviert der Magnet auch gleich das Display.

Und dann eben die Rahmen. Deswegen suche ich ein Handy übigens weniger nach der Optik des Geräts, sondern nach dem verfügbaren "Zubehör" aus...


Meins hat auch keine Extra Hülle, weil es eine Klappe hat. Ich hatte mal eine schöne Handyhülle gehäkelt, in Schafform, aber die hat recht schnell den Besitzer gewechselt. Letzt habe ich im Bus eine ältere Dame gesehen, die ihr Handy in einer kleinen Plastiktüte hatte - akkurat gefaltet. Da wurde zunächst mal alles aufgefaltet, Handy raus, Tütchen ordentlich gefaltet, und dann vice versa. :wacko:



Kostenloser Newsletter