Instagram/Twitter: Instagram/Twitter am PC


HILFE!!
Bei dem Smartphone kann ich Suchen, Eingaben etc. Bei dem PC geht das nicht. Auch wenn ich das Smartphone an den PC anschließe.

Warum geht das nicht?

Eine Frage zu twitter:
bei dem PC kann ich eine Nachricht ALLGEMEIN, eine Nachricht EINER BESTIMMTEN PERSON (aber öffentlich) oder eine Nachricht DIRECT (nicht öffentlich lesbar) schicken.
Bei dem Smartphone geht es nicht. Es gibt nur die Eingabe ALLGEMEIN (öffentlich).

Warum die anderen Möglichkeiten(nichtöffentlich) nicht?

Danke für eure Hilfe.


Hilfreichste Antwort

Hallo uve,

Zu Twitter:


so, ich hab jetzt extra mal die "offizielle" (es gibt ja viele Twitter Apps) Twitter App installiert auf meinem Handy, und mal abgeglichen. Nur, das wir uns über dasselbe unterhalten: ICh rede von dieser App hier: https://play.google.com/store/apps/details?...r.android&hl=de

Wenn ich die App öffne, dann kann ich im Hauptbildschirm oben so ein weißes Briefumschlagsymbol anklicken.

Ich hab dir dazu einen Screenshot hochgeladen. Das Symbol habe ich gelb umkringelt (ist mit Paint gemacht, soll nicht schön aussehen, nur funktionieren ;) )

Screenshots Android Twitter App

Wenn ich da drauf komme, kommt das Nachrichtenfenster. (im Screenshot der Teil unterhalb der roten Linie. Da kann ich dann auf einen weißen Briefumschlag mit einem Plus dran klicken, bedeutet: Neue Privatnachricht. Habs dir auch mal gelb umkringelt.

Das war dein Punkt 3

Punkt 2 Dazu auf den Tweet klicken, auf den du antworten willst. Dieser wird dann groß angezeigt, unter dem Tweet findest du dann 4 Symbole, das ganz linke, ein grauer Pfeil nach oben, der dann nach links abknickt, ist die Funktion, die du suchst. Klickst du darauf, öffnet sich ein Fenster, in dem du den Tweet schreiben kannst, und wo dann schon @<Nutzername> voreingetragen ist, was nichts anderes heißt, als: "Antwort an Nutzername"

Punkt1: Sollte klar sein, im Hauptbildschirm ganz unten links die graue Feder.



Zu Instagram: : Instagram ist ja ein "photo social media" sozusagen, d.h, es ist ja eigentlich dazu gedacht Fotos mit anderen zu teilen. Deswegen ist das auch eigentlich nur für das Smartphone/Tablet konzipiert, also als App. Man soll ja Schnappschüsse machen und teilen. Am PC ist das schwierig. Deswegen ist die PC Anbindung nur eine reine Notlösung, ohne vollen Umfang. Wenn du Instagram benutzen willst, benutze es per App, um den vollen Funktionsumfang zu haben. Punkt. So sehen das die Instagram Entwickler wohl. ;) :trösten:


Hoffe, das hat dir weiter geholfen, hast du noch Fragen, dann bloß weiterfragen, irgendwie kriegen wir das schon beantwortet...


Hallo uve,

deinen ersten Satz, bzw. die erste Frage verstehe ich nicht. Kannst du die bitte etwas genauer formuliert und ausführlicher stellen, sonst fürchte ich, weiß niemand so genau, was du wissen möchtest :blumen:

Zur zweiten Frage: Warum du Sachen in der Smartphone App nicht machen kannst, die du auf einem PC/Notebook findest, kann ich dir nicht sagen. Das können dir wohl nur die Entwickler der entsprechenden App sagen.

Aber auch hier können die Leser deiner Frage nur mutmaßen, weil gar nicht klar wird, wo genau das Problem liegt. Du sagst nicht, welches Smartphone du hast (hier wäre speziell das Betriebssystem wichtig), und wie die App heißt, die du speziell benutzt (es gibt Dutzende verschiedene Apps für Twitter / Instagram).

Ohne diese Angaben wird es schwierig, dir zu helfen, und auf deine Frage im anderen Thread einzugehen, warum dir noch keiner geantwortet hat: Dadurch, dass deine Frage so unklar ist, wissen die, die dir rein von ihrer Erfahrung her helfen können, nicht, was du genau meinst.
Deswegen antwortet dann auch keiner, denn die Leute hier kriegen ja kein Geld dafür, dass sie hier antworten. ;)
Du möchtest ja was (kostenlose Hilfe) von den anderen Forumsnutzern, deswegen musst du am Besten zusehen, dass du es den Leuten so angenehm und einfach wie möglichst machst, dein Problem zu verstehen. :)

Hinzu kommt, dass hier im Forum die Generation U30 wahrscheinlich seltener vertreten ist als in anderen Foren, und viele "Muttis" hier einfach kaum oder wenig Erfahrung mit den "neueren" sozialen Medien wie Instagram haben.

Aber ich denke, wenn du die Frage wie gesagt noch einmal präzisierst, dann findet sich sicher jemand, der dir hilft

Bearbeitet von Bierle am 29.06.2015 13:14:48


Hi Bierle,
danke erst mal für den "Rüffel". Ist angekommen und ich nehme ihn auch an.
Problem: ich weiß nicht wie ich das anders erklären soll.
Dafür bin ich nicht kompetent genug.
Ich habe ein Smartphon Mega und habe bei einigen gefragt, z.B. auch O2 als Prowider, aber niemand will etwas mit twitter und Instagram zu tun haben.
Komisch, ist beides aber randvoll mit Infos. und Bildern.
Da ich diverse Leute, auch Familienmitglieder, aber im Ausland habe, ist dies der bequemste Weg.

Ich gebe es auf. Was nicht läuft, läuft eben nicht.
Noch mal, danke.

LG uve


UVE, nicht aufgeben!

Teile uns im ersten Schritt einfach mal dien Marke / genaue Bezeichnung des Smartphones mit sowie den Namen der App.

Gruß

Highlander


Hi Highlander,
Ich bin ja ganz gerührt von der Anteilnahme. Echt!! Danke.
Ich tu mich auch wirklich schwer mit Internet und Computer. Traurig aber wahr.

Also ich habe ein Samsung GT-19205. Galaxy Mega. Reicht das?

Eine App, nach meinem laienhaften Verstand, ist nicht, sondern es läuft über den PC Notebook HP pavilion g6. Und O2 mit Telefon,Internet. LAN da ich HSM Träger bin und WLAN dann wegfällt.
Ich synch. die Konten gmail, freente und samsung und dann soll es klappen. Ergo ich sehe das, was auf dem Smartphon ist auch auf dem PC und/oder umgekehrt.

Reicht das im Moment?
Ich würde gerne deine Hilfe annehmen. Wenn du kannst.
LG uve


UVE, super, schon mal ein Anfang, mit dem unsere Spezialisten sicherlich was anfangen können.
Ich leider nicht. Ich versuche nur zu moderieren damit das Ganze in geregelten Bahnen abläuft.

Gruß

Highlander


Highlander.

Okidoki. Danke.

Schönen Abend, lG uve


Ich versuch mal zu übersetzen: mit HSM meinst Du offenbar Herzschrittmacher - kann ich verstehen, wenn Du da mit Funk vorsichtig bist, aber auch das Handy sendet natürlich; frag mal Deinen Arzt - nah am Körper würde ich es da möglichst nicht tragen. Der WLAN-Sender dürfte noch etwas weiter weg sein; aber eigentlich brauchst Du es auch nicht, wenn Du eine Kabelverbindung hast.
Das Samsung Smartphone hat Betriebssystem Android, der HP Notebook wahrscheinlich Windows 7. Das sind zwei völlig verschiedene Systeme: für beide gibt es "ähnliche", aber nicht gleiche Programme, die Bedienung kann da ganz unterschiedlich sein.
Mit "freente" meinst Du wohl freenet Mail? Erst dachte ich an irgendwas mit "Ente" :P
GMail ist natürlich auch ein Mail-Postfach: die EMail-Postfächer kannst Du synchronisieren, aber auch dort sind die zugehörigen Programme anders. Mit "samsung" hast Du vielleicht irgendeine Cloud-Synchronisation? Egal - auch das spielt meines Wissens keine Rolle bei Instagram oder Twitter: mit beiden kenne ich mich nicht aus, sie scheinen aber in der Android-Welt "beheimatet". Für Windows scheint es Anpassungen zu geben (eher Win8 als Win7), aber sei damit etwas vorsichtig, daß Du nicht irgendwas Ungewolltest mit installierst ("Adware").
Willst Du einfach nur Kontakt zu bestimmten Freunden und nichts mit der weiten Welt teilen? Dann empfehle ich Skype: läuft auf beiden "Welten" und scheint mir da in der Bedienung auch einfach und jeweils ähnlich. Oder Whatsapp: Klassiker auf Smartphone; inzwischen gehts auch am PC, allerdings brauchst Du das Handy zum Herstellen der Verbindung, hilft also nur beim bequemer Tippen.


Das mit Skype und WIN bzw. Android kann ich bestätigen. Habe zwar nur Tablets, aber es läuft auf beiden.

Gruß

Highlander


hi chris 35.
Danke für deine Antwort!
Schrittmacher ist richtig. freenet habe ich mich verschrieben. WIN 7 und Android ist richtig.
Gerade weil ich mich mit Brasilien und Spanien unterhalten will, habe ich twitter und Instagram genommen. Facebook ist auch dabei, da gibt es keine Probleme.

Darf ich, mit meinen laienhaften Worten noch mal erklären was ich meine?
Bei Instagram:
im Smartphone kann ich Teilnehmer suchen, Smilies angeben usw.
am PC geht das nicht. Da ist nur eine Texteingabe möglich. Teilnehmer suchen geht nicht.

bei twitter:
am PC werden tweets eingeben,
1. die an alle gehen( z.B. Zeitungen, Fernsehen, Nachrichten)
2. tweets die an eine Person gehen, aber auch für alle sichtbar sind.
3. tweets die NUR für eine bestimmte Person sichtbar sind( muß natürlich eingegeben sein)

am Smartphone kann nur über den account eingegeben werden. D.h. alle lesen mit.
Teilnehmer können aufgerufen usw. aber einen tweet senden ist nicht möglich.

Entschuldigung wenn es falsch ausgedrückt ist.
LG uve


uve, Du brauchst Dich nicht entschuldigen: das gefällt mir gerade an Frag-Mutti, dass man hier auch "laienhafte" Fragen stellen kann - in Computerforen wird da manchmal ziemlich arrogant geantwortet. Bei Neulingen ist man hier allerdings manchmal etwas kritisch, weil oft genug Trolle blödsinnige Fragen stellen.
Zu den Programmen selbst kann ich Dir leider wenig helfen - vielleicht kannst Du noch die genaue Programmbezeichnung und Version liefern? Da gibts wohl verschiedene Versionen für Windows 7, weil die Originale erstmal fürs Smartphone gemacht waren.
Kann auch sein, daß Du da z.B. bei Instagram einfach ein älteres Programm erwischt hast, was diese Möglichkeiten nicht bietet.
Bei Twitter vermisst Du was in der Smartphone-Version: hast Du das aktuelle Update? Gezielt senden an Einzelne nennt sich "Direktnachricht"; das geht wohl noch nicht so lange. Eine Hilfe findest Du z.B. hier


Moin chris,
eigentlich, aber was ist schon eigentlich, habe ich die aktuellen Updates bei dem Handy und PC drauf.
Genau das ist der Punkt, mit der Direktnachricht, die auf dem Handy nicht klappt.( hat zur Folge: jeder liest mit) Am PC geht das.
Instagram ist ja nicht für den PC sondern für mobil gemacht worden, aber es ist ja auf dem PC zu nutzen.
Ich habe bei Instagram, twitter, Samsung, in den Foren gefragt, nicht dumme etc Antworten, sondern keine erhalten.

Es ist nett, das Du über die Entschuldigung etc geschrieben hast. Ich komme mir bloß so blöd vor und kann mich ärgern, dass ich mich, technisch, nicht so ausdrücken kann.
Aber Danke!

Problem sind eben die beiden Programme. Sie werden reichlich genutzt und keiner weiß Bescheid. :sarkastisch:

LG Uve

Bearbeitet von uve am 30.06.2015 18:08:45


Tja, wenn meine Links Dir nicht helfen können, muss ich auch passen. Wahrscheinlich irgendwas triviales in der Bedienung: beim Smartphone kannst Du manchmal Kontextmenüs öffnen, wenn Du länger irgendwo draufdrückst - z.B. auf dem Usernamen. Beim PC ist es auch Mode geworden, die Menüs zu verstecken, z.B. (auch hier bei FM) unter so einer Schaltfläche mit drei waagerechten Strichen.
Wenn Du da nicht alleine weiterkommst, musst Du evtl jemand fragen, der sich damit auskennt: irgendwelche jugendlichen Smartphone-Besitzer in der Bekanntschaft? Manche Sachen muss man einfach am PC / Handy selbst gucken und zeigen, da hilft keine Beschreibung ;)


Moin chris,
danke für deine Antwort. Ja, auch das ist ein Problem. Wie ich schon sagte, viele nutzen Instagram und twitter, aber dann "ich bin nicht im sozialen Netzwerk". Ist wie bei MD, keiner will da gewesen sein, aber die Kindergeburtstage werden da gefeiert. Tut mir, das geht jetzt zu weit. Sorry.
Alles klar, ich suche weiter.
LG uve


Hallo uve,

Zu Twitter:


so, ich hab jetzt extra mal die "offizielle" (es gibt ja viele Twitter Apps) Twitter App installiert auf meinem Handy, und mal abgeglichen. Nur, das wir uns über dasselbe unterhalten: ICh rede von dieser App hier: https://play.google.com/store/apps/details?...r.android&hl=de

Wenn ich die App öffne, dann kann ich im Hauptbildschirm oben so ein weißes Briefumschlagsymbol anklicken.

Ich hab dir dazu einen Screenshot hochgeladen. Das Symbol habe ich gelb umkringelt (ist mit Paint gemacht, soll nicht schön aussehen, nur funktionieren ;) )

Screenshots Android Twitter App

Wenn ich da drauf komme, kommt das Nachrichtenfenster. (im Screenshot der Teil unterhalb der roten Linie. Da kann ich dann auf einen weißen Briefumschlag mit einem Plus dran klicken, bedeutet: Neue Privatnachricht. Habs dir auch mal gelb umkringelt.

Das war dein Punkt 3

Punkt 2 Dazu auf den Tweet klicken, auf den du antworten willst. Dieser wird dann groß angezeigt, unter dem Tweet findest du dann 4 Symbole, das ganz linke, ein grauer Pfeil nach oben, der dann nach links abknickt, ist die Funktion, die du suchst. Klickst du darauf, öffnet sich ein Fenster, in dem du den Tweet schreiben kannst, und wo dann schon @<Nutzername> voreingetragen ist, was nichts anderes heißt, als: "Antwort an Nutzername"

Punkt1: Sollte klar sein, im Hauptbildschirm ganz unten links die graue Feder.



Zu Instagram: : Instagram ist ja ein "photo social media" sozusagen, d.h, es ist ja eigentlich dazu gedacht Fotos mit anderen zu teilen. Deswegen ist das auch eigentlich nur für das Smartphone/Tablet konzipiert, also als App. Man soll ja Schnappschüsse machen und teilen. Am PC ist das schwierig. Deswegen ist die PC Anbindung nur eine reine Notlösung, ohne vollen Umfang. Wenn du Instagram benutzen willst, benutze es per App, um den vollen Funktionsumfang zu haben. Punkt. So sehen das die Instagram Entwickler wohl. ;) :trösten:


Hoffe, das hat dir weiter geholfen, hast du noch Fragen, dann bloß weiterfragen, irgendwie kriegen wir das schon beantwortet...


Bierle
ich bin ja "hin und weg"
DANKEEEEE!!!!!
Es ist ja schon nächster Tag, aber ich muß noch antworten.
Mit twitter werde ich das so machen.
Ja, Instagram ist für Android gedacht, da ich es ja auch so nutze, muß ich die Bilder , wie bei der normalen Kamera, per USB auf den PC übernehmen. Oder über google-Konto, automatisch etc. aktualisieren.
Nun die Einschränkung, die mir nicht klar ist, Was ich bei Android kann, geht nicht am PC. Soll heißen: ich kann nicht suchen, z.B. Leuten denen ich folge.
Es reicht für jetzt.

Noch mal herzlichen Dank für deine Bemühungen!!!!!

Ich probiere Morgen, nein, Heute.

LG Uve


Moin Bierle,
noch einmal, danke für deinen tollen Einsatz.
Die play.google. com ist es nicht, sondern von meinem google Konto die übernommene.
Nichtsdestotrotz ist bei dem BRIEFUMSCHLAG Zeichen:

"diese webseit ist nicht verfügbar. Die webseite unter twitter: timeline ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar oder wurde dauerhaft an eine neue Webadress verschoben."

Ich habe es, glaube ich, nicht verschoben, da zu doof.
Aber dann kann es ja auch klappen! Oder?

Bei der twitter google-app wird gestreikt:
"wird von dem Server nicht akzeptiert"


Habe eben die App eingerichtet. Jetzt spielt Norton verrückt. Hohes Risiko etc. Ist aber i.A. nebensächlich.

Bei der Einrichtung App. will das Smartphone meine e.mail Adresse nicht.

Instagram ist schon klaro, aber am PC bequemer und die Belastung am Smartphone ist nicht so hoch.

Na mal sehen, wie ich da hinkomme. Ich übe weiter.

Lg uve


Moin Bierle,

Nachsatz:
ich habe twitter komplett, zusätzlich, neu installiert. Das läuft wohl auch. Direktnachricht würde jetzt auch funktionieren. Das Problem bei google verstehe ich nicht.

Habe eben, beim Hochladen eines Fotos gesehen, dass die Bilder über "thump" gespeichert sind. Großes Fragezeichen. Das ist aber eine andere Baustelle.

Ein schönes Wochenende und alles Gute.
LG uve.


Zitat
LAN da ich HSM Träger bin und WLAN dann wegfällt

Wenn dem so wäre müsstest du aufs Land ziehen in eine Scheune. 10€ dass du mindestens 5 Wlans in deiner Wohnung hast, in der Stadt gibt es alle paar Meter auch eins.


Kostenloser Newsletter