Fitneßarmband


Moin

es gibt doch solche fitneßarmbänder. die messen die schritte, den schlaf usw.

ich suche eins, ein einfach zu bedienendes.

und - soll am laptop auszulesen sein. ( hab kein smartphone )

und - sind die wasserdicht, wenn ich schwimme damit oder dusche ?

und - ich würds gern am bein tragen, nicht am arm, zeigt es dann auch genaue werte an ?

wer hat sowas und kann mir eins empfehlen ? am besten mit link oder genauer beschreibung,

herzlichen dank !


Das Problem habe ich auch Laluna, bisher waren alle Armbänder nur für Smartphones. Auch eine Suche hier im Forum hatte ich schon gestartet, aber ohne Erfolg. Schrittmesser ohne Smartphonepflicht sind nur die Dinger zum Anstecken, mehr nicht. Leider. Ich hoffe aber, daß Du mehr Glück hast, meine Tochter und ich hätten nämlich gerne welche und nur sie hat ein Smartphone, ich habe nicht mal ein Handy.


ok, danke dir

die ansteckteile hab ich auch, die verliere ich aber und find sie sehr ungenau.

hatte mal 3 stück dabei und alle 3 hatten heftige unterschiede in der anzeige. keins war genau, ich zählte meine schritte zum test auch noch mit.

lg


Gerade hatte ich was in den Nachrichten gesehen (weiß aber nicht mehr welche, auf n-tv war es) da hieß es, daß wohl zumindest die AOK einen gewissen Betrag zu diesen neuen Fitnessarmbändern dazu gibt. Falls Du bei der bist, vielleicht können die Dir auch sagen, ob eventuell eines auch für das Einlesen im PC geeignet ist.

Die Nachricht geprüft habe ich aber nicht, Internetsuche und ich passen einfach nicht so gut zusammen. *schäm*


danke shaila

aber,... ich bin nicht bei denen

UND - nachher wollen die die daten auch haben, weil sie sich beteiligen an den kosten ? never laß ich mich überwachen ?!

ich danke dir


Es gibt sehr gute Pulsuhren, die solche Werte liefern. Allerdings muss man den Sensor unter der Brust tragen und hat nur eine Uhr am Arm, mit verschiedenen Anzeigen. Die kannst Du dann an den Pc anschließen. In der Regel gibt es auch eine spezielle Software für die Auswertung mit dazu. Allerdings kosten solche Geräte auch eine ordentliche Stange Geld...



Kostenloser Newsletter