Ozongenerator?


Hallo, wir sind kurz davor, einen Ozongenerator auszuleihen. EIn mit Fleisch ist lange Zeit auf dem gewesen, alles total verkocht. Das Fett hat sich anscheinend pulverisiert und der Geruch hängt überall. Es ist eine offene Küche mit angrenzendem Wohnzimmer mit Polstermöbeln, Teppich, Bücherregal etc. Seit gut einer Woche haben wir neben viel Lüften alle möglichen Hausmittel, Essigreiniger, Febreze etc. ausprobiert, aber der Gestank hängt einfach überall und scheint nicht weniger zu werden.
Ein Ozongenerator scheint DIE Lösung zu sein, wenn wir nicht neu tapezieren und die noch fast neuen Möbel entsorgen wollen. Ich habe nun aber diverse Warnungen gelesen und möchte natürlich nicht, dass der alte Gestank von einem neuen ersetzt wird, der dazu noch gesundheitsgefährdend ist.
Andererseits liest man auch wieder, dass das Ozon sich schnell verflüchtigt. Kann mir jemand einen Rat geben??? Wie gesundheitlich bedenklich sind die Geräte? Sind sie überhaupt für diese Art Gerüche geeignet, im Verleih wird ein leistungsstarkes Gerät mit 20 mg Ozonausstoß pro Stunde angeboten. Gibt es Alternativen! Was müssen wir beachten?
Ich bin für jeden Tipp dankbar.



Kostenloser Newsletter