Fruchtfliegenalarm!


Guten Mittag meine Lieben :)

da die Temperaturen hier so schön in die Höhe steigen konnte es ja nur eine Frage der Zeit sein bis die kleinen Ungeziefer wieder um mein Obst rumschwirren. SCHRECKLICH! :angry:

Ich habe es schon mit einem Netz versucht aber irgendwie haut es mich noch nicht so ganz um.
Finde die kleinen Fliegen so schrecklich dass ich manchmal mein ganzes Obst wegwerfe da ich mich so eckel das noch zu essen nachdem die Fliegen ihren Spaß daran hatten. :(

Ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen, würde micht echt freuen und meinen Vitamingehalt im Körper auch :P

Liebste Grüße


Zu diesem Thema dürfte es hier schon mindestens 1000 Tipps geben. ;)



Hallo,

hier kannst du dich "durchkämpfen": Fruchtfliegen.

Ich denke, dass etwas passendes dabei sein wird, dass die Fliegen verschwinden.

Viel Erfolg!


Tante Edit sagt: Pilo war schneller :)

Bearbeitet von Wecker am 06.04.2016 13:31:48


Hi :)

Meine Vorposter haben dir schon gute Tipps gegeben oder dich auf Orte verwiesen wo gute Tipps enthalten sein könnten. Du sollst dich also durchkämpfen, wie die anderen schon sagten :D Aber ich lasse keine meiner Kameradinnen im "Ekel" liegen. Damit meine ich, dass ich mich vor diesen Viechern genau so sehr ekele, und ich dir daher gern helfe.

Bei mir hat geklappt: Eine flache Schüssel nehmen, oder einen großen Unterteller. Auf diesen dann zu gleichen Teilen Wasser, Süßer Sekt und Orangensaft geben. Das ganze dann mit einem Tropfen Spülmittel garniert und einem Esslöffel voll Essig (Egal welcher Essig), damit die Fliegen nicht wieder abheben können nachdem sie mit ihren Flügeln einmal das Spülmittelwasser berührt haben. Falls das nichts für dich ist, wobei ich wirklich sagen muss dass das doch sehr einfach wäre das manuell zu erledigen, würde ich dir vorschlagen mal auf **Werbung entfernt** zu schauen. Dort sind a) meine Tipps nochmal detaillierter beschrieben und es gibt bei Bedarf auch fertige Fruchtfliegenfallen zu kaufen. Das würde es aber nur bringen wenn du wirklich vor lauter Fliegen die Küche nichtmehr siehst. :D

Grüße

Bearbeitet von Natze am 09.12.2016 16:23:43


Zitat (liebemutti8 @ 07.04.2016 13:01:20)
....
Bei mir hat geklappt: Eine flache Schüssel nehmen, oder einen großen Unterteller. Auf diesen dann zu gleichen Teilen Wasser, Süßer Sekt und Orangensaft geben. Das ganze dann mit einem Tropfen Spülmittel garniert und einem Esslöffel voll Essig (Egal welcher Essig), damit die Fliegen nicht wieder abheben können nachdem sie mit ihren Flügeln einmal das Spülmittelwasser berührt haben.

Den Sekt würde ich den Fliegen schon mal nicht gönnen, sondern lieber selber trinken (in dem Falle allerdings keinen süßen Sekt :grinsen: )
Es reicht ein Gemisch aus Wasser, Obstsaft und Essig mit einem Tropfen Spülmittel :daumenhoch:

Ich nehme immer einfach eine bauchige Tasse, gebe etwas Essig rein und einen Tropfen Spüli. Fertig. Die Fruchtfliegen stürzen sich da sofort rein.


Fruchtfliegen sind ansich ja überhaupt nichts schlimmes. Nur eben, dass sie extrem lästig sein können. Viele berichten ja immer über diverse Haushaltstips etc. Aber ganz ehrlich, selbst die helfen fast nie alle Fliegen zu entfernen.

Im Endeffekt ist es doch nunmal so, dass nur diese Fruchtfliegenfallen wirklich etwas bringen. Die Fliegen werden angelockt und gelangen in das innere der Falle, kommen jedoch nicht nochmal raus !

Im besten Fall legt man dazu einfach ein Stück Obst in die Falle, das reicht schon völlig aus. Da kann man regelrecht zusehen, wie sich nach einigen Tagen die Fliegen darin vermehren.

Auf der Seite:************************************************** gibt es dazu auch ein kleines Video sowie Tipps und Ratschläge was das Thema Fruchtfliegen bekämpfen angeht.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Lg Theo

Bearbeitet von Highlander am 25.11.2016 07:02:52



Kostenloser Newsletter