Ackerwinde


Guten Morgen, bitte um Hilfe. Habe nun schon das zweite Jahr die Ackerwinde im Garten und die bedeckt fast den ganzen Boden, an die Wurzeln komme ich nicht ran und reiß ich sie raus, sind sie nach spätestens zwei Tagen mit einen intensiveren Wuchs wieder da.Bin wahnsinnig verärgert. Bitte um Hilfe von Euch


Du darfst die Wurzel nicht einfach so heraus reißen.
Mit der Grabegabel in die Erde stechen und die Grabegabel dann hin und her wackeln. Also nicht umgraben. Dadurch lockert sich der Boden und du kannst die Wurzeln nahezu beschädigungsfrei entfernen.

Am besten geht das zu zweit. Einer kniet auf der Erde und der Zweite bedient die Grabegabel.

Es ist auf jeden Fall mühselig.


Es gibt auch lange Unkrautausstecher, womit man schon tief an die Wurzel kommt. Z. B. auch bei Löwenzahn. oder anderen Un-,,,,, ähhh Beikräutern mit langer Wurzel.
Ich habe sie von Gard...a. Ob auch von W...lff oder andern Firmane... weiß ich nicht . kann aber auch sein.
Mit der erwähnten Grabegabel geht es auch. Aber entweder zu Zweit oder man muss ich jedesmal runterbücken. Kommt drauf an wie fit man ist.
Ich habe das Problem auch gehabt... aber möglichst lang die Wurzel raufgezogen. Irgendwann war es dann ok und nur noch ganz wenige Winden sind da.


1 - 2 Spatentiefen umgraben und penibel auch das kleinste Wurzelrestchen entfernen. Damit ist aber noch nicht Schluss, denn einige der Wurzeln kommen direkt von Downunder. Also dranbleiben und aufpassen, dass sich die Pflanze nicht unterirdisch ausbreitet. :schlaumeier:
Ggf. einen Kletterobelisken hinstellen und ihr einen begrenzten Raum zur Entfaltung anbieten, wenn sie sehr hartnäckig ist. :trösten: :blumen:


Zitat (zumselchen @ 08.05.2018 15:52:04)
denn einige der Wurzeln kommen direkt von Downunder.

Haha, das ist echt wahr! :D

Kann mir jemand helfen ?
Ich habezu Ostern vom Edeka ein eierbechergroßes Blumentöpfchen mit Samen und Erde bekommen. Ohne Bezeichnung.
Nach dem Auflaufen des Samens hab ich alles in einen größeren gepflanzt und nun wächst es toll, nur ich hab keine Ahnung was es sein könnte.
Hat vielleicht jemand von euch eine Idee und ich mache im Herbst die Ernte meines Lebens ?😁

https://www2.pic-upload.de/img/35327632/20180515_115503.jpg


Hallo Upsi,

Pflanzen zu bestimmen, die noch nicht ausgewachsen sind, ist äußerst schwierig. Ich habe momentan keine Ahnung, was es sein könnte. :hmm:

Eins ist jedoch sicher: Ackerwinde ist es mit Sicherheit nicht :sarkastisch:


Zitat (Schokoräubärin @ 15.05.2018 20:51:21)
Hallo Upsi,

Pflanzen zu bestimmen, die noch nicht ausgewachsen sind, ist äußerst schwierig. Ich habe momentan keine Ahnung, was es sein könnte. :hmm:

Eins ist jedoch sicher: Ackerwinde ist es mit Sicherheit nicht :sarkastisch:

Ach ja, ich merke schon, ich muss es einfach wachsen lassen und abwarten. Ist aber spannend 😁
Ich werd dann berichten was es geworden ist oder nicht :pfeifen:


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!