Kieferschmerzen


Hallo liebe Community,

als ich heute morgen aufgewacht bin ist mir aufgefallen, dass ich meinen Mund nur einen kleinen Spalt aufmachen kann. Wenn ich es mache dann tut es weh. Es fühlt sich außerdem so an als würde an meiner rechten "Kieferseite" etwas blockieren (ich kann es schwer beschreiben). Die Blockade sitzt am rechten Kiefergelenk (so besser?^^).


Was kann ich dagegen tun?


MfG whoever


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

als erstes ne schnabeltasse kaufen (apotheke) - dann was warmes trinken - von aussen wärmen - und hoffen, dass sich die muskeln wieder entspannen.

vielleicht hast du heut nacht blöd gelegen und nun bist du eben noch angespannt - anders kann ich es mir nicht erklären. oder du gehst zu einem netten arzt, der hat auch tabletten, die "locker machen" - wenn es ganz schnell gehen muss, auch eine spritze :wacko:

gute besserung :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Das klingt nach einer Kieferklemme, vielleicht hast du in der Nacht besonders stark deine Kiefer zusammengepreßt oder mit den Zähnen geknirscht. Kann sein, daß dadurch dein Kiefergelenk blockiert ist...AB ZUM ARZT! Also Zahnarzt...Wenns immer noch nicht besser ist. Auf keinen Fall gewaltsam versuchen den Mund zu öffnen!!!!!

War diese Antwort hilfreich?

boah das ging ja schnell.

DANKE für die beiden Antworten. Ich werde dann wohl zum Arzt gehen.

Soll ich eher zum Zahnarzt oder zum Kieferorthopäden gehen?


MfG Shaquille

War diese Antwort hilfreich?

zahnarzt genügt :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

fürs erste müsste der Zahnarzt weiter wissen, wenn nicht schickt der dich sowiso weiter

War diese Antwort hilfreich?

Ich denke, der Zahnarzt wird dich zum Kieferorthopäden überweisen, ohne Überweisung wirst glaube gar nicht rangenommen...Es gibt aber auch Zahnärzte, die diesen "speziellen Handgriff" können, falls dein Kiefergelenk irgendwie blockiert ist...Geh erstmal so schnell wie möglich zu deinem Zahnarzt...

War diese Antwort hilfreich?

also ich werde jetzt erstmal meinen Kiefer wärmen und weitergucken, denn ich kann heute nicht zum Arzt. Wenn es morgen nicht besser ist gehe ich zum Zahnarzt.

Vielen herzlichen Dank an alle die mir so schnell geholfen haben.

Nettes Forum!


MfG whoever

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (whoever @ 04.04.2006 - 13:32:47)
also ich werde jetzt erstmal meinen Kiefer wärmen und weitergucken, denn ich kann heute nicht zum Arzt. Wenn es morgen nicht besser ist gehe ich zum Zahnarzt.

Vielen herzlichen Dank an alle die mir so schnell geholfen haben.

Nettes Forum!


MfG whoever

Dann versuch auf alle Fälle ruckartige Mundbewegungen und -öffnungen zu vermeiden...immer mal wieder sachte versuchen, obs nen Stückchen weiter aufgeht...
War diese Antwort hilfreich?

danke,werde ich machen.


MfG whoever


edit: hmm komisch, eben konnte ich ein paar mal meinen Mund perfekt gaaaanz weit aufmachen und nix tat weh, eben so wie immer. Tja, und so schnell wie sie wegging kam die Blockade auch wieder. Worauf lässt dass denn schließen?

MfG whoever

Bearbeitet von whoever am 04.04.2006 13:50:30

War diese Antwort hilfreich?

Mir passiert das öfter. Warum weiß ich auch nicht. Wenn ich dann die Finger links und rechts auf die Kiefergelenke drücke und mit den Daumen vorne den Unterkiefer (unterm Kinn) bewege, renkt es sich wieder ein. Vielleicht hilft es ja bis zum Zahnarzttermin. :)

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (whoever @ 04.04.2006 - 13:36:58)
edit: hmm komisch, eben konnte ich ein paar mal meinen Mund perfekt gaaaanz weit aufmachen und nix tat weh, eben so wie immer. Tja, und so schnell wie sie wegging kam die Blockade auch wieder. Worauf lässt dass denn schließen?

du willst uns mitteilen, dass es dir wieder gut geht - aber dann möchtest du weiter bedauert und getröstet werden und dich nett mit uns unterhalten :lol: ;)

klingt wirklich seltsam, auch wenn es wieder besser werden sollte, würd ich das mal beim zahnarzt melden - vielleicht hat der ne richtige diagnose oder einen passenden trick für dich :blumen:
War diese Antwort hilfreich?

hmm eigentlich wollte ich nicht bedauert und getröstet werden, ich wollte nur n paar Tipps bekommen <_< .

MfG whoever

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (whoever @ 04.04.2006 - 13:36:58)
danke,werde ich machen.


MfG whoever


edit: hmm komisch, eben konnte ich ein paar mal meinen Mund perfekt gaaaanz weit aufmachen und nix tat weh, eben so wie immer. Tja, und so schnell wie sie wegging kam die Blockade auch wieder. Worauf lässt dass denn schließen?

MfG whoever

Ich finde, das klingt arg nach Kiefergelenksproblemen...

Knirschst du mit den Zähnen oder presst arg die Kiefer zusammen?
Sprich mal mit deinem Zahnarzt über eine Knirscherschiene...Ansonsten gibt es auch spezielle Kiefergelenkssprechstunden, die einige Ärzte anbieten...zumindest kenne ich sowas in Berlin...

@HSommerwind...so ähnlich geht glaube auch der Griff, den Ärzte anwenden, um dne Kiefer wieder einzurenken...

P.S. whoever aber bitte nicht nachmachen, da kann man auch viel kaputt machen, Sommerwind hat anscheinend Übung... :blumen:
War diese Antwort hilfreich?

bitte nicht sauer sein :blumen:

ich geb dir gern tipps, bin froh wenn ich weiter helfen kann - frag mich doch mal nach nem rezept ;)

nee, im ernst, ich bin halt gern etwas flapsig und da kann auch mancher spruch falsch verstanden werden, will dich keinesfalls ärgern :)

und ich wünsch dir immernoch gute besserung :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Aua -ne also bei so etwas wäre ich ruck -zuck beim Zahnarzt !-was sollen denn da auch "Hausmittelchen " helfen?? -finde ich .

War diese Antwort hilfreich?

hey wisst ihr was? Das mit dem Wärmen hat wunderbar funktioniert. Nix tut mehr weh.

Danke an alle!


MfG whoever

War diese Antwort hilfreich?

:applaus: :applaus: :applaus:

War diese Antwort hilfreich?

vielen Dank nochmal an gewitterhexe für den tollen Tip.

Ich find das Forum echt gut. RESPEKT.


MfG whoever

edit: natürlich auch an die anderenn ein großes DANKE.


MfG

Bearbeitet von whoever am 04.04.2006 19:03:14

War diese Antwort hilfreich?

sehr gern geschehen - ich geb die blumen auch an die andern weiter :blumen:

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!