Latexallergie


Also ich hab mir während meiner Ausbildung als Zahnarzthelferin ne Latexallergie eingefangen... :wallbash:

Die Symptome waren nen fieser juckender Hautausschlag, typisch Allergie eben...

Hat mich bis jetzt eigentlich nie weiter gestört, hab halt alles wo Latex drin ist gemieden...

Nu bin ich durch Zufall auf ein Forum für Latexallergiker gekommen....
*Holla, die Waldfee*, na *prost Mahlzeit*, *Ach du Scheiße*....

Da ist von Notfallkapseln, Notallergiepass, Allergieamulett, Kreuzallergien etc die Rede...

Ich hab nicht mal nen Allergiepass bei mir. Hatte zwar mal einen, wo auch ganz fett in rot Latexallergie drin stand, aber den hab ich schon längst verbummelt...

Bei Ärzten sag ich das eh immer an, und die nutzen dann auch Latexfreie Handschuhe.

Seitdem ich mich jetzt etwas durch dieses Forum gewühlt habe, bin ich doch arg verunsichert...Vom Prinzip her könnte ich schon durch das Aufblasen eines Luftballons das Zeitliche segnen...

Hat jemand von euch auch ne Latexallergie?

Wie schlimm könnte das noch werden? Ich hab ja bis jetzt nur bei Kontakt den Hautausschlag.


Ich hab sowas nicht und kann deshalb dazu nix raten aber ich würde trotzdem schleunigst einen neuen Allergiepaß besorgen. Du brauchst bloß einen Unfall haben und nicht ansprechbar sein und schon hat Dich das Latex wieder wenn ein Doc das nicht weiß.

Ich bin auf verschiedene Sachen allergisch, allerdings nur wenn ich arg viel Streß habe. Während des Abis z.B. hatte ich eine Lichtallergie. Davon ist jetzt nix mehr zu spüren. Es hängt also manchmal vom Allgemeinzustand ab, ob die Allergie ausgelöst wird oder ausbricht oder nicht.

Gutemine


Ich bin auch Zahnarzthelferin und habe auch eine Latexallergie. :unsure:
In der Praxis haben wir auf latexfreie Handschuhe umgestellt. Könntest Du mir mitteilen um welches Forum es sich handelt, würde mich interessieren. Es treten bei mir immer neue Allergieen auf. :unsure: Da wäre es natürlich gut, wenn man einen Allergiepass in der Tasche hat, für den Notfall. Man ist ja nicht immer in der Lage noch zu sprechen.

Liebe Grüsse vom Fusselchen :blumen:

Wenn ich ne Latex-Allergie kriegen würde, könnte ich gleich einpacken bzw. eben nicht. Da würd ich ganz schön dumm und hilflos aus der Wäsche glotzen. :blink: :blink: :blink: :blink: :blink:


Es gibt aber auch latexfreie Umhüllungen. ;)
Da musst du dir keine Sorgen machen, mein Lieber.
B)

JA


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 15.04.2006 - 19:28:12)
Wenn ich ne Latex-Allergie kriegen würde, könnte ich gleich einpacken bzw. eben nicht. Da würd ich ganz schön dumm und hilflos aus der Wäsche glotzen. :blink: :blink: :blink: :blink: :blink:

Gibt auch welche aus Silikon.
Ist nur ne Preisfrage!
:D

Ich hab gedacht, Silikon ist mehr ne Frauensache. Also Implantate und Dildos. :lol: :lol: :lol:


Was du denkst...

Gibt auch Schnuller aus Silikon!
:)


Hallo,
ein Allergiepass bei Latexallergie kann LEBENDRETTEND sein!
Wenn Du intubiert werden müsstest, oder sonstige Norfallmassnahmen gemacht würden: Im Tubus ist Latex und der liegt direkt auf der Schleimhaut.
Nicht jeder Rettungsdienst hat Latexfreie Handschuhe!
Ich bin 3 Jahr beim Rettungsdienst mitgefahren und seit 14 Jahren Krankenschwester..

Besorg Dir einen Test mit Ausweis..

Lg
Monika


Moin.
Also, ich hab auch ne latexallergie. ich arbeite mit nitrilhandschuhen, und hab dann keine probleme. nen allergiepass oder so hab ich aber nicht. sollte ich mir vielleicht mal anschaffen :pfeifen:


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 15.04.2006 - 19:28:12)
Wenn ich ne Latex-Allergie kriegen würde, könnte ich gleich einpacken bzw. eben nicht. Da würd ich ganz schön dumm und hilflos aus der Wäsche glotzen. :blink: :blink: :blink: :blink: :blink:

früher hatte man schweineblasen benutzt, kann man heute auch noch beim metzger deines vertrauens bekommen.

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Oder mach es wie die Ökos:

Jute statt Plastik!
rofl


Irgendwie scheint diese Allergie echt auf dem Vormarsch zu sein...

Da ich nicht mehr als Zahnarzthelferin arbeite, hab ich zumindest das Problem mit den Handschuhen nicht mehr. Obwohl ich mir letztens Haushaltshandschuhe gekauft habe, wo dummerweise Latex drin ist... :wallbash:

Hab mir dann in der Apotheke ne hunderter Packung Venylhandschuhe gekauft, damit komm ich echt billiger. In Drogeriegeschäften zocken die einen ja richtig ab, was latexfreie Handschuhe angeht...klar, man ist ja drauf angewiesen... :labern:

@Fusselchen: schau mal hier http://www.laiv.de/ da findest du auch das Forum..

Werd mir wohl dann doch lieber nen Allergiepass besorgen.

Aber mal ne Frage, wenn ich nen Unfall habe und schwer verletzt bin, schaut da wirklich in der Eile jemand erst noch in meine Tasche und sucht nen Allergiepass???? Da wäre doch so ein Amulett besser oder?


Es gibt mittlerweile Notfallamulette, die sehen wie ein Schmuckstück aus.
Da hat man nicht das Gefühl, ständig mit einer "Hundemarke" rumzulaufen.


Zitat (Calendula @ 16.04.2006 - 13:24:22)
Es gibt mittlerweile Notfallamulette, die sehen wie ein Schmuckstück aus.
Da hat man nicht das Gefühl, ständig mit einer "Hundemarke" rumzulaufen.

Woher bekommt man die eigentlich?

Guck mal in Schmuckgeschäften oder in den Schmuckabteilungen großer Kaufhäuser.
Da habe ich sie schon gesehen.

Preise hängen vom Material ab.
Wenn du schon Allergiker bist, würde ich kein unedles Metall nehmen.
Edelstahl oder Silber ist das Mindeste.


Zitat (Calendula @ 16.04.2006 - 13:36:47)
Guck mal in Schmuckgeschäften oder in den Schmuckabteilungen großer Kaufhäuser.
Da habe ich sie schon gesehen.

Preise hängen vom Material ab.
Wenn du schon Allergiker bist, würde ich kein unedles Metall nehmen.
Edelstahl oder Silber ist das Mindeste.

Danke dir, na da hab ich ja gleich mal wieder ne Geschenkidee für mich...

Oder zur Not..."fragen sie ihren Arzt oder Apotheker..." die müßten das ja auch wissen...


Kostenloser Newsletter